Kampfkunst

3 Bilder

Jugend des Taekwondo Team Kocer unterwegs in London

Muhammed Kocer
Muhammed Kocer | Dortmund-West | vor 2 Tagen

Dortmund: Trainingsstätte des Taekwondo Team Kocer e.V. | Nach 2016 fand wieder eine Jugendreise der Nordrhein - Westfälischen Taekwondo Union statt. Rund 40 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland nahmen bei der Aktivität des offiziellen Landesverbandes in der Deutschen Taekwondo Union teil. Umgesetzt und durchgeführt durch den Landesjugendvorstand Mehmet Güloglu und Jens Strauß nahmen die Teilnehmer die lange Fahrt für das Wochenende nach London auf sich. London - Immer eine...

7 Bilder

Herten trifft Südkorea

Ugur Sener
Ugur Sener | Herten | vor 4 Tagen

Herten: Kampfkunst & Fitness Akademie | Diplom Fachlehrer für Kampfkunst und Taekwondo Großmeister Ugur Sener 5.Dan, von der Kampfkunst & Fitness Akademie aus Herten, folgte dem Ruf aus Korea und machte sich auf den Weg zu einer abenteuerlichen Fortbildung. Seine Reise führte ihn zur 10.000 Kilometer entfernten Zentrale des Taekwondo´s, zur Kukkiwon World Taekwondo Headquarters in Seoul. Großmeister Sener wurde bereits in den Jahren zuvor vom Kukkiwon zum...

1 Bild

Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live

Muhammed Kocer
Muhammed Kocer | Dortmund-West | am 23.04.2017

Dortmund: Trainingsstätte des Taekwondo Team Kocer e.V. | Mit einem kleinen Informationsvideo möchten wir das aktive Leben und den Grund der Mitgliedschaft und Entscheidung für den Verein und die Sportart Taekwondo beschreiben. Dabei gilt der Focus nicht auf den Leistungsbereich, sondern zeigt den Bereich außerhalb des regulären Sportbetrieb. Dazu wurden ehrenamtliche im Umfeld des Vereins angesprochen, welche sich diesem Projekt ehrenamtlich gewidmet haben. Mit Marcel Esser...

1 Bild

Eine ganz neue Erfahrung – Paralympische Woche mit Taekwondo baut Berührungsängste ab

Muhammed Kocer
Muhammed Kocer | Fröndenberg/Ruhr | am 22.04.2017

Dortmund: Signal Iduna Park | Heutzutage ist Inklusion in aller Munde. Jeder hat das Wort sicherlich schon oft gehört, kann jedoch nicht viel damit anfangen. Wer zudem noch Begrifflichkeiten wie Para Taekwondo hört, weiß oft nicht mehr, was gemeint ist. Um Menschen mit Behinderungen die Chance zu geben, sich auch mal mit den Randsportarten und Sportarten zu beschäftigen. Zudem ist das Ziel, Menschen für Inklusion zu sensibilisieren und auch zu begeistern...

1 Bild

AIKIDO-Workshop: Kampfkunst für Einsteiger am Samstagnachmittag (06.05.) in DO

Sabine Spatz
Sabine Spatz | Dortmund-Süd | am 21.04.2017

Dortmund: Integral Aikido Dortmund | Die Aufmerksamkeit ist im Körper und der Kopf wird frei. Sabine Spatz (3. Dan) und Dagmar Uttich (2. Dan) geben Ihnen an diesem Nachmittag in entspannter Atmosphäre einen Einblick in die japanische Kampfkunst AIKIDO. Sie werden Prinzipien und Körpertechniken des AIKIDO kennen lernen, ebenso Möglichkeiten körperschonend zu Boden zu gehen und sich abzurollen. Das gemeinsame Ausprobieren, das achtsame Wahrnehmen und die Freude...

1 Bild

Sinn des Lebens .... 6

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 14.04.2017

Ein reisender Mönch, der das Studium des ZEN begonnen hatte, gelangte nach einer beschwerlichen Wanderung in die Einsiedelei eines Meisters des ZEN und der Kampfkünste, der täglich abgeschieden und weit entfernt der großen Metropolen meditierte, übte und trainierte .... Ich bin durstig, bitte gebt mir zu trinken .... sprach der Reisende den Meister an. Dieser holte sogleich eine große Kanne frischen Wassers und kochte Tee....

1 Bild

Neue Taekwondo Kurse nach den Osterferien!

Muhammed Kocer
Muhammed Kocer | Dortmund-West | am 13.04.2017

Dortmund: Trainingsstätte des Taekwondo Team Kocer e.V. | Bewegungserfahrungen sind wichtig für Kinder und Jugendliche. Dabei lernt man durch treten und schlagen viel mehr als man glaubt, auch für das Leben. Dabei stärkt der Kampfsport Unterricht nicht nur die Knochen und Muskeln. Zudem haben Kinder, die z.B. Taekwondo aktiv betreiben, ein stärkeres Selbstbewusstsein und lernen dabei, mutig und selbstbewußt auf andere Menschen zuzugehen. Gerade Sportarten, wo klare Regeln...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Kup-Prüfung beim Yung Dojang e.V.

Ulf Lenkeit
Ulf Lenkeit | Duisburg | am 08.04.2017

Wieder einmal war es soweit. Kup Prüfung beim Yung Dojang e.V. 11 Schüler stellten sich der Herausforderung den Sprung zum nächsten Grad zu schaffen. Auch wenn einige Kämpfen mussten erreichten alle das gesteckte Ziel. Hervorzuheben war Giada Ciavarella die auf Grund einer sehr guten Leistung einen Grad übersprang. Der Vorstand und Trainer waren zufrieden das alle Schüler beruhigt in die Ferien gehen konnten. Spaß an der...

1 Bild

Erfolgreiche Prüfung

Ralf Lakomski
Ralf Lakomski | Oberhausen | am 18.03.2017

Oberhausen: Studio One e.V | Zwei auf einen Streich.... Heute fand im Studio One zwei verschiedene Prüfungen statt. Im ersten Teil gingen unsere Taekwon-Do Prüflinge auf die Matte. Leon Kachel, Suleiman Benhaddon und Yousra Ati Allah bestanden zum 6 Kup. Unsere kleinsten Lenny Jenges und Maximilan Wenges bestanden zum 8 Kup. Alle erhielten am Ende die Urkunde der ITF in ihren Händen. Im zweiten Teil starteten dann unsere Kickboxer zur Prüfung....

1 Bild

Erfolgreiche Prüfung

Ralf Lakomski
Ralf Lakomski | Oberhausen | am 18.03.2017

Oberhausen: Studio One e.V | Zwei auf einen Streich.... Heute fand im Studio One zwei verschiedene Prüfungen statt. Im ersten Teil gingen unsere Taekwon-Do Prüflinge auf die Matte. Leon Kachel, Suleiman Benhaddon und Yousra Ati Allah bestanden zum 6 Kup. Unsere kleinsten Lenny Jenges und Maximilian Wenges bestanden zum 8 Kup. Alle erhielten am Ende die Urkunde der ITF in ihren Händen. Im zweiten Teil starteten dann unsere Kickboxer zur Prüfung....

2 Bilder

japanisches Kirschblütenfest

Herbert Zimmermann
Herbert Zimmermann | Oberhausen | am 14.03.2017

Oberhausen: Bujinkan Dojo Oberhausen | Die Kirschblüte, welche im Augenblick ihrer größten Schönheit vom Baume fällt ohne zuvor zu verwelken ist seit altersher das Symbol für die Samurai und ein wichtiger Bestandteil der japanischen Kultur. Auch heute noch strömen Millionen Japaner zum traditionellen Kirschblütenfest (Hanami) in die Gärten und Parkanlagen. Deshalb lädt das Bujinkan Dojo Oberhausen dieses Jahr erstmalig alle Freunde und Interessenten der...

1 Bild

Erfolgreiche Taekwon-Do Prüfung

Ralf Lakomski
Ralf Lakomski | Oberhausen | am 06.03.2017

Oberhausen: Studio One e.V | Am Samstag fand im Studio One die zweite Taekwon-Do Prüfung dieses Jahr statt. Prüfer Ralf Lakomski, 5 Dan I.T.F, prüfte die Schüler und übergab nach bestandener Prüfung die Urkunden. Alle Prüflinge bestanden mit bravur.

1 Bild

Erste Kummooyeh-Prüfung in Bottrop

Tim Kaprol
Tim Kaprol | Bottrop | am 20.02.2017

Am Samstag, den 18.02.2017 fand in der Sporthalle der Hauptschule Welheim die erste Kummooyeh-Prüfung des PSV-Bottrop statt. Unter den kritischen Blicken der drei Prüfer, Tim Kaprol, Björn Wasseveld und Jens Kreft wurden 4 Prüflinge bei der zweistündigen Prüfung genauer unter die Lupe genommen. Zwei Prüflinge konnten nicht an der Prüfung teilnehmen und werden nachgeprüft. Geprüft wurde in den Bereichen, Grundtechniken,...

1 Bild

Zweiter Toan im Shaolin Kung Fu

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 15.02.2017

Was in den japanischen Kampfkünsten für den Schwarzen Gürtel der Dan-Grad ist, das ist in den chinesischen Kampfkünsten der "Toan-Grad" (Duan). Ein neuer Träger des Schwarzen Gürtel im chinesischem Stil des Shaolin Kung Fu, ist der 33-jährige Michael Adler aus Wuppertal, der vor kurzem seine Prüfung zum zweiten Toan-Shaolin Kung Fu im Shaolin Zentrum Langenberg mit Erfolg ablegte. Da die Shaolin Kampfkunst im Bereich der...

2 Bilder

Ninja Power

Uwe Reichert
Uwe Reichert | Wanne-Eickel | am 01.02.2017

Herne: Dojo des Zen-Ki-Budo | Ninja Power Neben Jiu Jitsu findet man selbstverständlich auch noch artverwandte Kampfkünste. So zum Beispiel auch das Bujinkan Budo Tajutsu - gemeinhin auch als Ninjitsu bekannt, den Stil der japanischen Ninjas. In Essen trainieren diese Sportart Carsten Fischer und Ulrich Brömmelhaus, beide Träger des 8. Dan BBT (8.Meistergrad). Durch den Besuch des Jahresabschlusslehrganges 2016 der Jiu Jitsu Union lernten einige...

1 Bild

Mach dich stark mit ATS ! Realistische Selbstverteidigung als Basiskurs

Ralf Lakomski
Ralf Lakomski | Oberhausen | am 31.01.2017

Oberhausen: Studio One e.V | In Zeiten der erhöhten Gewaltbereitschaft im Alltag ist es sinnvoll, sich in bestimmten Situationen selbst verteidigen zu können. Deshalb ist es uns wichtig Euch wieder unseren beliebten Selbstverteidigungskurs anbieten zu können. Diesmal geht der Kurs über ganze 6 Wochen, um die Techniken intensiv zu festigen. Die Kursgebühr beträgt 29 €. Wir beginnen am 03.03.2017 von 20:00 bis 21:30 Uhr und trainieren dann bis zum...

20 Bilder

Gürtelregen

Uwe Reichert
Uwe Reichert | Wanne-Eickel | am 28.01.2017

Herne: Dojo des Zen-Ki-Budo | Gürtelregen Gleich 10 Prüfungen standen am Anfang des Jahres 2017 auf dem Programm. Am 24. Januar 2017 war es endlich soweit: Gürtelprüfung! 10 Prüflinge, darunter 2 Damen, stellten sich den strengen Augen des Prüfers. Für 9 von ihnen war es sogar die erste Prüfung im Jiu Jitsu, der Prüfung zum gelben Gürtel. Ein Schüler stellte sich den Herausforderungen einer Orangegurt-Prüfung. Nachdem der Prüfertisch aufgebaut...

1 Bild

Neuer Anfängerkurs für Karate und Kobudo in Schwerte

Thomas Heinze
Thomas Heinze | Schwerte | am 15.01.2017

Schwerte: Heideschule | Die Schwerter Karateschule Oshiro-Dojo nimmt ab Ende Januar wieder Anfänger für Karate und japanischen Waffenkampf (Kobudo) auf. Herzlich willkommen sind interessierte Erwachsene und Jugendliche. Das Training findet dienstags in der Schützenhalle Heidestraße und donnerstags in der Turnhalle der Heideschule, ebenfalls Heidestraße, statt. Jeweils ab 18:30 Uhr lernen die Teilnehmer in 1 ½ Stunden die beiden japanischen...

1 Bild

Lünen: Biao Zhi e.V. renoviert neues Vereinsheim an der Gahmener Straße

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Lünen | am 15.01.2017

Lünen: Gahmen | Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Biao Zhi - Selbstbehauptung durch Verteidigung e.V. packten am 14. und 15. Januar 2016 fleißig mit an und unterstützten den Vereinsvorstand tatkräftig, handwerklich und logistisch, um das neue Vereinsheim an der Gahmener Straße zu sanieren. Die alten Gewerberäume sollen in mehreren Sanierungsphasen so hergerichtet werden, dass dem Verein neben einer gemütlichen "Chill-Lounge" auch...

3 Bilder

Hölle .... 1

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 07.01.2017

Weit abseits in den Bergen der japanischen Alpen lehrte ein bekannter Meister die Kampfkünste und die Praxis des ZEN .... Er war weit gereist, hatte unter anderem auch das Christentum kennen gelernt. Ein fleißiger, strebsamer und aufmerksamer Schüler fragte ihn eines Tages: Meister! Wie würdest du mir die im christlichen Glauben vorhandene Hölle erklären? Der Meister erwiderte: Laß mich es dir anhand eines Beispiels...

2 Bilder

Aikido Anfängerkurs 2017 startet am 11.01.

Bernd Socha
Bernd Socha | Lünen | am 04.01.2017

Im Januar 2017 beginnt wieder ein Anfängerkursus Aikido in Lünen. Wer nach den Feiertagen Bewegung braucht, etwas für seine Gelenkigkeit, Koordination und seinen Gleichgewichtssinn tun und dabei Möglichkeiten der Selbstverteidigung lernen möchte, ist hier genau richtig. Am Mittwoch den 11. Januar 2017 geht es um 19.00 Uhr los. Der Kurs ist für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren. Um teilzunehmen braucht man nur...

1 Bild

Schnupper-Workshop "Judo für Kids von 6 – 8 Jahren" beim SFD'75

Sven Siebert
Sven Siebert | Düsseldorf | am 03.01.2017

Düsseldorf: Sportpark Niederheid | Benrath, Reisholz, Holthausen – Die Judoabteilung des Vereins für Sport und Freizeit von 1975 Düsseldorf-Süd e.V. (SFD‘75) bietet ab dem 09.01.2017 einen sechswöchigen kostenlosen Schnupper-Workshop für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren an. Das Training findet montags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der kleinen Sporthalle im Sportpark Niederheid statt. Die Anmeldung zum Workshop erfolgt beim Fachabteilungsleiter Sven Siebert:...

1 Bild

Ruhe .... ? 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 25.12.2016

Ein einflussreicher Manager und vermögender - aber gestresster - Unternehmer kam in ein abgelegenes ZEN-Kloster zu einem bekannten und berühmten ZEN- und Kampfkunstmeister .... Der Meister begrüßte den Gast und fragte nach seinem Anliegen. Nun .... sprach der Finanzmensch .... ich habe einen 16-Stunden-Tag mit vielen Terminen, herrsche über ein Wirtschaftsimperium und habe Entscheidungsgewalt über viele Mitarbeiter .......

1 Bild

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017

Uwe Reichert
Uwe Reichert | Wanne-Eickel | am 25.12.2016

Herne: Dojo des Zen-Ki-Budo | Schnappschuss