Doris Reif vom BSV Eversael lässt das Siegen nicht

Am 21.01.2012 bis zum 22.01.2012 fand in Krefeld das 17. Seidenweber Hallenturnier für den Bogensport statt. Auch bei diesem Turnier ist eine gute Platzierung sehr wichtig, da dieses Ergebnis weiterhin zur Ermittlung des Gesamtsiegers im Rahmen der Winterhallenrunde 2011/2012 für das rheinische Championat mitzählt. Bei diesem Turnier gingen wiederum 3 Teilnehmer vom BSV Eversael an den Start und sorgten außerdem hierbei noch für ein grandioses internes Familienduell.

Im Kampf um den Gesamtsieg bei den Rheinischen Championaten hat Doris Reif vom BSV Eversael von 1728 e.V. unter Beteiligung einer sehr starken Konkurrenz einen weiteren sicheren Schritt in die richtige Richtung getan und errang in der Damenklasse wiederum mit 402 Ringen den 1. Platz.

Nicht so gut lief es bei ihren beiden Männern. Hier belegte Reinhard Reif in der Schützenklasse mit guten 473 geschossenen Ringen nur Platz 5 und Mattias Reif wurde mit 301 Ringen vorletzter. Den beachtlichen Mut vom jungen Mattias und seiner Teilnahme am Championat bleibt aber dennoch zu erwähnen, denn er muss mit seinen erst 12 Jahren bei den Erwachsenen in der Schützenklasse sein ganzes Können unter Beweis stellen.

Warum es hier noch keine Jugendklasse gibt bleibt weiterhin für alle Beteiligten ein Rätzel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11
Elmer Grundmann aus Marl | 23.01.2012 | 17:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.