Bochum: Fahrrad

1 Bild

Radsalat 37

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | vor 15 Stunden, 45 Minuten

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Fahrrad
35
28
28
26
2 Bilder

Verkehrswacht Bochum veranstaltet Aktionstag rund ums Fahrrad

Vera Demuth
Vera Demuth | Bochum | am 21.04.2018

Mehr Menschen aufs Fahrrad möchte die Verkehrswacht Bochum bringen und zugleich für das Thema Verkehrssicherheit werden. Deshalb veranstaltet der Verein am Sonntag, 22. April, unter dem Motto „Fahr Rad statt Auto“ einen Aktionstag. Von 10 bis 16 Uhr gibt es auf dem Vorplatz des Deutschen Bergbau-Museums jede Menge Programm rund um den Drahtesel. Mit im Boot an diesem Tag sind unter anderem die Verkehrswachten aus Essen,...

1 Bild

Startklar : Die Fahrradsaison läuft an .... 41

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 19.04.2018

Schnappschuss

POL-BO: "FahrRad statt Auto": Verkehrswacht veranstaltet einen bunten Aktionstag rund ums Rad

Michael Weber
Michael Weber | Bochum | am 18.04.2018

Bochum: Deutsches Bergbaumuseum | Bochum (ots) - Helm-Crash-Test, Fahrradparcours und Vor-Ort-Beratung: Die Verkehrswacht Bochum lädt am Sonntag, 22. April, von 10 und 16 Uhr zum großen Verkehrssicherheits-Event ein. Die Veranstaltung unter dem Motto "FahrRad statt Auto!" findet statt auf dem Vorplatz des Deutschen Bergbaumuseums. Der Eintritt ist frei. Es ist ein bunter Blumenstrauß an Aktivitäten rund um den Drahtesel, den Guido Jabusch mit seinem Team...

1 Bild

Naturfreunde-Bildungsabend: Alles über Critical Mass

Achim Hahn
Achim Hahn | Bochum | am 17.04.2018

Bochum: Naturfreundezentrum | Critical Mass ist eine Bewegung für die Stärkung der Rechte von Radfahrern. Dabei treffen sich Menschen mit ihren Rädern und nutzen die Straßenverkehrsordnung, die vorsieht, dass ab einer bestimmten Menge von Rädern, die Straße ganz befahren werden darf. Der Essener Rad-Aktivist Albert Hölzle wird dazu einen Vortrag gestalten. Er gehört seit 2010 zum Team u.a. von Team VeloCityRuhr und wirbt für stadtweite...

5 Bilder

17. Fahrradbörse von terre des hommes für Straßenkindern in Maputo, Mosambik

Christiana Obermüller
Christiana Obermüller | Wattenscheid | am 11.03.2018

Bochum: Liselotte Rauner Schule | Zur jährlichen Fahrradbörse, am Samstag, den 14. April, werden wieder Räder flott gemacht und tauschen die Besitzer - wie in den Vorjahren auf dem Schulhof der Liselotte-Rauner-Schule in Wattenscheid. (Zugang über die Postgasse) Dazu tragen gut erhaltene Räder, Roller, Bobbycars oder Dreiräder bei. Spendenräder sind herzlich willkommen.  Verkaufen Wer ein Fahrrad, Roller, Bobbycar oder Dreirad zum Kauf anbieten...

4 Bilder

Geldverschwendung für inhaltsleere Machbarkeitsstudie zu Rad- und Fußgängerbrücke am Ostpark 5

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 04.11.2017

Bochum: Ostpark | Eigentlich sind alle Fraktionen im Rat überzeugt, im Rahmen der Entwicklung des Ostparks (Plan Ostpark) sollten die entstehenden Wohngebiete mit einer Brücke für Fußgänger und Radfahrer über den Sheffield-Ring verbunden werden. Erst durch die Brücke wird es Radfahrern und Fußgängern möglich ohne Umwege durch das zukünftige Siedlungs- und Naherholungsgebiet Ostpark (Feldmark, Havkenscheider Park und Havkenscheider Höhe) von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ein Schmuckstück! 11

Gerd Szymny
Gerd Szymny | Bochum | am 24.08.2017

Konstanz: Bodensee | Schnappschuss

1 Bild

Du Affe auf dem Rad 1

Ruth Schindel
Ruth Schindel | Bochum | am 26.07.2017

sorry, aber irgendwie muss man die Leute zur Onlineschule bewegen*gg Und da war die Überschrift hilfreich. Wenn du schon mal da bist und selber Rad fährst oder sogar Kinder hast, dann bitte ich dich ...einfach noch bis zum Ende durchzulesen ;) Ich fahre sehr oft mit dem Rad und leider….sehr häufig...begegnen mir Radfahrer , egal ob groß oder klein , die ihren Helm unangepasst auf ihren Kopf haben. Sieht ja auch...

2 Bilder

Drei Fahrradstraßen für Bochum

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 20.05.2017

Bisher gibt es in Bochum und Wattenscheid keine einzige Fahrradstraße. Bereits als die Stadt im August 2016 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der fußgänger- und fahrradfreundlichen Städte in NRW (AGFS) geworden ist, wurde darauf hingewiesen, dass an dieser Stelle Nachholbedarf besteht. Eine Fahrradstraße ist eine dem Radverkehr vorbehaltene Straße. Sie darf auch mit anderen Fahrzeugen benutzt werden, wenn dies durch ein...

12 Bilder

Radelspaß zwischen Olfen und Selm ... 17

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 10.04.2017

Radel doch einmal zum Ternscher See. Der Ternscher See ist ein 15 Hektar großer See in der Bauerschaft Ternsche ,Stadt Selm und gehört zu den schönsten Badeseen in NRW. Eine grüne Oase mit vielen Fahrradwegen rundherum und einfach traumhaft gelegen. Der idyllische Waldsee mit Sandstrand 25 km nördlich von Dortmund ist über Lünen Brambauer zu erreichen. Ein Geheimtipp für Camper im übrigen - wer Abwechslung und Freizeitspaß...

7 Bilder

Bochum ... dein Kemnader See. .. 130

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 13.03.2017

Der Kemnader See liegt zwischen Bochum, Hattingen und Witten. Vom Ruhrverband 1979 fertiggestellt ist er der jüngste von sechs Ruhrstauseen. Im Süden Bochums und Norden Wittens gelegen ist der Stausee der Allrounder in Sachen Freizeit. Ausflugsdampfer, Inlinestrecke, Tretbootfahren, Freizeitbad, Wassersportschule, Segeln, Angeln, Radfahren und vieles mehr.10 Kilometer Rundkurs für Inlineskater und zwar richtig abgefahren....

4 Bilder

Leasing-Bikes für Augusta-Mitarbeiter

Eberhard Franken
Eberhard Franken | Bochum | am 02.11.2016

Zwei Info-Tage zum Thema Fahrrad-Leasing bzw. „Dienstrad“ veranstalteten am 26. Und 27. Oktober die Mitarbeitervertretung (MAV), der Betriebsrat und die Schwerbehindertenvertretung des Evangelischen Krankenhauses im Foyer. Schwerbehindertenvertreter Georg Schlüter und Dipl. Sozialpädagoge Ralph Grimm-Windeler als Vorsitzender der MAV waren vor Ort, um den Kolleginnen und Kollegen das interessante Thema näher zu bringen und...

3 Bilder

Die Fundamente stehen - Arbeiten zum Neubau der Buseloh-Brücke schreiten voran

Henrik Baston
Henrik Baston | Bochum | am 17.09.2016

Das Tiefbauamt hat im November mit den Arbeiten zum Neubau der Buseloh-Brücke begonnen. Zukünftig wird sie von der Buselohstraße aus die Bahnlinien überqueren und auf der Nordseite über einen Kreisverkehr an die Harpener Straße angebunden sein. Die neue Brücke wird rund 85 Meter lang und rund 20 Meter breit sein und rund 1.800 Tonnen wiegen. Die Bahnlinien wird sie zukünftig in einem fast rechten Winkel überqueren und rund...

5 Bilder

Neue Pläne für den Radschnellweg und ein Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof 4

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 11.06.2016

Bochum: Hauptbahnhof | Der Radschnellweg Ruhr (RS1) soll in wenigen Jahren alle Städte zwischen Duisburg und Hamm (RS1 im Internet) verbinden, also auch Bochum und Wattenscheid mit Essen und Dortmund. Doch der Radschnellweg hat nicht nur überregionale Bedeutung. Er wird auch stadtintern ein wichtiges Element des Radverkehrsnetzes sein. So verbindet er Werne, Langendreer, Kornharpen, Goldhamme, Stahlhausen, Leithe, die Südfeldmark und das Ehrenfeld...

1 Bild

Kommunalpolitiker radeln durch Bochum 3

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Bochum | am 27.05.2016

Bochum: Rathaus | Es ist eine Aktion, um für mehr Radfahren zu werben: Stadtradeln. Kommunalpolitiker fahren einigen Woche nur mit dem Fahrrad. Ihren Führerschein haben Sie abgegeben und dürfen sich nicht einmal von Freunden im Auto mitnehmen lassen. Es handelt sich um eine Initiative des EU-Klimabündnisses, an der sich auch Bochum beteiligt. An Fronleichnam fand dazu eine Radtour statt. "Eigentlich fahre ich gar nicht so viel", erläutert...

1 Bild

Rad ab. 48

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 22.05.2016

Wer damit wohl den Heimweg antreten möchte?

1 Bild

Spazier und Radwege in den Dünen. 8

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 17.05.2016

Kühle Brise...inclusive.

1 Bild

Bücherkompass: Sport und Mord 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 03.05.2016

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Passend zur Jahreszeit laden wir euch dazu ein, wenn schon nicht selbst Sport zu machen, dann wenigstens darüber zu lesen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

Klimaschutzaktionen im Foyer der VHS: Klimaschutzsignale von Bochum gen Paris

Ingo Franke
Ingo Franke | Bochum | am 16.11.2015

Bochum: VHS in BVZ | Am 24.11.2015 finden spannende Aktionen von einer Vielzahl verschiedener Gruppen zum Klimaschutz statt. Alle sind eingeladen zwischen 16 und 19 Uhr im Foyer der VHS einen bunten Mix aus Hintergrundwissen, Handlungsbeispielen und von Unterhaltsamem und Entspannendem zu erleben. Anlass der Veranstaltung ist der Stopp von Studenten der schwedischen Universität in Lund auf ihrer Fahraddemo von Kopenhagen nach Paris. Dort...

2 Bilder

Was hindert Menschen nach Bochum ziehen? 9

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 18.10.2015

Bochum: und Wattenscheid | In fast allen Großstädten Deutschlands nimmt die Bevölkerung sowie die Wirtschaftskraft zu, besonders in Universitätsstädten. In Bochum allerdings nicht. Welche Gründe hat es, dass in Bochum die Bevölkerung aufgrund der Demografie massiv abnimmt und überaltert, die Abnahme aber nicht durch zuziehende Menschen ausgeglichen werden kann? Steuern zahlende Menschen und Unternehmen zieht es kaum nach Bochum, eher wandern sie...

14 Bilder

VeLo-ve 2015: Mit dem Rad kreuz und quer durch Bochum

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 05.10.2015

Zum zweiten Mal fand im Rahmen des Festivals n.a.t.u.r. die Aktion VeLo-ve statt. Bei der Haupt- und Abschlussaktion des diesjährigen Festivals begaben sich die Teilnehmer auf eine moderne Stadtrundfahrt mit einer künstlerisch-kulturellen Schnitzeljagd rund um die Innenstadt. Die Idee hinter VeLo-ve ist einfach: Jeder, der über ein Fahrrad oder ein anderes klimaneutrales Fortbewegungsmittel verfügt, konnte an der ganztägigen...

2 Bilder

TBS 1: Zweirad-Vielfalt mit Zukunft

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 08.05.2015

Gerade legen sie ihre Prüfung zum Staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik an der TBS 1 ab: Die Rede ist von Sven Haybach, Kristof Mehlich und Sascha Hoffeld, die gemeinsam eine autarke Pedelec-Ladestation entwickelten und auch bei der Eröffnung der ersten schulischen metropolradruhr-Fahrradstation mit dabei waren. Insgesamt drei Monate hatten die Studierenden Zeit, um ihr Projekt – eine Aufladestation...