Kommentar: Das besondere Marktflair in WAT

Anzeige
Beliebter Treff in der Wattenscheider City: Der Wochenmarkt auf dem Alten Markt. (Foto: Peter Mohr)

Wieder am Alten Markt gewesen? Es ist dienstags und freitags am Vormittag immer wieder eine Freude, das besondere Flair zu genießen.

Hier lautstarke Anpreiser beim Obst und Gemüse, dort flotte bis abgestandene Sprüche am Blumenstand, Frischfisch, Wurst und Käse, das Sortiment ist reichhaltig und vielfältig. Dazu sind im Sommer wie im Winter die Cafés und Restaurants rundherum Anziehungspunkte, das Gertrudiscenter ein weiterer Publikumsmagnet.

Gemeinde bereichert das "Gesamtpaket"

Und ab 1. Dezember bereichert auch die evangelische Kirchengemeinde dienstags das Gesamtpaket: „Wir laden die Menschen von 10 bis 12 Uhr ein, sich bei uns im neuen Gemeindezentrum auszuruhen und im Foyer bei Kaffee und Tee Platz zu nehmen. Es besteht Gelegenheit, sich über das Angebot der Gemeinde zu informieren und die Alte Kirche von innen zu besichtigen“, freut sich Pfarrer Frank Dressler. Zudem stehen im Weltladen fair gehandelte Ware bereit. Das Angebot wird von Barbara Gretzki und Heike Lippsmeier betreut. Eine lobenswerte Initiative!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.