Außerschulischer Lernort Museum

Anzeige
Buccaneer
Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch |

Projektgruppe Geschichte der Hanns-Dieter-Hüsch-Verbundschule im Royal Air Force Museum Laarbruch Weeze

Im Rahmen der alljährlichen Projekttage an der Verbundschule entschieden sich 10 SchülerInnen für einen spannenden außerschulischen Lernort, nämlich das Royal Air Force Museum Laarbruch auf dem Gelände des Airport Weeze.
Nach einer ausführlichen Führung, bei der schon viele Fragen auftauchten, wurden verschiedene Aspekte der 45-jährigen Geschichte der Briten in Weeze genauer untersucht. Fotos wurden gemacht und ausgedruckt, Texte mit dem Laptop geschrieben.
Besonderen Spaß bereitete den Schülern der genaue Blick ins Cockpit einer Buccaneer. Im Gegensatz zum "normalen" Museumsbesucher durften sie unter strenger Aufsicht auch mal im Pilotensitz Platz nehmen.
Bei einem Rundgang über das Gelände des Flughafens sahen die Schüler u.a. das ansehnliche neue Terminal, das mal eine U-Boot Halle in Bremerhaven war.
Am Samstag können die Ergebnisse der geschichtsinteressierten Jugendlichen beim Tag der Offenen Schule in Weeze sowie in Uedem begutachtet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.