Einblicke in die Waldorfschule

Anzeige
Am Samstag (8. Juni) erwartet die Widar Schule, die Waldorfschule in Wattenscheid, zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür. Von 10.30 bis 14 Uhr wird mit einem vielfältigen Programm ein Einblick in das Schulgeschehen gegeben.

In den Klassen-, Fach- und Betreuungsräume präsentieren die Schülerinnen und Schüler Unterrichtsinhalte in Form von Ausstellungen und kleinen Aufführungen. Live-Proben mit Chor, Eurythmie und Theater ergänzen die Vielfältigkeit der Angebote.
Ganz individuell können sich interessierte Besucher am Informationsstand und bei den sehr beliebten Führungen mit Pädagogen verschiedener Stufen durch Gebäude und Garten informieren und im Schulgarten den von Schüler selbst gewonnenen Honig kaufen. Hier können sich die Besucher informieren, ob nun über die ersten Schuljahre mit zwei Fremdsprachen ab der ersten Klasse , über die vielfältige Fächerpalette, das naturwissenschaftliche Angebot, den handwerklich-künstlerischen Bereich, die Abschlüsse bis hin zum Abitur, die Betreuung im Offenen Ganztag oder über das Konzept der Brückenklasse für nicht schulreife, aber schulpflichtige Kinder.
Bei kleinen Speisen und Getränke in der Mensa oder beim Genuss einer Pizza am Steinofen auf dem Schulhof haben die Besucher die Möglichkeit, sich zu stärken oder auszutauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.