Wattenscheider Hellweg: Autofahrerin übersieht Motorrad

Anzeige

Am 2. März hat eine Autofahrerin (29) einen Motorradfahrer auf dem Wattenscheider Hellweg übersehen.

Die Essenerin befand sich, um 19.15 Uhr, auf dem Watenscheider Hellweg in Höntrop. Sie fuhr in Höhe der Haus-Nr. 220 von einem Parkstreifen in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersah sie den in Richtung Zeppelindamm fahrenden 17-jährigen Essener auf seinem Motorrad. Bei der Kollision mit dem Auto fiel der Essener über die Motorhaube auf die Fahrbahn und verletzte sich. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.