"Alice im Wunderland" - drei Zirkusgalas in der Widarschule

Anzeige
Die Widar-Schule in Höntrop. (Foto: Stadtspiegel-Archiv)

Am Freitag (20.) um 15 und 19.30 Uhr sowie am Samstag (21.) um 17 Uhr öffnet die Widar Schule an der Höntroper Straße 95 zum 7. Mal die Manege des “Zirkus Widari” für eine unvergessliche Zirkusreise ins Wunderland.

Karten für Freitag

Die große Gala lädt zum Lachen, Staunen und Träumen ein; Akrobatik, Hochseil, Vertikaltuch, Einrad, Trapez erwarten die Besucher. Für Samstag sind die Karten ausverkauft, für Freitag gibt es noch ausreichend im Vorverkauf, 40 Minuten vor Vorbestellungsbeginn und an der Abendkasse.

85 Kinder aktiv

Der Zirkus Widariist ein Kinder– und Jugendzirkus an der Widar Schule mit
85 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Ab der 4. Klasse können die Schülerinnen und Schüler freiwillig in die Zirkus Widari AG eintreten. Unterrichtet wird in drei Leistungsstufen: Anfänger 1-2 Jahre, Mittelstufe 2 Jahre und daran anschließend die Gruppe der Fortgeschrittenen. In jeder Stufe werden rund 30 Kinder und Jugendliche unterrichtet.

Wöchentliches Training

Die Zirkusdisziplinen, die zur Auswahl stehen, sind Luft -und Bodenakrobatik, Äquilibristik, Jonglage, Clownerie und Zauberei.
Beim wöchentlichen Training stehen Spaß und selbstverantwortliches Engagement an erster Stelle. Das Trainerteam besteht aus Zirkuspädagogen, professionellen Artisten und Jugendlichen aus der Fortgeschrittenengruppe. Dieser hohe Betreuungsschlüssel ermöglicht eine sehr individuelle Betreuung und Förderung der Kinder und Jugendlichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.