Einbrüche in mehrere Geschäfte und eine Turnhalle - Kripo sucht Zeugen!

Anzeige

Die Kripo sucht Zeugen nach folgenden Geschäftseinbrüchen sowie einem Einbruch in einer Schulsporthalle im Stadtbezirk Witten.

Zwischen Sonntag und Montag, 3. und 4. Dezember (14 Uhr bis 8 Uhr), kam es an der Annenstraße 170 zu einem Bäckereieinbruch. Unbekannte hebelten eine Schiebetür auf und entwendeten aus der Kassenlade Geld sowie 30 bis40 Getränkeflaschen (à 0,5 Liter) aus dem Kühlschrank.

Ferner wurde in ein Friseurgeschäft an der Pferdebachstraße 11 in der Innenstadt eingebrochen. Im Zeitraum vom 2. Dezember, 23 Uhr, und 4. Dezember, 8.30 Uhr, hebelten Kriminelle die Tür auf und stahlen aus dem Laden eine Geldkassette sowie zwei Spardosen mit Geld.
Darüber hinaus brachen Unbekannte an der Cörmannstraße 25 im Stadtteil Heven in ein Geschäft ein. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Täter in der Zeit vom 2. Dezember, 18 Uhr, bis 4. Dezember, 12 Uhr, eine hochwertige Wärmelampe sowie zwei Kartons mit je zwölf Glühbirnen, die zur verbesserten Aufzucht von Pflanzen dienen.
Zu einem versuchten Kioskeinbruch kam es in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember (21 bis 7 Uhr) an der Holzkampstraße 24 in Annen.
Unbekannte scheiterten beim Versuch, die Eingangstür des Geschäftes aufzuhebeln und flüchteten ohne Beute.
Im Tatzeitraum (1. Dezember, 0 Uhr, bis 4. Dezember, 8 Uhr) verschafften sich noch nicht ermittelte Kriminelle Zutritt zu einer Turnhalle an der Holzkampstraße gelegenen Schule. Die Täter brachen eine Tür auf und verwüsteten die Halle. Spinde wurden gewaltsam geöffnet, Sport- sowie Turngeräte umgeworfen und beschädigt. Ob etwas entwendet wurde, konnte bisher nicht gesagt werden.
Die Ermittler des Wittener Kriminalkommissariats 33 fragen: "Wer hat an den Tatörtlichkeiten verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Angaben zu den Einbrüchen machen.
Hinweise werden unter Ruf 0234/909-8305 oder außerhalb der Bürodienstzeit unter -4441 entgegengenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.