Nordtriathlet Kerkhoff macht ersten Halbmarathon

Anzeige
Am Tag der Deutschen Einheit stand Thorsten Kerkhoff beim Sparkassen Phoenix-Halbmarathon in Dortmund an der Startlinie. Nur zwei Wochen nach seinem ersten Triathlon bedeutete dies für den Osterfelder die Premiere über die 21,1 km.

Aus Mangel an Erfahrung orientierte er sich an einem Paceläufer auf 2:15, merkte aber bei KM 17, dass noch ein bisschen mehr drin war. Auf den letzten vier Kilometern waren dann noch zwei Minuten drin:
Mit 2:13:03 beendete Kerkhoff seinen ersten Halbmarathon und schmiedet schon die nächsten Langdistanzpläne. Zusammen mit den anderen Nordtriathleten ist für März der "Venloop" in Venlo geplant, bei der die Niederländer wieder 21,1 Kilometer Party machen werden.

"Es scheint, als hätt's mich gepackt", gibt Kerkhoff zu. Die Zeichen stehen auf Marathon.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.