Fahrradfahrer (28) bei Unfall verletzt!

Anzeige
Innenstadt. Am Montag, 30. Mai, kam es gegen 15.45 Uhr zu
einem Verkehrsunfall.
Ein 28-jähriger Mann befuhr mit einem Fahrrad die Breite Straße in Richtung Herbeder Straße. Vor ihm, in Höhe der Einfahrt eines Supermarktes an der Hausnummer 23, bremste eine 33-jährige Wittener Autofahrerin ihren Pkw verkehrsbedingt zum Stillstand ab. Der alkoholisierte (1,4 Promille) Radfahrer bemerkte dies zu spät und kam bei der Bremsung auf nasser Fahrbahn zu Fall. Obwohl er seitlich unter das Auto rutschte, wurde er nur leicht verletzt. Der 28-Jährige wollte sich nicht in ärztliche Behandlung begeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.