Personen

Beiträge zum Thema Personen

Ratgeber
Menschen, die unter bestimmten Vorerkrankungen leiden, haben ab sofort die Möglichkeit, einen Antrag auf eine vorgezogene Corona-Schutzimpfung beim Hochsauerlandkreis zu stellen.

Corona: Land bringt Härtefallregelung auf den Weg / Antragstellung beim Hochsauerlandkreis ab sofort möglich
Härtefallregelung für Vorerkrankte und vorgezogene Corona-Schutzimpfung im Hochsauerlandkreis

Menschen, die unter bestimmten Vorerkrankungen leiden, haben ab sofort die Möglichkeit, einen Antrag auf eine vorgezogene Corona-Schutzimpfung beim Hochsauerlandkreis zu stellen. Der Grundsatz der Regelung ist in einem Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums, der am Donnerstagabend (25. Februar) im Hochsauerlandkreis eingegangen ist, formuliert: "Antragsberechtigt sind Personen bei denen nach individueller ärztlicher Beurteilung aufgrund besonderer Umstände im Einzelfall ein sehr hohes, hohes...

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Auto kommt von Straße ab
Auto kommt von Straße ab und prallt in haltenden Linienbus - Vier Verletzte

Am gestrigen Nachmittag, 1. Dezember gegen 14.25 Uhr, kam es in Bochum-Hofstede zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 31-jähriger Herner mit seinem Auto die Riemker Straße in Richtung Dorstener Straße. In Höhe einer Kurve verlor der Mann aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam nach links ab und kollidierte mit einem Linienbus, der an einer dortigen Bushaltestelle hielt. Durch den...

  • Bochum
  • 02.12.20
Blaulicht
Einsatz für die Essener Feuerwehr gestern Nachmittag in der Oklenburgs Ried in Essen-Schonnebeck.

Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Essen-Schonnebeck
Feuerwehr sucht in der Oklenburgs Ried unter Atemschutz nach Personen

Gleich mehrere Notrufe gingen gestern kurz vor 15 Uhr in der Leitstelle der Essener Feuerwehr ein: Sie meldeten in der Oklenburgs Ried in Essen-Schonnebeck eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses.  Zudem sollten sich noch Menschen im Gebäude befinden. Die ersteintreffenden Kräfte derFeuerwehr sahen, dass Teile eines Dachfensters eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss in Flammen standen und weiterhineine mittlere Rauchentwicklung zu...

  • Essen-Borbeck
  • 13.07.20
Blaulicht
Zu einem Handgemenge kam es in der Hagener Zollstraße. Offenbar geriet eine zehnköpfige Gruppe wegen Drogen in Streit.

Schlägerei in der Zollstraße
10-köpfige Personengruppe in Handgemenge verwickelt: Drogen bei Schläger gefunden

Am Montagabend, 18.45 Uhr, musste die Polizei zu einer Schlägerei in der Zollstraße ausrücken. Zeugen hatten die Polizei verständigt, weil eine etwa 10-köpfige Personengruppe in ein Handgemenge vor einem Lebensmittelgeschäft verwickelt war. Als die Polizei eintraf, flüchteten die Personen, ein Mann konnte durch die Beamten gestellt werden. Zuvor hatte er noch eine Tüte weggeworfen, in der sich Drogen befanden. Auch fanden die Polizisten bei dem 28-jährigen Mann, der keinen festen Wohnsitz hat,...

  • Hagen
  • 28.04.20
LK-Gemeinschaft
Gelsenkirchener Feuerwehr rettet bei einem Wohnungsbrand 6 Personen mit der Drehleiter.
3 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Gelsenkirchener Feuerwehr rettet bei einem Wohnungsbrand 6 Personen mit der Drehleiter.

Im Laufe des Sonntags. 10. März 2019 hielte Sturmtief „Eberhard“ die Gelsenkirchener Feuerwehr mit zahlreichen Sturmeinsätzen auf Trapp, kam auch noch in der Nacht zu Montag 11. März ein besonders dramatischer Einsatz in Resse hinzu. Gegen 04:30 Uhr am Montagmorgen meldeten mehrere Anrufer einen ausgedehnten Wohnungsbrand in der Ewaldstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Resse. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich bereits zwei Personen auf das Dach eines Nebengebäudes gerettet; vier...

  • Gelsenkirchen
  • 11.03.19
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise um die Identität der Täterin aufzuklären.

Die Polizei sucht Diebin +++ Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl in einem Hagener Kaufhaus

Eine unbekannte Frau entwendete am 7. Juli um 09.45 Uhr aus einem Hagener Kaufhaus in der Elberfelder Straße zwei Haushaltswaren. Der Wert des Diebesgutes liegt im niedrigen, dreistelligen Bereich. Eine Überwachungskamera nahm Bilder der Täterin auf. Ein Richter ordnete an, dass das Foto veröffentlicht werden darf. Wer kennt diese Person? Die Polizei fragt: Wer kennt diese Person? Hinweise können an die 986-2066 weitergegeben werden.

  • Hagen
  • 22.10.18
Überregionales

Herdecke - Fünf Personen steckten eine gefühlte Ewigkeit fest

Am Dienstagabend steckten fünf Personen mehr als 45 Minuten in einem Aufzug an der Berliner Straße fest. Die um 17.40 Uhr alarmierte Freiwillige Feuerwehr befreite die Personen schließlich mit Hilfe des zwischenzeitlich eingetroffenen Aufzugsmonteurs aus der Zwangslage. Während die Personen im Aufzug steckten, steckte der eigentlich für die Befreiung zuständige Monteur im Stau. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz des Löschfahrzeugs beendet. 

  • Herdecke
  • 22.08.18
Überregionales

Verkehrsunfall mit vier schwer Verletzten auf der Otto-Brenner-Straße

Dinslaken. Am Donnerstag, 9. November, befuhr gegen 20.47 Uhr, ein 21-jähriger Mann aus Dinslaken mit einem Pkw die Otto-Brenner-Straße aus Richtung Stadtmitte kommend in Fahrtrichtung Brinkstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet er in Höhe der Kreuzung Otto-Brenner-Straße / Oststraße mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Pkw einer 25-jährigen Frau aus Duisburg. Bei dem Zusammenstoß wurden die 25-jährige Frau, deren 28-jähriger Beifahrer sowie...

  • Dinslaken
  • 10.11.17
Kultur
13 Bilder

Wieder verlieren wir einen Zeitzeugen

Nur durch Zufall bekam ich mit, wie ein Zeitzeuge aus unserem Umfeld verschwindet. Jahrelang lag er versteckt unter einem Erdwall an der Konradstraße. Mit den Jahren zugewachsen. Die Natur hat ihn einfach versteckt. Doch nun soll dort an der Stelle ein neues Haus entstehen und dabei wurde er frei gelegt. Mit schwerem Gerät rückte man ihm nun zu Leibe. Nach 2 Tagen, konnte man sehen, das sich etwas bewegte. Aber der Mitarbeiter dort meinte, er würde daran noch ein paar Tage knabbern müssen....

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.17
  • 6
  • 3
Überregionales
6 Bilder

Spaziergang.....

.....unterwegs im Nord,- und Univertel mit unserer Spaziergang Patin Nada Lazovic.

  • Essen-Nord
  • 16.03.17
  • 1
Überregionales
Zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der A40 mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Schwerer Verkehrsunfall auf A40

Am Dienstag, 5. April, kam es im Feierabendverkehr um 17.27 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A40. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Duisburg kurz vor der Ausfahrt Mülheim-Dümpten. Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden zwei Personen verletzt. Die Personen wurden durch den Rettungdienst und dem Notarzt der Feuerwehr Mülheim versorgt. Eine Person wurde mit einem Mülheimer Rettungswagen in das Katholische Krankenhaus nach Mülheim, eine weitere Person...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.16
Kultur
13 Bilder

Große Kamp-Lintforter Leser - Kleine Kamp-Lintforter Zuhörer

21.11.2014, der Tag an dem große Kamp-Lintforter, die man kennen sollte den kleinen Kamp-Lintfortern was vor zu lesen hatten. Ein Tag wie es ihn schon öfters gab. Angefangen vom Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt in der Stadtbücherei, dem ersten Beigeordneten der Stadt Dr. Müllmann im Lehrstollen, Prof. Zimmer, Tammy Schmack in der Hochschule, Karl-Heinz Brandt im Verwaltungsgebäude der LINEG, Theodor Herning im Wasserwerk, Dr. Peter Hahnen im Kloster Kamp, Rainer Ullrich in der Sparkasse,...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.11.14
  • 10
  • 3
Überregionales
Masterpiece in the making: Christian Nienhaus an der Leinwand.
3 Bilder

Zu Besuch bei Christian Nienhaus

Bei einem Besuch in seinem Atelier und Showroom in Buer erzählt der international bekannte Künstler Christian Nienhaus von seinem Arbeitsprozess und der letzten Vernissage. Ungefähr 600 Leute kamen bei der Vernissage zum Thema „Evolution“ in das Nienhaussche Atelier am Nordring 30a. Viele der ausgestellten Werke sind eine Woche später bereits verkauft; nur einige Exemplare hängen noch an den weißen Wänden. Allerlei Gerätschaften sind in dem großen Raum zu sehen, es riecht nach Farbe und...

  • Gelsenkirchen
  • 15.08.14
Überregionales
In großer Besetzung geübt: die Feuerwehr Wickede
29 Bilder

Feuerwehrübung: Großeinsatz auf dem Bauernhof

Kurz nach 18.30 Uhr gellten die Sirenen durch Wimbern. Qualm steht über dem Hof von Josef Goeke. Kurz und knapp die Anweisungen der Feuerwehrführung: Brandbekämpfung über C-Rohr. wickede. Zwei Personen müssen unter schwerem Atemschutz geborgen werden. Die Drehleiter kommt mit dem Wenderohr zum Einsatz. Das Gebäude wird mit fünf C-Rohren gekühlt. Am Ende „löst sich zum Glück alles in Rauch auf“: Es war nur eine Übung der gesamten Feuerwehr Wickede. Die Ziele wurden erreicht. Schließlich...

  • Wickede (Ruhr)
  • 07.05.14
Überregionales
Einsatz mit Atemschutz in der Nacht von Sonntag auf Montag

Kohlenmonoxid durch das Benutzen von arabischen Wasserpfeifen?

Der Einsatzzentrale der Feuerwehr Iserlohn wurden am Sonntagabend um 23:54 Uhr zwei bewusstlose Personen in einer Bar an der Arnsberger Straße gemeldet. Darauf hin rückten zwei Rettungswagen und ein Notarzt zur Einsatzstelle aus. Kurz nachdem die Besatzungen die Bar betraten, lösten die mitgeführten CO- Melder aus. Die nicht mehr bewusstlosen Personen, sowie alle anderen Gäste und der Pächter wurden von den Besatzungen aufgefordert die Bar zu verlassen. Durch die Rettungsdienstbesatzung wurde...

  • Iserlohn
  • 07.04.14
Überregionales
Insgesamt kamen 39 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr mit acht Großfahrzeugen,
zwei Führungsfahrzeugen, zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie sieben Notfallseelsorger zum Einsatz.

Polizei rettet 25 Personen aus ihren Wohnungen

Bei einem Kellerbrand in Heißen rettete die Feuerwehr am Samstagmorgen, 21. Dezember, 25 Anwohner aus ihren Wohnungen. Um 7.40 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim die Meldung über einen Kellerbrand an der Blumendellerstraße. Beim Eintreffen sahen die Feuerwehrmänner: Flammen schlugen aus dem betroffenen Kellerfenster. Außerdem entstand eine starke Rauchentwicklung, wodurch die Anwohner der umliegenden Wohneinheiten gefährdet waren. Fünf Personen wurden über tragbare Leitern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.13
Überregionales
2 Bilder

Ein Hilferuf erreichte mich

Frau Schumacher aus Siegburg kam auf mich zu. Es geht um Hilfe für 33 Katzen. Diese sind jedoch in Griechenland und leben auf der Insel Karpathos. Dort werden diese Tiere von einer Rentnerin versorgt die mit Ihrer kleinen Rente damit überfordert ist.Die Kosten für die Katzen belaufen sich auf ca 500 - 600 Euro im Monat. Zu allem kommt noch das Frau Schumacher krank ist. Frau Schumacher im Interview meinte dazu: Weshalb leben Sie auf Karpathos? Ich lebe aus gesundheitlichen Gründen in...

  • Hagen
  • 26.02.13
Überregionales

Donnerstagabend: Raub auf dem Radweg

Der 31-jährige Geschädigte befand sich am Donnerstag, 31. Januar, gegen 23.30 Uhr auf dem Fußweg vom Bahnhof zur Hardtstraße. Plötzlich hätten sich ihm zwei Personen von hinten genähert und ihm unvermittelt in die Nieren und gegen den Kopf geschlagen. Als er daraufhin zu Boden ging, hätten die Personen seine Jacke zerrissen und ihm sein Handy und seine Geldbörse entwendet. Im Anschluss seien die Personen in Richtung Hardtstraße geflüchtet. Eine Personenbeschreibung konnte der Geschädigte wegen...

  • Iserlohn
  • 01.02.13
Überregionales

Ein frohes und so :-)

Ich wünsche allen Freunden, Bekannten und Verwandten ein Gesundes neues Jahr 2013 und vielen Dank für 2012 Bleibt geschmeidig und gesund, alles andere ergibt sich von alleine. Vielen Dank auch an die Redaktion von Lokalkompass für die Seite, die Idee hier und auch eure Unterstützung. Ich hoffe ihr habt viel Erfolg im Jahr 2013 Bis im kommenden Jahr. Lasst es euch gut gehen und kommt Stressfrei rein :-)

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.12.12
  • 1
Überregionales
6 Bilder

Feuerwehren üben mit Malteser Hilfsdienst bei BJB in Arnsberg-Neheim

Neheim. Eine Großübung, die der Löschzug Neheim zusammen mit den Löschgruppen aus Bachum und Voßwinkel sowie dem Malteser Hilfsdienst am Samstag, den 27. Oktober auf dem Gelände der Firma BJB GmbH & Co. KG durchführte, stellte den diesjährigen Höhepunkt der praktischen Ausbildung dieser Einheiten dar. Hierfür war ein anspruchsvolles Szenario ausbearbeitet worden: Durch Schweißarbeiten hatten Mitarbeiter einer Heizungsfirma eine Verpuffung im ersten Obergeschoss des Bürogebäudes ausgelöst....

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.12
Kultur
Haben Spaß am Improvisationstheater (v.l.): Bianca Sicking, Frank Steinhage, Christine Weyrowitz, Claudia Grüter, Norbert Joswig  und Christina Knolle. Mit zum Ensemble gehört auch René Grüter.
2 Bilder

In Erwartung des Unerwarteten

von Elke Böinghoff Unna. Improtheater spielen, heißt nicht nur Spaß zu haben an der ganz besonderen Form des Auftritts. Improtheater ist mehr. Beim Spielen kann man all das ausprobieren, was sich in Gedanken immer schon abgespielt hat. Nichts ist gestellt. Jede Szene ist neu. Gespielt wird nach Vorgaben des Publikums: Gefühle, Orte, Personen, Buchtitel oder was auch immer dem Publikum einfällt. Die Theatergruppe Schwammdrüber hat sich ganz dieser besonderen Theater­form verschrieben. Und...

  • Unna
  • 21.09.12
Überregionales
10 Bilder

Gasalarm in Hagen-Haspe

Heute gegen 12:50 Uhr wurde die Feuerwehr Hagen zu einem Gasalarm nach Hagen-Haspe gerufen. Im Pflegewohnstift Harkorten roch es nach Gas. Die Feuerwehr alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Haspe zusätzlich. Es wurden keine Personen evakuiert jedoch wurde durchgehend gemessen. Gegen 13:50 Uhr war der Einsatz am Pflegewohnstift beendet. Es wurde kein Gasaustritt festgestellt. Personen kamen dabei auch nicht zu Schaden. Die Harkortstr. war für die Einsatzzeit voll gesperrt.

  • Hagen
  • 20.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.