Wer kennt den Wohnungseinbrecher aus Höntrop? Er stand um 5 Uhr morgens am Badezimmer!

Anzeige
(Foto: Polizei)
Intensive Ermittlungen führten noch nicht zur Identifizierung des Täters, der am 12. August (Montag) in eine Wohnung am Griegweg in Höntrop eingebrochen ist.

Eine Bewohnerin (36) stand kurz nach 5 Uhr auf und ging ins Bad. Plötzlich hörte sie Geräusche aus dem Flur. Als sie die Badezimmertür öffnete, um nachzuschauen, bekam sie einen riesigen Schreck. Vor ihr stand der ca. 170 cm große, hager wirkende Einbrecher. Dieser nahm sofort Reißaus und flüchtete mit einer gestohlenen Handtasche über den Balkon der Erdgeschosswohnung.

Nunmehr liegt ein Phantombild des Einbrechers zur Veröffentlichung vor. Die Ermittler aus dem Bochumer Kommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) fragen: Wer kennt die abgebildete Person? Täter- und Zeugenhinweise werden zur
Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-4143 entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.