Mädchen rauben Seniorin aus

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Burgstraße |

Achtung, neue Masche: Zwei jugendliche Spendensammlerinnen, angeblich taubstumm und mit einer Spendenliste ausgestattet, haben eine 77-jährige Velberterin um mehrere Hundert Euro gebracht. Das teilt die Polizei mit.

Am Freitagmittag, gegen 12.45 Uhr, wurde die Seniorin auf der Burgstraße in Velbert-Mitte auf die jungen Frauen aufmerksam. Die zwei Straftäterinnen nutzten den nur kurzen Kontakt auf offener Straße, um die 77-Jährige anzugreifen, umzustoßen und dieser dabei einen mitgeführten Briefumschlag mit Bargeld zu entreißen, welches die Velberterin erst wenige Minuten zuvor in einem Geldinstitut in Wülfrath abgehoben hatte. Ob die zwei Täterinnen oder noch unbekannte Mittäter dieses mitbekommen und das Opfer danach bis nach Velbert verfolgt hatten, kann zurzeit nur als sehr wahrscheinlich vermutet werden.

Mit einer Beute von mehreren hundert Euro liefen die zwei jungen Räuberinnen davon, um nur wenige Meter später in den Fond eines wartenden dunklen Mini-Vans zu springen. Der PKW raste dann mit den zwei Straftäterinnen und der Beute in Richtung Teichstraße bzw. Burgfeld davon.

Etwa 30 Minuten nach der Tat wurde der Raub bei der Velberter Polizei angezeigt. Daraufhin sofort veranlasste Fahndungsmaßnahmen verliefen zu diesem Zeitpunkt ohne einen schnellen Erfolg.

Die zwei angeblich taubstummen Mädchen werden vom Opfer beide annähernd gleich beschrieben:
- weibliche Jugendliche,
- zwischen 14 und 16 Jahren alt,
- ca. 165 cm groß mit normalen Staturen,
- hellhäutig,
- lange, dunkle, glatte Haare mit Pferdeschwanz.


Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib der beiden Straftäterinnen und Mittäter im dunklen Mini-Van vor. Weitere polizeiliche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.