Zwei Einbrüche in unmittelbarer Nachbarschaft - Polizei sucht Zeugen!

Anzeige
(Foto: Polizei)
In unmittelbarer Nachbarschaft ereigneten sich am Dienstag, 20. Dezember, zwischen 17.30 und 19.20 Uhr, zwei Einbrüche an der Wittener Dorneystraße.

Im ersten Fall warfen unbekannte Täter die Scheibe einer Terrassentür mit einem Stein ein und durchsuchten die Räume. Dabei richteten sie völliges Chaos an. Was gestohlen wurde steht bislang noch nicht fest.

Im zweiten Fall, einige Häuser weiter nördlich, drückten die Einbrecher ein auf Kipp stehendes Fenster ein und durchsuchten eine Wohnung. Sie entwendeten Goldschmuck und Uhren.

Auch am Hackertsbergweg schlugen Kriminelle am Dienstag zu. Zwischen 8 und 16 Uhr hebelten sie an der Terrassentür einer Wohnung. Es blieb beim Versuch.

In allen drei Fällen flüchteten die Kriminellen in unbekannte Richtung. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 (KK13) hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter Ruf 0234 / 909-4135 entgegen (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.