Feuerwehrübung: Großeinsatz auf dem Bauernhof

Anzeige
In großer Besetzung geübt: die Feuerwehr Wickede
Wickede (Ruhr): arnsberger Straße | Kurz nach 18.30 Uhr gellten die Sirenen durch Wimbern. Qualm steht über dem Hof von Josef Goeke. Kurz und knapp die Anweisungen der Feuerwehrführung: Brandbekämpfung über C-Rohr.
wickede. Zwei Personen müssen unter schwerem Atemschutz geborgen werden.
Die Drehleiter kommt mit dem Wenderohr zum Einsatz.
Das Gebäude wird mit fünf C-Rohren gekühlt.
Am Ende „löst sich zum Glück alles in Rauch auf“: Es war nur eine Übung der gesamten Feuerwehr Wickede.
Die Ziele wurden erreicht. Schließlich spendierte Bürgermeister Hermann Arndt eine Runde Bier und der Landwirt, selbst Mitglied bei den Brandbekämpfern, opferte ein Schwein.Foto:(peb)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.