Unfall auf A 40-Brücke

Anzeige
Am Mittwoch kam es um sieben Uhr auf der A 40-Brücke an der Wattenscheider Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin wurde dabei verletzt.

Eine 59-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen und ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Dortmund befuhren die "neue" Wattenscheider Straße in Richtung Bochum. Bei einem Fahrstreifenwechsel in Höhe der A 40 (Stahlhausen) berührten sich beide Fahrzeuge.
Durch den seitlichen Aufprall drehte sich das Auto der Gelsenkirchenerin um 180 Grad und kam auf dem entgegengesetzten Fahrstreifen in Richtung Wattenscheid zum Stehen. Die PKW-Fahrerin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.