Bogestra: Zentrales Fundbüro am Bochumer Hauptbahnhof

Anzeige
(Foto: Stadtspiegel-Archiv)

Alle, die in den Bussen und Bahnen sowie den Haltestellen der Bogestra etwas verloren haben, haben seit dem 19. Januar eine einzige Anlaufstelle.

Öffnungszeiten


Das neue, zentrale Fundbüro der Bogestra befindet sich am Bochumer Hauptbahnhof in der Verteilerebene der Stadtbahn gegenüber dem MobilitätsCenter. Geöffnet ist es montags und dienstags von 13 bis 18 Uhr, mittwochs: 9 bis 14 Uhr, donnerstags: 13 bis 19 Uhr sowie freitags: 7 bis 12 Uhr.

Telefonische Infos


Telefonische Informationen zu Fundsachen sind weiterhin rund um die Uhr unter Tel. 0234/303-2800 zu erhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.