Vorbereitungen für 20. Mülheimer Drachenboot-Festival laufen auf Hochtouren

Anzeige

Die Vorbereitungen zum diesjährigen 20. Mülheimer Drachenboot-Festival , das vom 10. bis zum 11. September in der Ruhrarena zwischen Eisenbahnbrücke und Schlossbrücke stattfindet, laufen auf Hochtouren.

Ab sofort können sich interessierte Drachenboot-Teams im Internet unter www.drachenboot-muelheim.de informieren. Meldeunterlagen können dort ausgedruckt oder per E-Mail an drachenbootfestival@djk-ruhrwacht.de angefordert werden.
Außerdem findet im Rahmen des Drachenboot-Festivals der 13. Klinik-Cup statt. Die Meldeunterlangen sind ebenfalls veröffentlicht.
Informationen zum Drachenboot-Festival erteilt auch die Geschäftsstelle der DJK Ruhrwacht, Mintarder Straße 19, montags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags 16 bis 19 Uhr persönlich oder telefonisch unter Tel. 483071.
Auch in diesem Jahr werden wieder Meldungen von circa 150 Teams erwartet. Ein Drachenboot wird mit 16 bis 20 Paddlern und Padlerinnen besetzt. Das Team sollte aber trotzdem 25 Personen stark sein. In der Mixedklasse müssen mindestens 6 Paddlerinnen im Boot sein. Alle Teams erhalten eine kostenlose Trainingseinheit zugewiesen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.