Heiligenhaus: Theater

1 Bild

Deutsch-Türkisches Comedy-Theater "Halber Apfel" heute am 13.10.2017 um 19:00 h in Heiligenhaus

Fikret Dogan
Fikret Dogan | Heiligenhaus | am 13.10.2017

Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Auch in diesem Herbst ist es wieder soweit. Mit Unterstützung der Stadt Heiligenhaus freuen wir uns, auch diesmal wieder eine weitere Aufführung der bekannten Deutsch-Türkischen Comedy-Theatergruppe „Halber Apfel“ präsentieren zu können und möchten Sie ganz herzlich zu der Aufführung: Almanya – Ich liebe Dich am Freitag, den 13.10.2017 in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium in Heiligenhaus einladen. ...

Bildergalerie zum Thema Theater
29
15
15
15
1 Bild

EventReporter gesucht: Theater-Premiere "Hundert Quadratmeter" 13

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 09.10.2017

Essen: Theater im Rathaus | "Hundert Quadratmeter" heißt die neue Komödie im Theater im Rathaus in Essen (Porscheplatz 1), die am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Premiere feiert. Dafür suchen wir einen EventReporter. Wer hat Lust, sich einen Abend lang bestens unterhalten zu lassen, unter anderem von der deutschen Schauspielerin Beatrice Richter? In Kooperation mit dem Theater im Rathaus gewährt die NachrichtenCommunity...

3 Bilder

In "Wahn oder Wirklichkeit" wird die Welt auf den Kopf gestellt

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 09.10.2017

Velbert: Alldie-Kunsthaus | Im Rahmen des "Langenberger Kerzenzaubers" findet am Freitag, 13. Oktober, die Abschlussaufführung "Wahn oder Wirklichkeit" des Schauspielkurses von Alldiekunst statt. Beginn ist um 19.30 Uhr an der Wiemerstraße 3 in Langenberg, der Eintritt ist frei. In einer Folge grotesker Situationen erleben die Zuschauer, wie nah Normalität und Wahnsinn beieinander liegen. Packend komisch, verblüffend aber auch tragisch, wird die Welt...

8 Bilder

Sommertheater im Stillen Park: "Kunst"

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 31.07.2017

Velbert: Stiller Park | "Kunst" lautet der Titel einer Komödie, die das Team des Alldie-Kunsthauses an den beiden letzten August-Wochenenden präsentiert. Das Besondere an diesem Sommertheater: Es wird nicht - wie man nun wohl erwartet - an der Wiemerstraße 3 in dem ehemaligen Aldi-Markt aufgeführt, sondern wird open-air im Stillen Park an der Donnerstraße in Langenberg gezeigt. Ebenfalls ein wenig irreführend ist der Titel. "Denn es geht nicht...

2 Bilder

Premiere: „Papas Kriege“ in Heiligenhaus

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Heiligenhaus | am 18.06.2017

Heiligenhaus: Der Club - Zentrum für Freizeit und Kultur | Das internationale Theaterfestival "neanderland BIENNALE" steht 2017 wieder ganz im Zeichen der deutsch-französisch-polnischen Kooperation. Unter dem Motto "Neue Ufer" werden im Festivalzeitraum vom 23. Juni bis zum 23. Juli in den zehn Städten des Kreises Mettmann nicht nur Gastspiele aus den drei Ländern zu sehen sein, sondern auch Produktionen, die eigens für die "neanderland BIENNALE" konzipiert werden. So zum...

1 Bild

Aufbruch zuneuen Ufern

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 27.04.2017

Das Programm für die neanderland BIENNALE 2017 steht Kreis Mettmann. Die neanderland BIENNALE 2017, das große Theaterfestival im Kreis Mettmann startet am 23. Juni. Alle zehn Städte des Kreises sind dabei, und auch in diesem Jahr steht die BIENNALE wieder ganz im Zeichen der deutschfranzösisch-polnischen Kooperation. Unter dem Motto "Neue Ufer" werden die deutschen, polnischen und französischen Ensembles der zur...

2 Bilder

Dinner imBürgerhaus Langenberg

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 06.04.2017

Eine atemberaubende Darbietung mit köstlichem Frühlingsmenü Die ersten warmen Sonnenstrahlen machen nicht nur Lust auf frische Luft, sondern auch auf frischen Spargel … am 6. Mai wird in der besonderen Atmosphäre des historischen Bürgerhaus Langenberg ein musikalisch-kabarettistischer Abend mit einem dreigängigen Frühlingsmenü mit frischem Spargel angeboten. Um 18 Uhr geht es mit einer kleinen Vorspeise und dem ersten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ein ungleiches Paar von Neil Simon

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 09.03.2017

Haan: Freie Waldorfschule Haan-Gruiten | Kann man mit einem Partner leben, der selbst schmutzige Träume mit einem Staubsauger reinigen würde? In der Komödie von Neil Simon dreht sich alles um 6 Freundinnen, die beim wöchentlichen Spieleabend den Alltag hinter sich lassen. In ihrer Mitte die Hauptprotagonistinnen Caro und Florentine: Vom Ehemann verlassen, zieht Hausfrau Florentine zu ihrer besten Freundin und Karrierefrau Caro, getreu dem Motto „gemeinsam...

1 Bild

Kafka-Aufführung in Langenberg

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert-Langenberg | am 02.03.2017

Velbert: Historisches Bürgerhaus Langenberg | Das Rheinische Landestheater zeigt am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr im Historischen Bürgerhaus Langenberg „Der Prozess“ nach Franz Kafka. Die Produktion legt dabei Wert auf die oft vernachlässigten grotesken oder skurrilen Züge des Autors, der durch den inflationären Gebrauch des Adjektivs „kafkaesk“ heute zum Gebrauchswortschatz gehört. Darüber hinaus ist Kafka aber ein scharfer Beobachter der Machtstrukturen und eben ein...

1 Bild

Der Heiligenhauser Kulturkalender für das erste Halbjahr 2017 ist da!

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 07.12.2016

Heiligenhaus: Kulturbüro | Wer noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Verwandte und Bekannte sucht, der sollte einmal in den neuen Kulturkalender für das erste Halbjahr 2017 schauen. Denn in Heiligenhaus wird mit rund 20 Veranstaltungen wieder was für Freunde von Jazz, Wiener Klassik und fetzigem Rock geboten. Ebenso nicht zu kurz kommen irische Geigenmusik, temporeiche Stepp-Tänze und das karnevalistische Treiben. "Trotz der durch den...

1 Bild

Schüler erfahren Nachhaltigkeit

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 09.09.2016

Velbert: Nikolaus-Ehlen-Gymnasium | „RedUSE“ zeigt Schülern die Endlichkeit der Rohstoffvorkommen auf Der Ressourcenverbrauch unserer Industriegesellschaft ist enorm. Wie schaffen wir in Europa den Weg zur Nachhaltigkeit? Antworten auf diese Frage versucht die Kampagne „RedUSE“ zu geben, die jetzt in Velbert gastierte, um den Schülern einen bewussteren Konsum zu vermitteln. Der Lebensstandard in Deutschland ist in höchstem Maße von nachwachsenden und...

Theaterprojekt für Senioren im BiLo

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 18.08.2016

Der SKFM startet ein neues Projekt. Interessierte Senioren, die Freude daran haben, mal in andere Rollen zu schlüpfen, sich auszuprobieren und ein Theaterstück mitzugestalten, kommen hier unter der Anleitung der Theaterpädagogin Alexandra Bongers auf ihre Kosten. Am Ende können eingeprobte Stücke dann auch im Offenen Bürgerhaus „BiLo“ vor Publikum präsentiert werden. Der Kurs mit 10 Terminen wird ab dem 29. August immer...

Velberter Theatergruppe erweckt skurrile und bewegende Welt zum Leben

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 29.06.2016

Velbert: UFO | Ein neues Theaterstück der Musik- und Kunstschule Velbert steht zur Aufführung an: "Dakota Pink", ein Theaterstück, empfohlen für Kinder ab neun Jahren, frei nach dem gleichnamigen Roman von Philipp Ridley. Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Ute Kranz haben die zehn Kinder des Theaterkurses Mini-Art, die zwischen neun und 14 Jahre alt sind, aus dem Roman ein ganz neues Theaterstück entwickelt. Dabei schlüpfen die...

1 Bild

Schüler machen Theater

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 29.06.2016

Heiligenhaus: Gesamtschule | Zusammen mit den Laienschauspielern von "ZWAR verspielt" haben Schüler und Eltern der Grundschule Schulstraße das Theaterstück "Momo" von Michael Ende einstudiert. Weil in der Schule, die jetzt ihr 125-jähriges Bestehen feiert, kein geeigenter Raum vorhanden ist, findet die Aufführung für die Schulgemeinde am 1. Juli im Forum der Gesamtschule statt.

2 Bilder

Was für ein Theater! Neuer Spielplan für die Saison 2016/2017

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 14.06.2016

"Das Historische Bürgerhaus ist ein Juwel. Und zwar nicht nur regional, sondern weit über Velberts Grenzen hinaus", so Hermann-Josef-Schmitz, Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt Velbert. Bei der Vorstellung des Spielplans 2016/2017 erklärten die Verantwortlichen des Bereiches Kultur, dass man diesmal den Schwerpunkt auf die Langenberger Spielstätte gelegt habe. Und das auch nicht nur, weil der Theatersaal des Forum...

4 Bilder

"Es ist wieder hochklassig!"

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 20.05.2016

Heiligenhaus: Kulturbüro | "Es ist zwar im Gesamten weniger, dennoch ist es hochklassig!" Mit diesen Worten beschreibt Stephan Nau, Leiter des Heiligenhauser Kulturbüros den Kulturkalender der Stadt für das zweite Halbjahr. Musik, Theater, altbewährte und äußerst beliebte Programmpunkte sowie auch neue Entdeckungen sollen Jung und Alt wieder in die verschiedenen Spielstätten im Stadtgebiet locken. "Längst sprechen wir damit auch nicht mehr nur die...

1 Bild

Immer Ärger mit den Alten von Michael Brett

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 09.03.2016

Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Theatergruppe ZWAR Heiligenhaus

1 Bild

Immer Ärger mit den Alten von Michael Brett

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 09.03.2016

Heiligenhaus: Immanuel-Kant-Gymnasium | Theatergruppe ZWAR Heiligenhaus

1 Bild

Gut investierte Spende bei „Spectaculum“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 09.02.2016

Astrid Sauer (zweite von vorne links), Vorstandsassistentin der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV), schaute nun bei einer Probe von „Spectaculum“ vorbei. Sie überzeugte sich davon, dass die 7.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag bei den Musical-Darstellern gut angelegt sind. „Wir haben mit dem Betrag unsere Musik- und Lichtanlage erweitert, Kabel gekauft und einheitliche Sweatshirt-Jacken angeschafft“, listet der erste...

1 Bild

Kultur: Qualität trotz des Spardrucks

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Heiligenhaus | am 13.01.2016

Heiligenhaus: Kulturbüro | Die Kürzungen im städtischen Haushalt haben Auswirkungen auf das kulturelle Angebot. Das ist allerdings dem neuen Kulturkalender für das erste Halbjahr 2016, der jetzt vorgestellt wurde, nicht anzusehen. „Der Spardruck ist da, wir haben die Preise moderat erhöht; weniger, aber dafür gute Veranstaltungen, um Einnahmen zu generieren“, beschreibt Stephan Nau, Leiter des Kulturbüros. Mit in das Kulturprogramm wurde ein...

2 Bilder

Theater-AG freut sich über 500 Euro

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert-Langenberg | am 17.12.2015

Velbert: Max- und Moritz-Grundschule | Lehrerin Petra Schröder war zum Heulen zumute: In den Sommerferien hatte es am Standort Nierenhof der Grundschule Max und Moritz einen Wassereinbruch gegeben. Die Folge: „Sämtliche Kulissen unserer Theater-AG waren verschimmelt.“ Umso größer war jetzt die Freude, als Günter Draken, Filialleiter der Sparda-Bank in Velbert, eine Probe der Theater-AG besuchte. Mit im Gepäck hatte er einen Scheck über 500 Euro. In der zweiten...

1 Bild

Theater für jedes Kind - 430 Eintrittskarten für das Kinderwinter-Theaterfestival gespendet

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Neviges | am 29.11.2015

Velbert: Schloss Hardenberg | Das Kinderwinter-Theaterfestival mit Bastelstunde vor den Vorstellungen hat sich inzwischen zu einem festen und beliebten Termin in der Velberter Kulturlandschaft entwickelt. Um allen Kindern der Stadt Velbert dieses Vergnügen zu ermöglichen, hat der Förderverein des Kulturensembles Schlosses Hardenberg wieder gemeinsam mit spendablen Partnern insgesamt 430 Eintrittskarten für Kinder aus sozial schwachen Familien zur...

1 Bild

Langweiler wird zum Casanova

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert-Neviges | am 19.11.2015

Velbert: Glocken-Treff | „Ach, wenn mein Mann doch nicht so ein Langweiler wäre“, denkt sich die lebenslustige Beate Boring, gespielt von Brigitte Wedler. Ralf Boring (Rolf Scholten) schaut lieber seinen Fischen zu oder sortiert seine Bierdeckelsammlung. Mit dem Besuch von Beates Freundin kommt eine Wendung in die erstarrte Beziehung. Die Laienspielgruppe der Kolpingfamilie Hardenberg-Neviges hat das Stück „Casanovas Comeback“ von Andreas Wening...

1 Bild

ENDLICH SCHLUSS von Peter Turrini

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 14.11.2015

Ein Journalist, der alle beruflichen und privaten Höhen erklommen hat, zieht Bilanz. ENDLICH SCHLUSS von Peter Turrini Freitag, 20. November 2015, 20 Uhr „Der Club“ Heiligenhaus Hülsbecker Str. 16 42579 Heiligenhaus

1 Bild

Endlich Schluss! im Club am 20.11.2015 um 20:00 Uhr

Heinz-Gerd Küster
Heinz-Gerd Küster | Heiligenhaus | am 11.11.2015

Heiligenhaus: Der Club | Abschlussveranstaltung der Ersten Amateur-Theater-Tage in Heiligenhaus "Ich zähle jetzt bis tausend und bringe mich um." Ein Journalist, der augenscheinlich alle beruflichen und privaten Höhen erklommen hat. Verbarrikadiert vor der Außenwelt steht er da und hält sich eine Pistole an den Kopf. Alleine mit sich und seinen Erinnerungen zieht er Bilanz. Was treibt ihn zu seinem bevorstehenden, offenbar unwiderruflichem...