WiK-Sommerfest: Das Programm steht

Anzeige
Das Programm des Sommerfestes „Wir im Königreich“ steht: Am ersten Samstag im September, dem 03. September, startet das traditionelle Fest, diesmal auf dem Schulhof am Hexbachtal, Borbecker Str. 86-92. Los geht es um 12 Uhr mit Musik und dem KG Blau Weiß.

Da bleibt die Küche am Samstag in Dümpten kalt: Gegrilltes, Burger und andere Köstlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl und nachmittags zum Kaffee gibt es Waffeln oder ein Stückchen Kuchen. Dazu wird auf der Bühne getanzt: Die Tanzgruppen Dümptener Vereine sind wieder dabei und die Tanzschule Ritter zeigt, was im Moment „hip“ ist. Durch das diesjährige Programm führt – wie auch in den vergangenen Jahren - Thomas Strassmann als Moderator und Sänger.

Um 15.30 Uhr zeigen die Turnkids von der Hügelstraße, was sie beim TV Einigkeit einstudiert haben. Mit Tanz geht es dann mit der Showtanzformation „Infinity“ und einem spannenden Auftritt weiter. „Mona Okon“ schießt sich mit Bauchtanz an.

Ab 18.30 Uhr führt die Show musikalisch mit „Irish Coffee“ nach Irland - ins „wilde Königreich“ - und da soll es richtig was auf die Ohren geben, versprechen die Veranstalter. Um 22 Uhr wird es eine Überraschung geben: „Wieder ein richtiger Knaller!“, so die Werbegemeinschaft „Wir im Königreich“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.