Volker Haubitz feiert am Ostersonntag seinen 70. Geburtstag

Anzeige
Volker Haubitz (Foto: privat)

Am Ostersonntag feiert Volker Haubitz, seit 1984 Mitglied im Rat der Stadt Wesel, seinen 70. Geburtstag. Der gebürtige Dresdener kam 1955 nach Wesel und machte am Konrad-Duden-Gymnasium sein Abitur. Nach seinem Studium in Köln kehrte er 1972 nach Wesel und an seine „alte“ Schule zurück. Dort unterrichtete er bis zu einer Pensionierung im Jahr 2008 unter anderem das Fach Musik.

1979 trat Volker Haubitz in die CDU ein. Bereits 1981 wurde er Stadtverbands-Vorsitzender.

Im Laufe seines politischen Werdegangs nahm er zahlreiche Funktionen und Ämter wahr. Von 1984 bis 1989 war er Bürgermeister der Stadt Wesel. Bis heute ist er als stellvertretender Bürgermeister aktiv.

Volker Haubitzengagiert sich neben seiner Tätigkeit als Ratsmitglied und stellvertretender Bürgermeister im Haupt- und Finanzausschuss, im Ausschuss für Kultur- und Stadtmarketing, als Vorsitzender im Beirat der Musik- und Kunstschule, im Jugendhilfeausschuss, Schul- und Sportausschuss und im Sozialausschuss.

Darüber hinaus setzt er sich u.a. im Stiftungsrat der Stiftung Preußen-Museum NRW und in der Verbandsversammlung des Volkshochschulzweckverbandes Wesel-Hamminkeln-Schermbeck für städtische Belange ein.

Volker HaubitzLeidenschaft gilt der Politik ebenso wie der Kunst und Kultur.

Mit viel Sachverstand und Tatkraft hat er das politische und kulturelle Leben in Wesel in den vergangenen Jahrzehnten mit gestaltet und geprägt. Durch seine besonnene, freundliche und auf Ausgleich bedachte Art genießt Volker Haubitzin der Stadt hohes Ansehen.

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp dankt Volker Haubitz für sein jahrzehntelanges Wirken zum Wohle der Stadt.
Im Namen von Rat und Verwaltung gratuliert sie ihm zu seinem 70. Geburtstag und wünscht ihm für die kommenden Jahre vor allem Gesundheit, Glück und Wohlergehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.