Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung "Wachsam bleiben"

Anzeige
Bildmitte -Klaus Gube-
Gronau (Westfalen): Restaurant Gronau -Nienhaus |

http://www.alles-dicht-in-nrw.de/

Dichtheitsprüfung/Funktionsprüfung


Wort gehalten hat die neue NRW-Regierungskoalition, das muss man ihr lassen.

In ihrem umfangreichen Koalitionsvertrag steht u.a., dass per Novellierung des Landeswassergesetzes die unbegründete Dichtheitsprüfung privater Abwasserleitungen ad acta gelegt werden soll.

Christian Lindner von der FDP sagte nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrages, vor laufender Kamera, auch noch diese Worte: "Wir wollen keine Politik machen gegen die Menschen oder über ihre Köpfe hinweg." (*Anm)

Entwarnung also? Keineswegs, ein Rechtsanspruch auf Inhalte des Koalitionsvertrages gibt es nämlich nicht.

Wie sich die BI Alles dicht in NRW auf die neue Ausgangslage einstellen werden, soll auf der kommenden Veranstaltung der BI Gronau besprochen werden,

zu der auch alle interessierten Bürger eingeladen sind.

Ort und Zeit sind Gaststätte Nienhaus, Gluckstr. 2 am Montag, 10. Juli um 19:30 Uhr.



*Anm: Hinweis für die Redaktion: zu sehen bei "Phoenix der Tag" vom 26-06-17, ca. 23:20 Uhr
Unterzeichnung des NRW-Koalitionsvertrags durch Christian Lindner und Armin Laschet am
26.06.17, https://www.youtube.com/watch?v=QUiN-RNZ2UM

Klaus Gube
Sprecher Alles-dicht-in-Gronau u. Epe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.