Deutlicher Sieg der U15- Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard gegen RWE

Anzeige
Riona treibt immer wieder den Ball klug nach vorne
Am vierten Spieltag trafen die bis dahin verlustpunktfreien Teams von BW Mintard und RW Essen im Spitzenspiel aufeinander. Der Gewinner hatte durch einen Sieg die Möglichkeit, sich ein wenig von der Konkurrenz abzusetzen.
Diese Chance nutzten die Mädels von BW Mintard sehr konsequent. RWE kam kaum vor das Mintarder Tor und die BW-Mädels lagen zur Pause verdient mit 4:0 vorne.
Der Verlauf der zweiten Hälfte war ebenfalls von Mintarder Überlegenheit geprägt. Trainer Thomas Neumann wechselte nun häufiger durch und der Gegner hatte etwas mehr Spielanteile, ohne dadurch den Spielfluss erheblich zu stören. Das Gegentor kurz vor Ende der Partie war aus Mintarder Sicht vermeidbar. So ist das Endergebnis von 8:1 mehr als zufriedenstellend gegen einen guten und fairen Gegner.
Mit vier Siegen stehen die Mädels aus Mintard jetzt alleine ungeschlagen mit dem besten Torverhältnis auf Platz 1, den sie bis zum Ende der Hinrunde nun auch behalten wollen, damit der direkte Einzug in die Kreisleistungsklasse geschafft wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.