Turnhalle

Beiträge zum Thema Turnhalle

Sport
In der Einfachturnhalle wurden in allen vier Ecken und auf den Längsseiten in jeweils 50 cm und in 200 cm CO2 Ampeln aufgestellt, die kontinuierlich die Messwerte aufzeichneten und auf einen Server zur grafischen Auswertung sendeten.
2 Bilder

Aktuelle Studie des Berufskollegs Wesel
Grünes Licht für Sportunterricht

Wie verbreiten sich CO2 und damit die möglicherweise auch virenbelasteten Aerosole in Sporthallen? Das hat eine aktuelle Studie nun untersucht. Das Ergebnis der vierwöchigen Messungen in zwei Sporthallen des Berufskollegs Wesel zeigt: Der für Schülerinnen und Schüler in der Pandemiephase wichtige Sportunterricht kann unter Beachtung der Aerosolausbreitung und entsprechender Anzeige einer CO2 Ampel durchaus stattfinden. Studienaufbau: Vergleichbar mit den bekannten Vorteilen der CO2 Ampel in...

  • Goch
  • 12.04.21
Blaulicht

Nach Einbruch
Rohe Gewalt an Wilhelm-Busch-Schule: Randalierer verwüsten Turnhalle in Hohenlimburg

Am Montagmorgen, 19. Oktober, musste der Objektbetreuer der Wilhelm-Busch-Schule in der Oeger Straße feststellen, dass sich Randalierer offenbar Zutritt zur Turnhalle verschafft hatten. Vor der Turnhalle rissen die Täter zudem einen Metallmülleimer aus der Bodenhalterung. Nach bisherigen Ermittlungen drangen die Unbekannten zwischen Freitag, 16. Oktober 9 Uhr, und Montag, 9 Uhr, durch eine Hintertür in die Halle ein. Da sie dort Turnmatten umwarfen und die Polizisten Plastikbecher und...

  • Hagen
  • 20.10.20
Sport
"Zu neuer Beweglichkeit finden", heißt ein neuer Kurs des Bildungsforums, der am Donnerstag, 29. Oktober um 17 Uhr in der Turnhalle der Martini-Hauptschule stattfindet.

Kurs-Start am Donnerstag, 29. Oktober / Jetzt im Bildungsforum anmelden
"Zu neuer Beweglichkeit finden" in der Turnhalle der Martini-Hauptschule Wesel

"Zu neuer Beweglichkeit finden", heißt ein neuer Kurs des Bildungsforums, der am Donnerstag, 29. Oktober um 17 Uhr in der Turnhalle der Martini-Hauptschule stattfindet. Das Training unter Leitung von Beate Kolb hat das Ziel, bei Gelenkbeschwerden für mehr Mobilität und weniger Schmerzen zu sorgen. Der Kurs wird unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln mit maximal zehn Teilnehmenden durchgeführt. Gebühr für 7 Kurstage: 32,30 Euro. Anmeldung im Bildungsforum, Martinistraße 9, Telefon...

  • Wesel
  • 12.10.20
Blaulicht
Jugendliche legten einen Brand in einer Turnhalle in Vierlinden. Die Feuerwehr rückte aus und hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, die Polizei sucht Zeugen
Jugendliche legen Feuer in Turnhalle

Zeugen haben am Sonntagnachmittag (4. Oktober, 15:20 Uhr) zwei Jugendliche beobachtet, die vor der Turnhalle der ehemaligen leerstehenden Schule an der Frankenstraße offenbar "Schmiere" gestanden haben. Sie riefen in die Halle "Jetzt kannst Du loslegen". Kurz darauf rannten die Unbekannten weg und Rauch stieg auf. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die die Jugendlichen kennen. Zwei von ihnen können beschrieben werden: Sie sind etwa 12 bis 14 Jahre alt. Einer...

  • Duisburg
  • 05.10.20
Sport
 Die Stadt Wetter beantragt Fördermittel für die Sanierung des Sport- und Freizeitbades.

Investitionspaket Sportstätten
Fördermittel beantragt: Turnhallen und Sport- und Freizeitbad sollen saniert werden

 Die Stadt Wetter will in die umfassende Sanierung (1,4 Millionen Euro) der Brasberg–Turnhalle investieren. Möglich wird dies durch die Beantragung von Fördermitteln aus dem „Investitionspaket Sportstätten“, welches die Bundesregierung vor dem Hintergrund der Folgen der Corona-Pandemie beschlossen hat. Das Förderprogramm stellt Finanzhilfen für Gebäude und Einrichtungen, die zur Ausübung von einer oder mehreren Sportarten dienen und Anlagen für den Breitensport zur Verfügung. Neben der Halle am...

  • Hagen
  • 18.09.20
Politik
Bei der Begehung der sanierten und nach neuesten energetischen Erkenntnissen sanierten Sporthalle gab es nur strahlende Gesichter. Die „Inbetriebnahme“ durch die Schüler und verschiedene Sportvereine steht kurz bevor. 
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Die Sanierung der Schule am Bergmannsplatz in Neumühl macht Fortschritte
„Steter Tropfen höhlt den Stein“

„Beharrlichkeit zahlt sich letztendlich aus“, sagt Barbara Beltermann strahlend und gut gelaunt. Die Schulleiterin der Neumühler Grundschule am Bergmannsplatz ist erleichtert. Grund zur Freude haben sie und die Lehrer, Schüler und Eltern gleich mehrfach. Die umfassende Sanierung des in die Jahre gekommenen Schulgebäudes mitten im Neumühler Zeichenhausgebiet ist in die Wege geleitet. Die seit eineinhalb Jahren geschlossene Turnhalle der Schule ist jetzt zum „Markt der sportlichen Möglichkeiten“...

  • Duisburg
  • 15.09.20
Politik
2 Bilder

Die 140 Jahre alte Turnhalle reicht nicht
Der Fachbereich Schule stellt den Bedarf an zwei neuen Sporthalleneinheiten an der Aplerbecker Grundschule fest

Vor den Sommerferien bekam die Schulpflegschaft einen offiziellen Brief von Frau Schneckenburger mit einer konkreten Aussage: „Der Bedarf an zwei neuen Sporthalleneinheiten für die Aplerbecker Grundschule ist vom Fachbereich Schule festgestellt und im Dezember 2019 bei der Liegenschaftsverwaltung angemeldet worden.“ Die Aussage mit Unterschrift von Frau Schneckenburger ist ja eindeutig. Die Aplerbecker Grundschule hat jetzt einen offiziell festgestellten Bedarf an zwei neuen...

  • Dortmund-Süd
  • 12.09.20
Sport
Die Aktiven der Hallen-Softball-Tennis-Abteilung des TuS Hamborn-Neumühl feierten im letzten Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Da gab es Anlass zum Feiern, Freuen, Schwitzen und Jubeln. Jetzt hat man Ärger mit der Hallenbelegung und hofft auf Abhilfe in der nächsten Woche.
Foto: TuS Neumühl

Nach Corona-Pause „sollte“ es beim TuS Neumühl wieder Sport geben
Mangelnde Kommunikation

Fast ein halbes Jahr mussten die Sportler des TuS Hamborn-Neumühl, einer der größten Breitensportvereine im Duisburger Norden, wegen der Corona Pandemie auf ihre Trainingseinheiten verzichten. Und auch jetzt ist noch einiges ungeklärt, was den Vereinsvorsitzenden Klaus Moeller sauer macht. Nach den Sommerferien konnte es wieder losgehen, doch die Verantwortlichen des TuS nutzten selbst eine weitere Pause, um alle Trainer und Übungsleiter mit den entsprechend einzuhaltenden Hygiene- und...

  • Duisburg
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Michael Schmerler, Teamleiter der Jugendhilfe Essen (1. von rechts) und Dirk Miklikowski, Allbau-Geschäftsführer (ganz vorne) inmitten des Helferteams.
2 Bilder

Vermeintliche "Schreibtischtäter" bringen Turnhalle auf Vordermann
Blaumann statt Anzug: Geschäftsführung fasst beim Ehrenamtstag kräftig mit an

Dass die leitenden Angestellten der Allbau GmbH nicht nur „Schreibtischtäter“ sind, sondern auch im Blaumann eine gute Figur machen, bewies die erweiterte Geschäftsleitung beim selbst ins Leben gerufenen Ehrenamtstag einmal mehr. „Bewaffnet“ mit Hammer, Säge, Bohrer, Farbeimer, Pinsel und Co. ging es in die Palme 7 der Jugendhilfe im Palmbuschweg. Der Tipp, sich hier zu engagieren, kam aus den eigenen Allbau-Reihen: ein Sozialmanager informierte über die Arbeit, die seit Jahren im Kinder- und...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Georg Leibold bleibt der Schule weiterhin verbunden.

Borbecker Schulgemeinschaft entlässt Georg Leibold in wohlverdienten Ruhestand
Abschied vom Don Bosco Gymnasium: Niemals geht man so ganz

Mit einem fröhlichen Festakt verabschiedete die Schulgemeinschaft des Don-Bosco-Gymnasiums ihren ehemaligen stellvertretenden Schulleiter Georg Leibold in den wohlverdienten Ruhestand. Eigentlich sollte die Veranstaltung bereits vor den Sommerferien stattfinden, doch Corona machte auch hier alles anders. Und so kamen zwar auf Abstand, aber zugleich in großer Verbundenheit, erst jetzt rund 100 Gäste in der Turnhalle des DBG zusammen. Sie blickten gemeinsam mit Georg Leibold auf dessen 38 reich...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
Politik
In der Turnhalle am Parkplatz Roonstraße ist ab 17. August das Hattinger Briefwahlbüro.

Hattinger wählen erstmals in der Turnhalle an der Roonstraße
Briefwahlbüros sind eingerichtet

Am Montag, 17. August, öffnet das Hattinger Briefwahlbüro für die Kommunalwahl am 13. September. Es befindet sich erstmals nicht im Rathaus, sondern nebenan in der Turnhalle Bismarckstraße am Parkplatz Roonstraße. Grund für den Umzug sind die Corona bedingten Hygiene- und Sicherheitsvorschriften, die in der Turnhalle umgesetzt werden können. „Wir mussten das Briefwahlbüro vor allem aus logistischen Gründen und Platzproblemen verlagern. Da wir ein Einbahnstraßensystem und genügend...

  • Hattingen
  • 14.08.20
Sport
 Auch das Stadion Stefansbachtal darf wieder genutzt werden.

Sporthallen wieder geöffnet
Kontaktloser Betrieb beginnt - Hygieneregeln einhalten

Die Schwelmer Stadtverwaltung hat die sporttreibenden Vereine darüber in Kenntnis gesetzt, dass gemäß gültiger Coronaschutzverordnung die Sporthallen für den kontaktlosen Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport sowie im Profisport unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen wieder geöffnet sind. Ausgenommen sind Aulen und sonstige schulische Räume, die bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen. Untersagt ist die Nutzung von Dusch- und Waschräumen sowie von...

  • wap
  • 03.06.20
Blaulicht
Am Sonntag meldete ein Zeuge eine Sachbeschädigung durch Farbschmierereien an der Grundschule am St.-Hubertus-Platz in Müschede. Unbekannte Täter hatten die Außenfassade der Turnhalle beschmiert.

Graffiti an Schule
Unbekannte beschmieren Turnhalle in Müschede

Am Sonntag meldete ein Zeuge eine Sachbeschädigung durch Farbschmierereien an der Grundschule am St.-Hubertus-Platz. Unbekannte Täter hatten die Außenfassade der Turnhalle beschmiert. Die genaue Tatzeit liegt zwischen Freitag, 13 Uhr, bis Samstag, 10 Uhr. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90200 in Verbindung.

  • Arnsberg
  • 23.03.20
Natur + Garten

Frintroper Einrichtung hatte zum Projektabschluss wieder spannende Forschertage organisiert
Umwelterziehung mit Herz und Händen in der Kita St. Josef

Sie sind mit Feuereifer bei der Sache, hängen kopfüber im ehemaligen Schneckengehege, um ihrer faszinierenden Entdeckung noch näher zu kommen. Bei den Forschertagen der Kita St. Josef in Frintrop ging es diesmal um das Thema "Boden". Gemeinsam mit Knud - der Umweltforscher ist ein reines Fantasiewesen - erkundeten die Kids der mehrfach rezertifizierten Einrichtung des Kita Zweckverbandes Lebewesen und ökologische Zusammenhänge. von Christa Herlinger Bereits im Herbst ging es los. Käfer und...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.20
Vereine + Ehrenamt
In Millingen dürfen die kleinsten auch in diesem Jahr wieder eine große Karnevalsparty feiern.

Tanzgarde und eine Zaubershow mit Clown Liar sollen die kleinsten unterhalten
Hände zum Himmel: Karneval für die Kinder

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SV Millingen die Millinger Karnevalssitzung für Kinder. Obwohl er bekanntlich kein Karnevals-, sondern ein Sportverein ist, hat sich der Vorstand einstimmig dafür ausgesprochen und damit müssen die Millinger Kinder auch in diesem Jahr nicht auf ihren Kinderkarneval verzichten, der am Sonntag, 16. Februar, um 14.11 Uhr in der Turnhalle der Schule am Bienenhaus stattfindet. Ein kindgerechtes karnevalistisches Programm wartet auf die jungen Narren. Neben den...

  • Rheinberg
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
Auf den weihnachtlich aufgemotzten Quads der Überraschungsgäste nahmen die Kinder gerne mal Platz.
3 Bilder

DJK Eintracht Scharnhorst bot Scharnhorster Eltern stressfreien Weihnachtseinkauf
"Quadkinder" sorgen bei Überraschungsbesuch für tolle Bescherung der betreuten Kinder

Der Jugendausschuss der DJK Eintracht Scharnhorst bot Scharnhorster Eltern jetzt wieder einmal die Möglichkeit, ihre sechs- bis zwölfjährigen Kinder für einige Stunden vom Verein in der Paul-Dohrmann-Schule betreuen zu lassen. Zeit, in der die Eltern zum Beispiel ohne Hektik Weihnachtseinkäufe tätigen konnten. Unter fachlicher Anleitung erfreuten sich zahlreiche Kids an den Spiel- und Sportangeboten in der Turnhalle am Sanderoth. Höhepunkt war indes der "überraschende Besuch" der Gruppe...

  • Dortmund-Nord
  • 12.12.19
Sport
Das sportliche Angebot für Kinder im Kindergartenalter findet in der Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule, Sanderoth 2 (Ecke Flughafenstraße), statt.

Angebot von DJK Eintracht Scharnhorst und StadtSportBund
Sportabzeichen für Minis in der Halle der Paul-Dohrmann-Schule

Die DJK Eintracht Scharnhorst bietet, traditionell in Zusammenarbeit mit dem StadtSportBund (SSB) Dortmund, am Mittwoch, 20. November, von 16 bis 18 Uhr die Abnahme des Mini-Sportabzeichen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in der Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule, Sanderoth 2, an. Teilnehmen werden Kinder aus dem Familienzentrum Kindertageseinrichtung Franziskus sowie aus den Eltern- und Kind-Gruppen des Sportvereins. Mit viel Spaß und Elan sind insgesamt sieben Aufgaben zu...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.19
Sport
Die Turnhalle Schraberg muss auf Grund der Schäden an der Hallendecke bis auf weiteres gesperrt bleiben.

Wegen Starkregen!
Große Schäden am Turnhallen-Dach: Turnhalle Schraberg wegen Deckenschäden geschlossen

 Die Schäden durch ein Starkregenereignis vor gut einem Monat am Dach der Turnhalle Schraberg sind groß. Das haben jetzt Untersuchungen eines Sachverständigenbüros und Dachdeckers im Auftrag der Stadt Herdecke ergeben. „Die Schäden am Dach lassen das Gutachten zu dem Schluss kommen, dass über eine Gesamtsanierung des Daches nachgedacht werden muss“, erläutert Annette Althaus, Fachbereichsleiterin Bauen. Durch den sehr starken Regenfall wurden unter anderem Moos, Laub und Kies in die...

  • Hagen
  • 08.11.19
Kultur
Beim Tag des offenen Denkmals konnten viele ihre Erinnerungen an die eigene Schulzeit auffrischen.
5 Bilder

Tag des offenen Denkmals Rees
Turnen wie früher

Die alte Grundschulturnhalle nahm am Tag des offenen Denkmals teil Deutschlandweit fand am letzten Sonntag der Tag des offenen Denkmals statt. Zum ersten Mal nahm die Bürgerinitiative „KulTurnhalle“ an der Veranstaltung teil und präsentierte die alte Grundschulturnhalle an der Sahlerstraße. Für die rund 150 Besucher war es wie eine Zeitreise. Egal ob Schüler, Lehrer, Sportler oder Veranstaltungsgast - viele hatten ihre persönliche Verbindung zu dem denkmalgeschützten Gebäude in der...

  • Rees
  • 01.10.19
Sport
Die Turnhalle verwandelt sich in einen großen Abenteuerspielplatz und die Kinder können sich stundenlang austoben.

Die Turnhalle wird zum Spielbrett
"Spiel Dich fit"

Der Rock’n’Roll-Club Golden Fifties Duisburg startet mit zwei Sportangeboten für Kinder und junge Erwachsene in den Herbst. Am Freitag, 13. September, 20.30 Uhr bis 22 Uhr, wird die Turnhalle Grabenstraße zum Spielbrett. “Spiel Dich fit” heißt die unterhaltsame Sportstunde, bei der – in Anlehnung an das beliebte Brettspiel – gewürfelt, geschmissen und reingelaufen wird. Dabei warten allerlei Fitness-Aufgaben auf die Spieler. Das neue Sportangebot richtet sich an alle Interessierten ab 16 Jahre....

  • Duisburg
  • 11.09.19
Sport
Derzeit trainiert die F-Jugend des Schweriner KC im Garten ihrer Trainer Nicole Sprengel und Lennart Schwirtz. Foto: privat

Halle wird saniert / Bis dato keine Ausweichmöglichkeit gefunden
Kein Platz für die F-Jugend des Schweriner KC

Eigentlich nutzt die F-Jugend des Schweriner KC die Turnhalle an der Bodelschwingher Straße. Diese wird jedoch seit Juli saniert. Die Maßnahme soll voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern. Bis dato ist keine Ausweichmöglichkeit in Sicht. Und deshalb trainieren die jungen Korfballer derzeit im Garten ihrer Trainer Nicole Sprengel und Lennart Schwirtz. Die Hallennutzungsgebühr muss indes wie gehabt gezahlt werden. Zwischen 25 und 30 Kinder treffen sich immer mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr zum...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.09.19
Blaulicht

Ein Streich ist das nicht!
Kinder brechen in Turnhalle ein

12, 13, 13 und 13 Jahre - so alt waren die Tatverdächtigen nach einem Einbruch in eine Schulturnhalle am Lenneplatz in Bochum. Gegen 16 Uhr wurde ein verantwortlicher Hausmeister auf Personen im Inneren Turnhallenbereich der Schule aufmerksam. Diese hatten sich durch vorher eingeschlagene Fensterscheiben Zugang zum Objekt verschafft. Der Hausmeister hielt zwei Kinder vor Ort fest, zwei weiter flüchteten. Sie konnten aber durch Polizeikräfte im Nahbereich angehalten werden. Warum die vier Jungen...

  • Bochum
  • 02.08.19
  • 1
Politik
Das Dach der Grundschule Schönebeck wird aktuell weiter saniert. Foto: Debus-Gohl

Borbeck, Schönebeck, Gerschede, Frintrop und Bedingrade profitieren
Baumaßnahmen an städtischen Gebäuden

Wie jedes Jahr nutzt die Stadt Essen auch 2019 die Sommerferien, um notwendige Baumaßnahmen an Schulen, Kindertages- und Jugendeinrichtungen sowie Turnhallen durchzuführen. An insgesamt 18 Essener Schulstandorten, sechs Turnhallen und vier Kitas wird in diesen Sommerferien gebaut. An zwölf Schulstandorten werden die Sommerferien genutzt, um Toilettenanlagen zu sanieren. Dabei handelt es sich zum Großteil um schon laufende Maßnahmen oder solchen, die nach einer Unterbrechung nun in den Ferien...

  • Essen-Borbeck
  • 28.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.