Theater an der Niebuhrg lädt zur Haniel Halden Woche

Anzeige
Nach dem Debüt des Festivals „Trommeln der Welt“ 2008 findet die Haniel Halden Woche dieses Jahr am 1. September von 13 bis 17 Uhr wieder statt. Foto: privat
Oberhausen: Halde Haniel |

Das Theater an der Niebuhrg aus Oberhausen ist auch in diesem Sommer Veranstalter der Haniel Halden Woche. Genau mit 184,9 Metern steht die zweithöchste Bergehalde des Ruhrgebietes in Oberhausen.

Mit ihrer Ausdehnung erreicht sie etwa ein Drittel der Höhe des Pariser Eiffelturms und ist zugleich die höchste ständig zugängliche Halde im Ruhrgebiet. In windgeschützter Lage findet sich etwas, das man hier sicherlich nicht erwartet hätte: ein Amphitheater, die sogenannte BergArena oder auch Bergtheater genannt.
Dieses Jahr darf sich das Theater an der Niebuhrg wieder über die Haniel Halde als Veranstaltungsort freuen. Am 28. August geht es los mit dem ersten Teil der Ruhrgebietskomödie „Vier im Revier“. Dabei nehmen die vier Polizisten auch am 30. August nicht nur den Kampf gegen Verkehrssünder und gierigen Investoren auf, sondern auch gegen die Müdigkeit nach dem Schichtwechsel.
Weiter geht es am 29. August mit der Musicalshow „Emotions“, die die Highlights aus klassischen Musicals für ihr Publikum bereit hält und unvergessliche Bühnenmomente bietet. Nachdem man sich am 31. August von den Rhythmen der japanischen Trommeln der Gruppe Amaterasu-Taiko in Bewegung bringen lassen hat, wird ein farbenfrohes Feuerwerk präsentiert. Und damit nicht genug: Das Trommeln der Welt Festival dann am 1. September von 13 bis 17 Uhr wird das Publikum mit den Trommelrhythmen in ihren Bann ziehen.

Verlosung

Wir verlosen 5x2 Freikarten für die Muscial-Show am 29. August. Wer mitmachen will, ruft unsere Hotline 0137/855 66 77 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und beantwortet bis einschließlich Sonntag, 25. August, 24 Uhr, folgende Frage richtig: „Mit welchem Festival endet die Woche?“
Der Rechts­weg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.