Dinslaken: Facebook

10 Bilder

Sprüche mit Unterhaltungswert: Kreispolizei nutzt ihre Facebookseite auch als Verbalspielwiese 5

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 15.03.2018

Ohne Social Media geht' heute nicht mehr. Ganz gleich, ob einem diese Plattformen sozial oder eher asozial vorkommen. Auch die Kreispolizeibehörde Wesel erkundet diesen Weg der Öffentlichkeitsarbeit seit einigen Monaten. Auf ihrer Facebook-Seite tut die Kreispolizei alle Dinge kund, die nach Meinung der Gestalter interessant für die Bürgen/innen sein könnten, die sich bei Facebook "herumtreiben". Dabei entwickeln die...

Bildergalerie zum Thema Facebook
15
15
12
11
3 Bilder

Entwicklungsagentur: Rund ums Thema "Soziale Medien" (Das neue Programm ist da!)

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 21.02.2018

Auch in diesem Jahr bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW), in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der gastgebenden Städte und Gemeinden, Unternehmerinnen und Unternehmern sechs Themenabende an. Jeder Informationsabend beinhaltet einen eineinhalbstündigen fachlichen Input mit der anschließenden Möglichkeit zum „Netzwerken“ und zum Austausch. Einen bestimmten Branchenfokus gibt es dabei nicht....

1 Bild

Niederrhein Anzeiger ist jetzt auch bei Facebook und Twitter: "Gefällt mir" klicken und Fan werden 1

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 13.02.2018

Der Niederrhein Anzeiger ist seit der vergangenen Woche auch bei Facebook vertreten. Somit bietet sich der Redaktion des NA eine weitere Gelegenheit, die Leser und User über das aktuelle Geschehen in Dinslaken, Voerde und Hünxe zeitnah zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu kommen. Zu finden ist die Fanpage auf www.facebook.com/niederrheinanzeiger/. Etwas über 100 Fans zählt die Seite bereits, die Redaktion freut sich...

1 Bild

Wenn im Netz zu viel rumgelabert wird: Sturmschaden-Melder kennen den NOTRUF nicht mehr! 8

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 20.01.2018

Ohne Social Media geht's nicht mehr. Das verkünden Marktforscher, Digitalisierungsfanatiker, Kursanbieter und Kommunikationsexperten unisono. Und dann kam das Orkantief Friederike ... Dass die Nation via Facebook, Twitter und Instagram bei jedem Anlass sofort loslabert, ist ja hinlänglich bekannt. So geschah's natürlich auch, als Friederike durch den Kreis Wesel tobte. Umgeknickte Bäume, zermalmte Autos, zerstörte...

1 Bild

Mit gutem Beispiel voran: Lisa Krüger schenkt Kindern Zeit mit Turnierpferd "Frostys Chexinic"

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 23.11.2017

Lisa Krüger geht - genau wie einige andere - mit gutem Beispiel voran. Inspiriert von der Facebook-Gruppe "Schenke Kindern Zeit mit Pferden“ macht sie genau das: Sie schenkt Kindern, deren Eltern sich Reitstunden oder gar ein eigenes Pferd nicht leisten können, Zeit mit ihrer Stute Frostys Chexinic, liebevoll auch "Fräulein Frost" genannt. Voerde. "Wir putzen es gemeinsam, können Zöpfchen flechten, spazieren gehen, ein...

6 Bilder

Digital Durchstarten in Dortmund: Veranstaltung im U gibt Onlinestrategien und Tipps

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 17.11.2017

Dortmund: Dortmunder U | Wie kann man sich in der digitalen Welt passend präsentieren? Und wie vermeidet man es, den Anschluss zu verpassen? Antworten auf diese und andere Fragen gab es bei „Digital Durchstarten“, einer Brancheninitiative von Facebook im Dortmunder U. Auch die Funke-Gruppe war dabei. Hoch oben im View informierten sich viele Unternehmer aus Dortmund und der Region im Rahmen der Brancheninitiative. Nach der Eröffnung durch Klaus...

1 Bild

Zeitgemäß: Kreispolizei Wesel mischt ab dem 16. Oktober bei Facebook und Twitter mit

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.10.2017

Die Kreispolizeibehörde Wesel ist ab Montag, 16. Oktober, in den sozialen Netzwerken unterwegs. Damit geht die Behörde in der Kreisstadt einen Weg, der anderswo schon mit zum ganz normalen Wahnsinn gehört. Wer sich auf die Seiten in den Sozialen Netzwerken klicken möchte, der wähle bitte diese Links an: https://www.facebook.com/polizei.nrw.wesund https://twitter.com/polizei_nrw_wes In der Pressemitteilung heißt...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Geschafft: 5.000 Likes für "Wir lieben Dinslaken"

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 07.06.2017

Dinslaken. Die erste Etappe ist geschafft: In der vergangenen Woche durfte sich das Admin-Team von "Wir lieben Dinslaken" auf Facebook über 5.000 Likes freuen. Unterhaltung und Information - All das bietet die Seite, die von Mitarbeitern der Funke Mediengruppe betrieben wird. Und auch der Niederrhein Anzeiger ist immer wieder auf der digitalen Pinnwand vertreten. Da ist es ein Leichtes, mit dem Team in Kontakt zu treten....

1 Bild

Optimize yourself!

Regina Katharina Schmitz
Regina Katharina Schmitz | Dinslaken | am 06.07.2016

Kennen Sie das? Mädchengruppen, die vor dem Rittertor stehen und mit einer emsigen Ausdauer, halb eingeschlafenem Arm ob der temporären Anspannung, versuchen, das beste Selfie zu machen? Man guckt mit leicht abgewandtem Gesicht hin und fragt sich, what the f...? Sieht das dämlich aus… Aber was steht dahinter? Egozentrik, Narzissmus oder der beängstigende Druck, in einer Gesellschaft, wie der unsrigen, zu bestehen? Wer hat...

43 Bilder

Über 40 beeindruckende Fotos vom Niederrhein-Gewitter und den schlimmen Folgen 20

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 24.06.2016

Das war wohl die krasseste Gewitternacht seit dem Issel-Hochwasser. Und glaubt man den Wetterfröschen, dann sind noch längst nicht alle Tiefdruckgebiete durchgezogen! Nachdem gestern Abend gegen 22 Uhr eine schwere Unwetterfront auf den Niederrhein zurollte, hatten viele Menschen zwischen Moers und Schermbeck mit einer unruhigen Nacht zu kämpfen. Umgestürzte Bäume und vollgelaufene Keller hielten die Feuerwehren im ganzen...

1 Bild

Gefahrlos über soziale Netzwerke kommunizieren

Yvonne Zeidler
Yvonne Zeidler | Voerde (Niederrhein) | am 14.04.2016

Voerde (Niederrhein): Volkshochschule | Zu dem Thema Facebook, Twitter, WhatsApp bietet die Volkshochschule Dinslaken-Voerde-Hünxe am 21.04. von 18:30 bis 21:30 Uhr eine Veranstaltung an. Die Sozialen Netzwerke bieten viel und gehören oft zur Alltagswelt der Menschen. Hier werden Revolutionen gestartet, Wahlkämpfe gewonnen, Jobs gefunden oder einfach nur Informationen und Fotos ausgetauscht. Aber wer sie nicht richtig anwendet, läuft Gefahr, „gläsern“ zu werden....

1 Bild

Kursangebot: "Social Media - Alles ist möglich!"

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Dinslaken | am 09.03.2016

Dinslaken: Friedensdorf International | Für viele Menschen sind die sog. "Sozialen Medien" nicht mehr weg zudenken. Plattformen wie Twitter, Facebook, Youtube und co. dienen uns dazu mit alten oder neuen Bekannten und Freunden über das Internet in Kontakt zu bleiben: Ob eigene Fotos, Videos, Mitteilungen oder ein interessanter Artikel: mit sozialen Medien haben Sie die Möglichkeit den Personen Ihrer Freundesliste zu zeigen, was Sie bewegt oder...

2 Bilder

Social Media: Hasskommentare nehmen zu. Was kann man dagegen tun? 21

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 27.02.2016

Von Beatrix Gutmann Nicht erst seit der berührenden Dankesrede von Dunja Hayali bei der Verleihung der „Goldenen Kamera“ ist das Thema Hatespeech aktuell. Mit den sozialen Netzwerken kamen die ersten Hetzer und Trolle, die das Netz mit Kommentaren erobern wollten. Seit immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland kommen, steigt auch die Zahl der Hetzkommentare. Die Kommentatoren und die entsprechenden Kommentare sind dabei...

Social Media - Alles ist möglich

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Dinslaken | am 12.01.2016

Dinslaken: Friedensdorf Zentralstelle | Kommunikation und damit Freiheit über alle Grenzen hinweg. Social Media erlaubt es Nutzern, online Jobs zu finden, Wahlen zu gewinnen, oder einfach nur Informationen und Fotos auszutauschen. In diesem Kurs lernen Sie, wie man Facebook, YouTube, Twitter oder WhatsApp richtig verwendet und gleichzeitig seine Privatsphäre in gewolltem Maße schützt. Darüber hinaus werden ebenso verschiedene aktuelle Streaming Dienste...

1 Bild

Angie Damschen sucht begeisterte Schlagerfans für den "Deutschen Schlager Chor"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 24.10.2015

Angélique Damschen, ehemals Sängerin der Gruppe „Wind“ und Backgroundsängerin bei Peter Petrel, Michael Wendler, Duo Bella Vista, Marco Kloos, Francesco Napoli, Andrea Jürgens, Mickie Krause und anderen, arbeitet heute als Vocal Coach in den Bereichen Rock, Pop Soul. Die Hamminkelnerin hat aber auch im Bereich Schlager und sanfter Unterhaltung bereits Sängerinnen und Sänger gecoacht. Da liegt es recht nahe, dass sie beim...

2 Bilder

Landrat Ansgar Müllers Blick auf die Probleme der Flüchtlingskrise im Kreis Wesel 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 23.10.2015

Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich, dass das Land Wort hält und den Kommunen die Kosten für die Unterbringung und Betreuung der zugewiesenen und auch der geduldeten Flüchtlinge schnell und unbürokratisch erstatten wird. „Dies ist ein positives Signal, das die bisherigen Kraftanstrengungen unserer 13 Kommunen honoriert und sie motiviert, weiterzumachen. Ich hoffe, dass der heutige Flüchtlingsgipfel in Düsseldorf weitere...

1 Bild

Facebook - "website ist nicht verfügbar"! 29

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 28.09.2015

Bei mir ist Facebook kaputt. Bei wem noch? ----------------------------- Na los Leute - wer den besten Spruch raushaut, der kriegt 'ne CD von mir. Also: Warum funktioniert Facebook nicht?

36 Bilder

Aktion verlängert: Zeigt uns Eure witzigen Sommer-Fotos! Wie bekämpft Ihr die Hitzewelle? 3

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 06.07.2015

Schwitzt Ihr auch so? Dann lasst Euch doch etwas dagegen einfallen! Wer Spaß an witzigen Fotos hat, ist hier genau richtig aufgehoben. Ladet Fotos hoch, die zeigen, wie Ihr die Hitze bekämpft! Das kann der Gummipool im Garten, die Wasserschüssel unterm Tisch, der Sombrero im Urlaub oder das Eis in der City sein. Auch Selfies sind erlaubt! Und natürlich könnt Ihr gerne die Lokalkompass-App benutzen. Eine...

3 Bilder

Sommerferien, höchste Zeit für Einbrecher / Zehn Fragen an die Kreispolizei Wesel 2

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 27.06.2015

Sommerferien! Viele Menschen fahren in Urlaub und lassen Haus und Hof zum Teil für Wochen allein. Das beobachten auch die Einbrecher und schlagen vielerorts unerbittlich zu. Doch auch außerhalb der Ferien scheinen sich die Kriminellen zurzeit mächtig wohl zu fühlen. "Was tun?", fragt sich der unsichere Bürger und hofft auf schlüssige Antworten aus der Prävention-Abteilung der Kriminalpolizei. Die Redaktion "Der Weseler/Der...

1 Bild

WAS kommt nach den neuesten Nachrichten? 8

Monika Himmelberg
Monika Himmelberg | Voerde (Niederrhein) | am 18.05.2015

Voerde (Niederrhein): allgemein | Liebe Leser, tagtäglich verfolgen wir die neuesten Nachrichten und manches Mal frage ich mich, was ist noch weiter passiert? Wurde die Alpaka-Stute, die dringend ihre Medikamente benötigte, nach dem Diebstahl überhaupt noch aufgefunden? Was hat der Züchter, dessen Hund nach einem Auffahrunfall unnötigerweise an der Autobahnauffahrt zur A3 von der Polizei erschossen wurde, unternommen - konnte er Schadenersatz...

Duisburgern drohen drastische Mieterhöhungen - Wohnungsunternehmen kritisieren Anhebung der Grundsteuer

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Duisburg | am 02.12.2014

Die im Duisburger Rat beschlossene Erhöhung des Grundsteuer-Hebesatzes ruft nun die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen Duisburg-Niederrhein auf den Plan, die am Mittwoch konkret über die Folgen für die Wohnungswirtschaft in Duisburg informieren will. Die Erhöhung des Grundsteuer-Hebesatzes innerhalb der Stadtgrenzen soll „von bereits ordentlichen 695 auf weit überdurchschnittliche 855 Punkte ansteigen“, teilt...

1 Bild

Da freuen wir uns doch kaputt - oder?! 12

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 26.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

EHDV-Seminar: Die Bedeutung der Sozialen Medien für die regionalen Unternehmen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.09.2014

PR und Marketing sind unabdingbar, um das Unternehmen zu präsentieren und Aktionen bekannt zu machen. Die Konkurrenz ist groß und schläft bekanntlich nicht, daher ist Eigeninitiative gefragt und Originalität. Wie bleibt mein Unternehmen im Gespräch und wie kann ich kostengünstig und effektiv auf mich aufmerksam machen? Unternehmer, die ihre Öffentlichkeitsarbeit selbst in die Hand nehmen und nicht mehr auf die...

2 Bilder

Meinung: Ice Bucket und Cold Water Challenge - mit Sinn oder Unsinn? 16

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 20.08.2014

Ich muss gestehen, bis Anfang dieser Woche maß ich beiden Begrifflichkeiten keine große Bedeutung bei. Doch dann wurde ich auf Facebook aus heiterem Himmel selber dazu eingeladen: Entweder stelle ich mich der Herausforderung, sprich - ich kippe mir vor laufender Kamera einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf und nominiere drei weitere Leute. Oder ich spende 15 Euro für einen guten Zweck. Was steckt eigentlich hinter der...

1 Bild

Isabell Hain aus Hamminkeln ist (nein, war!) die 60.000 Nutzerin bei Lokalkompass 3

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 29.07.2014

Ein herzlicher Glückwunsch geht an Isaball Hain aus Hamminkeln: Die 22-Jährige meldete sich am 16. Juli bei Lokalkompass an. Was sie nicht ahnen konnte: Es war die 60.000 Registrierung! Das Lokalkompass-Team ist der Meinung, Isabell hat für diesen Zufall ein Geschenk verdient! Dies überreichte ihr die Redaktion Wesel/Xanten: Dem Lokalkompass-Logbuch mit Base-Cap fügte die Redaktion noch einige Bücher und eine CD (für...