Abenteuer Natur – Spaß in den Sommerferien mit dem NABU in Dinslaken

Anzeige
Vorsicht! - Bärenklau (Foto: NABU Kreis Wesel)

Neben den Naturdetektiven in bewährter Form bietet der NABU Kreis Wesel in diesem Jahr in den Sommerferien erstmals Naturerlebnistage für Kinder auch in Blockform an. Das Angebot findet ausschließlich in Dinslaken statt und umfasst Entdeckungen auf der Wiese, im Wald und am Wasser.

Die Kinder können sich auf einiges freuen: die kleinen Forscher werden als blinde Raupe ihre Sinne schärfen, beim Bau von Laubhütten Gemeinschaft erleben, unsichtbar werden, Tiere beobachten und Spuren lesen, den Geschmack von Waldsauerklee auf der Zunge zergehen lassen oder auf einer selbst gebauten Seilbahn von Baum zu Baum schwingen und noch vieles mehr.
Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Das Blockprogramm findet in der 2. sowie auch in der 5. Ferienwoche von montags – donnerstags (jeweils 10:00-13:30 Uhr) statt. Treffpunkt ist immer der Hof Emschermündung in Dinslaken. Die Veranstaltungen werden von Petra Sperlbaum, einer erfahrenen Naturerlebnispädagogin, durchgeführt.
Die Kosten pro Block betragen 49,00 EUR pro Kind. NABU/NAJU-Mitglieder bezahlen 40,00 EUR. Jeder Block ist einzeln buchbar.
Da die Teilnehmerzahl auf jeweils 17 Kinder begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung notwendig per Mail unter Info@NABU-Wesel.org oder telefonisch unter Tel.: 0281-164 77 87.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.