Kampfkunst

2 Bilder

Neue Angebote und erweiterte Trainingszeiten in der Kampfkunstschule Zen-Ki-Budo

Uwe Reichert
Uwe Reichert | Wanne-Eickel | vor 14 Stunden, 40 Minuten

Herne: Dojo des Zen-Ki-Budo | Neue Angebote und erweiterte Trainingszeiten in der Kampfkunstschule Zen-Ki-Budo Ab Januar 2017, genauer gesagt am 04. Januar 2017, startet die Kampfkunstschule Zen-Ki-Budo mit ihrem neuen Angebot: Yoga. Jeweils von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr leitet Silke Heil hier das Shakti Dance Yoga, welches aus dem Kundalini Yoga entstammt und mit weichen intuitiven Bewegungen das Wohlbefinden fördert. Im Bereich des Kampfsports hat...

1 Bild

Taekwondo DAN Prüfung der Jidokwan Deutschland in Duisburg

Ulf Lenkeit
Ulf Lenkeit | Duisburg | vor 1 Tag

10. Schüler aus Duisburg , Bochum und Recklinghausen absolvierten heute ihre DAN Prüfung im Taekwondo. Alle haben diese bestanden. Austragungsort war Duisburg. In einer netten ruhigen Atmosphäre beim Yung Dojang e.V. meisterten folgende Schüler ihre Prüfung; Miriam Knobloch (RE) 1.DAN , Andreas Edelhof (BO) 1.DAN , Achim Marsilius (DU) 2 DAN , Eduard Schander (DU) , 1.DAN , Bianco Waldöfner (DU) 1.DAN. Wir sagen...

1 Bild

Mondo - das Lehrgespräch .... nach den Kampfkunstübungen 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 28.11.2016

Das Lehrgespräch - japanisch Mondo - ist oft wesentlicher Bestandteil eines Gesamttrainings von Kampfkunst übenden Menschen. Eine Thematik war immer wieder die Verbindung von ZEN zu den Kampfkünsten Japans, Koreas und Chinas. Besonders der Aspekt des Teilens und des Miteinander der Menschen und Lebewesen wird immer wieder grundlegend diskutiert. Im Buddhismus sagt man: Wenn alle wissen würden, wie glücklich das Teilen...

1 Bild

Selbstverteidigung für Kinder und Jungendliche

Bernd Bischof
Bernd Bischof | Oberhausen | am 24.11.2016

Oberhausen: Praxis für Physiotherapie | Selbstverteidigung für Kinder – Sport macht Schlau! Selbstverteidigung für Kinder und Behauptung in der Gruppe wird immer wichtiger. Die Kombination von Schule und Sport verlangt von den Kindern und Jugendlichen einiges ab. Kinder die mehrmals in der Woche zum Training gehen lernen Ihren Alltag zu planen. Sie werden geschult im Unterricht besser aufzupassen um sich lästige und zeitintensive Nacharbeit zu sparen. So...

2 Bilder

Seit 2010 Schöner Frühling

Lars Albrecht
Lars Albrecht | Gladbeck | am 22.11.2016

„Schöner Frühling“. Wenn man jemandem erzählt, dass dies der Name einer Kampfsportart ist, käme dieser sich höchstwahrscheinlich veralbert vor. Aber tatsächlich, die chinesische Form der Kampfkunst „Wing Chun“, die man seit März 2010 dank dem VfL Gladbeck auch in Gladbeck lernen kann, heißt übersetzt wirklich so. Wenn man sich mit der Geschichte dieser Art der Selbstverteidigung befasst, macht diese harmlose Name allerdings...

1 Bild

Dan Prüfungen im Koshinkan Karate - am 12.11.16 in Oberhausen!

Frank R Feemer
Frank R Feemer | Oberhausen | am 15.11.2016

Oberhausen: Oberhausen | Am vergangenen Samstag stellten sich insgesamt sieben Koshinkan Karateka der Prüfung auf den nächst höheren Meistergrad. Mit von der Partie drei Karateka aus Oberhausen. Die mehrstündig dauernde, schweißtreibende Prüfung fand unter den strengen Augen der Prüfer Rudi Witte 7.Dan, Haydar Aksünger 6.Dan & Bernd Kuhlmann 5.Dan im Budo Sport Center 1977 Oberhausen e.V. statt. Der zufällig anwesende Bsc-Vereinsgründer Hans Wecks...

1 Bild

Heiligenhauser kämpft sich unter die Top drei im Hapkido

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 09.11.2016

Das kleine, idyllische Örtchen Simmern im Hunsrück qualifizierte sich in diesem Jahr als Austragungsort für die achte deutsche Meisterschaft im Hapkido. Dieses nur alle zwei Jahre ausgetragene Turnier ist das Highlight für die hiesigen Sportler, da aus allen Bundesländern die besten Kampfkünstler geschickt werden um die deutschen Meister zu küren. In verschiedenen Disziplinen wie der Selbstverteidigung, dem Formenlau, sowie...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Formenlehrgang in Recklinghausen

Ulf Lenkeit
Ulf Lenkeit | Duisburg | am 05.11.2016

Am 5.11.2016 trafen sich wieder Schüler aus Recklinghausen, Isselburg, Duisburg u.v.m. Es sollte wieder ein interessanter Formenlehrgang sein der dort statt fand. Alle waren mit Begeisterung dabei und nahmen viele neue interesante Eindrücke mit zurück in die Heimatvereine. Wir freuen uns schon auf das nächste mal. Weitere Infos finden Interessierte unte: http://www.jidokwan-deutschland.de/ oder www.yung-dojang.de

1 Bild

Lebensphilosophie, Energiearbeit und Kampfkunst der Kosaken

Marco Geißmann
Marco Geißmann | Gelsenkirchen | am 26.10.2016

Gelsenkirchen: Taijischule Tesch | Am Wochenende biete unser Freund Sergei, der zur Zeit aus Moskau zu Besuch ist, ein Seminar der besonders Art. In diesem Seminar lernt ihr die europäischen Wurzeln der Kampfkunst, Lebensphilosophie und Energiearbeit kennen. Die asiatischen Künste finden in Europa großen Anklang und gerade die Nachfrage nach ganzheitlichen Lehren und Praktiken steigt stetig. Doch leider ist über die Europäischen ganzheitlichen Lehren,...

1 Bild

Jörg Vester wird dritter bei der Mulimpia 2016

Jörg Vester
Jörg Vester | Heiligenhaus | am 20.10.2016

Heiligenhauser Kampfkünstler holt Bronze Um 7:00 morgens wurde es voll an der Sporthochschule Köln, denn zum ersten Mal wurde die Mulimpia auf europäischen Boden ausgetragen. Dieses Festival richtet sich an alle Breiten - und Spitzensporttreibende asiatischer Kampfkünste. In Deutschland lag der Schwerpunkt auf den fünf Sportarten Hapkido, Haidong Gumdo, Taekwondo, Karate und Wushu. Mit über 1000 gemeldeten Startern aus 22...

1 Bild

Selbstverteidigung für Frauen

Herbert Zimmermann
Herbert Zimmermann | Oberhausen | am 13.10.2016

Oberhausen: Bujinkan Dojo Oberhausen | Aufgrund der Nachfrage startet am Freitag, 28. Oktober 2016 im Bujinkan Dojo Oberhausen auf der Nohlstr.222 ein Selbstverteidigungskurs speziell für Frauen. Frauen können sich in bedrohlichen Situationen zumeist nicht auf ihre körperliche Kraft verlassen. Aufgrund der physischen und psychischen Unterschiede zwischen Männern und Frauen, aber auch durch Faktoren wie Kleidung und nicht zuletzt Erziehung benötigen Frauen meist...

3 Bilder

Kummooyeh in Bottrop

Tim Kaprol
Tim Kaprol | Bottrop | am 11.10.2016

Mit Schwert und Bogen zur inneren Ausgeglichenheit Der PSV-Bottrop bietet ab sofort Kummooyeh, gesprochen „Kum-moo-yeh“ in Bottrop an. Kummooyeh (Kum=Schwert, Mooyeh=Kampfkunst), oft auch als Kumdo bezeichnet, vereint den koreanischen Schwertkampf und den Kampf mit dem koreanischen Kurzbogen. Gegründet auf dem Militär Manuskript „Mu Yea Do Bong Tong Ji – „Comprehensive Illustrated Manual of Martial Arts“ von 1795,...

1 Bild

Selbstverteidigung Informationsabend

Bernd Bischof
Bernd Bischof | Duisburg | am 09.10.2016

Da der Informationsabend zum Thema Selbstverteidigung so einen großen Anklang fand hier noch zwei neue Termine.hier lang bitte!

1 Bild

Realistische, anwendbare Selbstverteidigung durch Fight Back Program

Gregor Huss
Gregor Huss | Essen-Süd | am 07.10.2016

Essen: IP MAN WING CHUN | Wenn Sie sich einem Angreifer gegenüber sehen, der darauf aus ist Sie schwer zu verletzen oder gar Schlimmeres dann können Sie nicht darauf bauen, dass er Fairness walten lässt oder Regeln beachtet. Auf der Straße in einem realen Angriff gibt es nur eine Regel. Er oder ich. Also müssen Sie sich darauf verlassen können, dass die gelernten Konzepte und Techniken funktionieren, denn es könnte ihr Leben oder zumindest ihre...

1 Bild

Selbstverteidigung Informationsabend

Bernd Bischof
Bernd Bischof | Duisburg | am 03.10.2016

Duisburg: Kampfkunst Manufaktur | Es finden jetzt kurzfristig Infoabende zum Thema Selbstverteidigung statt. Hab mal gedacht das ist das Richtige für die kalte Jahreszeit.hier geht es lang. einfach anklicken

3 Bilder

Klaus Schowe vom Shotokan Karate Wesel e.V. ist nun Träger des 2. Dan

Beate Kolb
Beate Kolb | Wesel | am 27.09.2016

Ein Lehrgang der Extraklasse Alt bekannt und doch immer wieder anders Beim Cheftrainer des DJKB Shihan Hideo Ochi (9. Dan) zu trainieren, ist für viele von uns immer wieder etwas Besonderes. Denn obwohl sich die Techniken fortwährend wiederholen, gelingt es Sensei Ochi uns jedesmal mit neuen Kombinationen und Variationen zu überraschen. Dabei sollte man nie den Fehler machen zu denken, dass man in der Masse der über 100...

1 Bild

Interesse an Jiu Jitsu beim TVG Steele?

Jörg Zet
Jörg Zet | Essen-Steele | am 27.09.2016

Essen: Helene-Lange-Schule | In der Jiu Jitsu Abteilung des TVG Steele gibt es im Erwachsenenbereich noch eine handvoll aktiver Sportler. Zu wenig für diesen spannenden Sport wie ich finde. Dabei ist Jiu Jitsu eine Kampfkunst in der sowohl Fitness, Ausdauer, Koordination als auch faires Miteinander gefördert werden. Zudem ändert das Erlernen eines Kampfsports das eigene Auftreten in Konfliktsituationen. Vielleicht kommst du mal auf ein Probetraining...

1 Bild

Soziales für die Glückseligkeit .... 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 13.09.2016

Ein bekannter Meister der Kampfkünste und des ZEN nahm sich Zeit, die Welt kennen zu lernen, reiste in verschiedene Kulturregionen, in die unterschiedlichsten Länder des Westens, in die großen Metropolen und kehrte eines Tages zurück in sein Kloster. Einer seiner Schüler fragte ihn: Meister, ich meditiere jeden Tag, versehe die Arbeiten im Kloster mit ausdauerndem Einsatz, bewege die Gebetsmühlen und diskutiere viel mit...

1 Bild

Frühaufsteher-Trainig

Uwe Reichert
Uwe Reichert | Wanne-Eickel | am 04.09.2016

Herne: Dojo des Zen-Ki-Budo | Schnappschuss

1 Bild

Nach den Sommerferien startet ein Neuer Tai Chi-Anfängerkurs beim Judo-Club Langenfeld

Langenfeld (Rheinland): Judohalle | Nach den Sommerferien beginnt am Donnerstag, den 25. August 2016, um 20 Uhr ein neuer Tai Chi-Anfängerkurs in der Judo-Halle. Wer nach den Sommerferien auch im Arbeitsalltag Entspannung und Bewegung sucht, sollte die chinesische Bewegungskunst Tai Chi ausprobieren. Interessenten für ein Probetraining sind jederzeit herzlich willkommen. Für Fortgeschrittene und Anfänger ist nach Absprache mit Übungsleiter Siggi Preuß auch ein...

Schütze Dich selbst

Velbert: Sportanlage Nierenhof | AIKIDO die gewaltfreie Kampfkunst. Lernen sich aus gefährlichen Situationen zu befreien. Sich zu verteidigen ohne selbst zum Täter zu werden. Verstehen wie man Schwächeren helfen kann. Wichtig ist dabei immer der respektvolle Umgang miteinander. Der Kurs mit der Nummer 2107 beginnt am 28. August immer sonntags von 11.30 bis 12.30 Uhr. Der Kurs findet 16 mal statt jeweils 60 Minuten. Veranstaltungsort ist die Turunhalle,...

1 Bild

Die zwei ZEN-Schüler .... und das Mädchen .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 03.08.2016

Zwei junge ZEN-Schüler wanderten während ihrer langen Ausbildung von Kloster zu Kloster, um bei den unterschiedlichsten Meistern ZEN und die Kampfkünste zu studieren .... Sie hatten sich selbst auferlegt, in dieser Zeit mäßig zu essen, häufig zu meditieren, keinen Sake zu trinken und ohne Kontakte zu Frauen zu leben .... Sie durchwanderten eine wasserreiche Gegend, die von vielen Flüssen und Seen durchzogen war. Am Rand...

3 Bilder

BürgerReporter der Monats August: Willi Heuvens 66

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.08.2016

Wer denkt, dass im Lokalkompass kein Platz ist für Spiritualität, der kennt Willi Heuvens noch nicht. Der sportliche Mann aus Kalkar ist zwar 2013 in den Ruhestand gegangen, auf die faule Haut hat er sich aber nie gelegt. Mit Karate und Iaido, eine alte japanische Schwertkunst, hält Willi Heuvens sich fit. Körper, Geist und Seele - mit informativen wie interessanten Beiträgen bereichert der Buddhist aus Kalkar seit 2010...

1 Bild

Vergänglichkeit .... 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 17.07.2016

Ein weit über die Grenzen seines Landes bekannter und berühmter Meister des ZEN und der japanischen Kampfkünste hatte sich inmitten der Berge in sein Refugium zurückgezogen, um mit nur einem Schüler weiter in die Künste der Kampftechniken und in das Studium des ZEN einzudringen .... Zum Nachmittag tranken Meister und Schüler täglich zur gleichen Zeit Tee und führten Lehrgespräche. Der Schüler hatte die Tee-Zeremonie...

1 Bild

Glück .... 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 14.07.2016

Ein Schüler des ZEN und der Kampfkünste, der eifrig täglich übte, fragte nach einigen Jahren des Studiums seinen Meister: Meister, wie kann ich das Glück fassen? Der Gefragte erwiderte: Wenn du das Glück fassen, greifen und festhalten willst, läuft es davon! Hier ein Beispiel: Sieh den Esel dort, setz dich ruhig nieder und warte ohne Hast - er wird von selbst zu dir kommen, so ist es auch mit dem Glück!