Father Bruno aus Tansania besucht Mülheimer Hilfsorganisationen

Anzeige
v.r.n.l.: Rudi Wiebringhaus Sigrid Wiebringhaus Father Bruno Henjewele Ralf Hamm (Labdoo.org)
Father Bruno Henjewele aus Tansania ist wieder zu Besuch in der Gemeinde St. Michael in Speldorf. Aus Mülheim erhielt er bereits zahlreiche Unterstützung, für die er sich auf seiner Reise bedanken möchte.

So konnte er mit Hilfe der Gemeinde St. Michael und des Ehepaars Wiebringhaus in Makambako eine Schule mit Internat für 570 SchülerInnen erbauen. Zuletzt wurde der abgebrannte Schlafbereich neu wieder aufgebaut.

Und von Labdoo.org erhielt er 6 gespendete Lernlaptops, die er auf seinem Rückweg mitnehmen wird. Aber dann fehlen für seine Schule immer noch 19 Laptops, die von Mülheimer Flugpaten in den kommenden Monaten nach Tansania gebracht werden können. Wegen der schlechten Internetanbindung sind Lerninhalte in Englisch und Swahili auf jedem Laptop vorinstalliert – eine komplette Bibliothek je Laptop.

Father Bruno möchte so seinen SchülerInnen vor Ort eine Chance auf Bildung und eine optimale Vorbereitung auf die moderne Arbeitswelt geben. Daher hofft er auch weiterhin auf Geld- und Computerspenden aus Mülheim.

Mehr zum Projekt auf https://www.labdoo.org/content/tanzania-makambako-...
--------------------------------------
v.i.S.d.PG.
Für das Hilfsprojekt Schule
Ehepaar Sigrid und Rudi Wiebringhaus
Arnoldstr. 29, 45478 Mülheim an der Ruhr
Tel. 590581
Rudolf.Wiebringhaus@t-online.de

Für Labdoo.org e.V.
Ralf Hamm, 1. Vorsitzender
Ahornstr. 22, 45478 Mülheim an der Ruhr
Tel. (0208) 593515, Fax. (0208) 593570
Rhein-Ruhr-Hub@Labdoo.org

Die beiliegende(n) Projektfoto(s) stehen unter der freien Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 und können frei verwendet werden.

Das Gruppenfoto der 4 Personen zeigt v.r.n.l.:
Rudi Wiebringhaus
Sigrid Wiebringhaus
Father Bruno Henjewele
Ralf Hamm (Labdoo.org)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.