Lotto: Westlotto für Verbraucherschutz-Konzept ausgezeichnet

Kästchen, die Spaß machen: Westlotto wurde erneut für den Verbraucherschutz ausgezeichnet.

Wenn es um millionenschwere Jackpots geht, geraten viele Menschen ins Träumen. Westlotto sorgt dafür, dass sie dabei immer auf der sicheren Seite sind.

Deutschlands größter Lotterieveranstalter wurde erneut von der Dachorganisation der Europäischen Staatslotterien für sein Responsible-Gaming-Konzept zum Schutz der Verbraucher ausgezeichnet.

Produkte, die Spaß machen, aber mit denen keiner alleine gelassen wird – für Westlotto steht der Verbraucherschutz an erster Stelle. Erneut wurden die hervorragenden Ergebnisse aus den vergangenen Jahren bestätigt. Für Westlotto kein Grund, sich zurückzulehnen. „Wir entwickeln unser Konzept in Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen und Wissenschaftlern ständig weiter und arbeiten daran, die Risiken weiter zu minimieren“, sagt Geschäftsführer Andreas Kötter. „Der verantwortungsvolle Umgang mit Glücksspiel ist bei uns im Haus ein elementarer Bestandteil der Arbeit. Das Konzept wird gelebt – von den Mitarbeitern genau so wie von unseren Partnern in den Annahmestellen.“

Strenge Regeln

Als erste deutsche Lotteriegesellschaft wurde Westlotto 2009 im Bereich Responsible Gaming durch die European Lotteries zertifiziert. Seitdem unterzieht sich das Münsteraner Unternehmen regelmäßig den Überprüfungen durch die EL und berichtet über die aktuellen Projekte und die Weiterentwicklungen auf diesem Gebiet. Auch dieses Mal machten sich die Prüfer vor Ort ein Bild des Responsible-Gaming-Konzepts und führten zahlreiche Gespräche mit Mitarbeitern. Am Ende stellten sie der einzigen staatlichen Lotteriegesellschaft in NRW ein hervorragendes Zeugnis aus und bestätigten, dass sämtliche europäischen Standards für verantwortungsvolles Glücksspiel vorbildlich erfüllt werden.

Westlotto ist Vorreiter in Sachen Verbraucherschutz und hat sich zur Einhaltung von strengen Regeln verpflichtet. Dazu zählt unter anderem der Spieler- und Jugendschutz, das Engagement zur aktiven Minimierung der Gefahren, die sich aus dem Glücksspiel ergeben können, transparente Informationen über die Gewinnmöglichkeiten oder die regelmäßige Schulung von Mitarbeitern im Bereich des Responsible Gamings. Die erneute Teilzertifizierung ist eine wichtige Bestätigung der Wirksamkeit dieser Maßnahmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden