HIGHTECH FÜR WESELER FEUERWEHR

Anzeige
Die freiwillige Feuerwehr Wesel, Löschzug-Stadtmitte, hat ein neues Fahrzeug.
Den TLF 4000 (TLF = Tanklöschfahrzeug), dieses Hightechfahrzeug ersetzt das aus dem Jahre 1982 stammende Vorgängermodell TLF 24/50.

Das neue „Schmuckstück“ stammt aus dem Hause MAN, wiegt 18 Tonnen, und fasst neben 4.500 Liter Löschwasser, 400 Liter Schaummittel, 2 fahrbaren Pulverlöschen und einer sehr umfangreichen Ausstattung an technischen Hilfsmitteln auch eine Besatzungsstärke von 8 statt bisher 3 Personen.

Der 410.000 Euro teure TLF 4000 wurde von der Stadt Wesel finanziert und im Zuge einer feierlichen Schlüsselübergabe mit Segnung des Fahrzeugs durch Martin Biesemann, Theologe und Notfallseelsorger der Feuerwehr Wesel, durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp an Löschzugleiter Wolfgang Schneider übergeben.

Neun ehrenamtliche Feuerwehrleute haben in ihrer Freizeit eine 39 stündige Ausbildung zur Führung und Handhabung des Tanklöschfahrzeugs absolviert, weitere werden folgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.