PEKiP-Kurs startet

Anzeige
Das PEKiP-Kursangebot der Katholischen Familienbildungsstätte richtet sich an Eltern mit ihren Babies im ersten Lebensjahr. Im Mittelpunkt des Kurses stehen die Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen des Prager Psychologen Jaroslav Koch. Das Baby erlebt erste Kontakte zu Gleichaltrigen sowie Spaß und Freude beim selbstbestimmten Spiel, mit der vertrauten Nähe von Vater oder Mutter als sichere Unterstützung. Der Kurs startet am Mittwoch, 20. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr im Katholischen Stadthaus, Althofstraße 8.Informationen sind unter Tel. 85996-76 oder unter www.kefb-bistum-essen.de erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.