Stromausfall in der Mülheimer Innenstadt

Anzeige
Ausgerechnet in der Hauptgeschäftsstraße der Innenstadt fiel der Strom aus. Zum Glück nur für etwa eine halbe Stunde. (Foto: MW/Archiv)
Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU |

Heute mittag gab es von etwa 13 bis 13.30 Uhr einen Stromausfall in Teilen der Innenstadt. Hauptsächlich betroffen: der Bereich Schloss- und Kaiserstraße.

Da schaute so mancher irritiert aus dem Fenster und guckte bei den Nachbarn, ob die noch Strom haben oder rief's aus dem geöffneten Fenster.
Die einen nahmen sich einfach mal die Zeitung zur Hand, die anderen gingen raus in die Sonne - oder beides. Nach einer halben Stunde war der Strom dann schon wieder da.
Grund war laut Auskunft von "westnetz" ein Kabelfehler, der erst am Nachmittag (DO) gefunden wurde. Das Problem war eine kaputte Muffe in der Kaiserstraße.
Zum Glück war es technisch trotzdem möglich, den Strom recht schnell wieder "anzustellen".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.