Schwerer Unfall an der Kreuzstraße - Bildergalerie

Anzeige
Wesel: Kreuzstraße |

Bei einem schweren Unfall an der Kreuzstraße wurde um kurz nach 11 Uhr eine Person angefahren.

Polizei und Feuerwehr sperrten die Zone zwischen Korbmacher- und Brandstraße für den Kraftverkehr.
Die Beamten hatten etliche Zeugen zu befragen, deshalb kann es eine zeitlang dauern, bis eine offizielle Polizei-Mitteilung herausgegeben wird.

Einzelne Augenzeugen waren sichtlich geschockt, ihnen zitterten zum Teil die Beine und sie mussten sich hinsetzen.

Erste Reaktion aus der Pressestelle der Kreispolizei: Vermutlich habe jemand "einen Fahrfehler begangen, ist gegen einen geparkten PKW gefahren und hat dabei einen Fußgänger eingeklemmt". Dieser Verletzte sei mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden, Lebensgefahr bestehe nicht.

Die offizielle Erklärung der Polizei lesen Sie im ersten Kommentar unter dem Beitrag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | 12.11.2014 | 14:44  
7.669
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | 12.11.2014 | 17:01  
31.109
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.11.2014 | 20:03  
11.486
Nicole Deucker aus Oberhausen | 13.11.2014 | 07:04  
17
Diana Schrader aus Wesel | 13.11.2014 | 14:20  
Dirk Bohlen aus Wesel | 13.11.2014 | 15:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.