Pozilei

Beiträge zum Thema Pozilei

Blaulicht

Witten
Einbruch in Blumenladen vereitelt - Junge Einbrecher flüchten bei Eintreffen der Polizei

Einbruch abgebrochen: Drei junge Täter haben versucht, in ein Blumengeschäft in Witten-Heven einzusteigen - als die Polizei vorfuhr, flüchteten sie Hals über Kopf. Die Kripo sucht jetzt Zeugen. Der Anruf über den Polizeinotruf 110 ging am frühen Freitagmorgen, 27. März, ein: Gegen 2.15 Uhr meldete ein Anwohner drei Jugendliche, die gerade versuchten, die Eingangstür des Blumenladens am Hellweg 58a aufzuhebeln. Als sich Polizeibeamte wenig später dem Tatort näherten, ergriffen die Täter...

  • Witten
  • 27.03.20
Blaulicht

Unfall in Witten
Dunkler, rot abgesetzter Sportwagen flüchtet in Witten-Herbede - Zeugen gesucht!

Ein auffällig dunkler, im Frontbereich rot abgesetzter Sportwagen (vermutlich ein Honda Type R mit Heckflügel) verursachte am Sonntag, 23. Februar, in Witten-Herbede einen Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsstraftat und sucht Zeugen. Am Sonntag, 23. Februar, um 16.25 Uhr, befuhr eine Wittenerin (32) mit ihrem Auto den stark kurvigen Bereich der Rauendahlstraße in Richtung Berghauser Straße. In Höhe der Hausnummer 137 kam es zum...

  • Witten
  • 28.02.20
Blaulicht

Unfall in Witten
Radfahrer (17) streift Fußgänger (16) und stürzt auf die Straße

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer ist es am Donnerstagmorgen, 20. Februar, im Wittener Stadtzentrum gekommen. Gegen 7.15 Uhr überquerte ein 17-Jähriger aus Witten die Ardeystraße am Überweg in Höhe der Hausnummer 34. Dabei bemerkte er einen Radfahrer (16, ebenfalls ausWitten) und blieb stehen, um ihn vorbeizulassen. Beim Vorbeifahren touchierte der 16-Jährige jedoch den Rucksack des 17-Jährigen und stürzte auf die Straße. Der 16-Jährige zog sich leichte Verletzungen...

  • Witten
  • 21.02.20
Blaulicht
Insgesamt 13 Gullydeckel haben die Chaoten ausgehoben (Symbolbild).
2 Bilder

Schon wieder
Gefährlicher Eingriff in den Wittener Straßenverkehr - Gullydeckel ausgehoben!

Bereits am 15. Februar, gegen 3.30 Uhr, kam es in Witten zu mehreren gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr. Unbekannte hatten im Bereich der Pferdebachstraße, zwischen den Hausnummern 105 und 238, dreizehn Gullydeckel ausgehoben. Darüber hinaus haben die Kriminellen auch drei aufgestellte Altkleidercontainer umgeworfen. Nach bisherigem Stand ist es durch die ausgehobenen Gullydeckel zu keinem Schaden gekommen. Das Verkehrskommissariat 2 sucht jetzt Zeugen dieser Taten. Hinweise...

  • Witten
  • 20.02.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zwei Gullydeckel in Witten aus Fahrbahn gehoben

Im Zeitraum zwischen Samstag, 1. Februar, 20 Uhr, und Sonntag, 2. Februar, 8.30 Uhr, haben noch unbekannte Täter auf der Schillerstraße zwei Gullydeckel aus der Fahrbahn gehoben und auf die Straße gelegt. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen und auch mögliche Geschädigte. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte zu den Bürozeiten unter Ruf 0234 909-5206.

  • Witten
  • 06.02.20
Blaulicht

Kripo sucht Zeugen
Überfall in Witten - Räuber mit weißer Wollmütze erbeutet Kleingeld

Ein 66-jähriger Wittener wurde am frühen Freitagmorgen, 31. Januar, in der Oststraße gegen 0.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 12 unvermittelt von hinten getreten. Ein unbekannter Mann riss dem Wittener daraufhin die Geldbörse aus der Hosentasche und flüchtete in Richtung Wiesenstraße. Der Täter erbeutete dabei Kleingeld. So wird der Täter beschrieben: männlich, circa 30 bis 40 Jahre alt, schlank, sportliche Figur, 180 bis 190 cm groß, nach Zeugenaussage mutmaßlich "nicht ausländisch". Er trug...

  • Witten
  • 31.01.20
Blaulicht

Mit dem Auto angefahren
Wittener Fußgängerin (79) beim Ausparken erfasst

Eine Seniorin (79) aus Witten ist am Donnerstag, 23. Januar, gegen Mittag von einem ausparkenden Auto erfasst worden. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gegen 12.10 Uhr wollte eine 58-jährige Wittenerin nach aktuellem Kenntnisstand von einer Grundstücksausfahrt auf dem Kohlensiepen, kurz vor der Kreuzung Flurstraße/Jägerstraße, rückwärts ausparken. Beim Rückwärtsfahren erfasste der Wagen eine Fußgängerin, 79 aus Witten, die zeitgleich den Gehweg vor der Ausfahrt nutzte. Die...

  • Witten
  • 24.01.20
Blaulicht
2 Bilder

Diebstahl und versuchter Betrug! Wer kennt diesen Mann?

Bereits am 20.10.2019 kam es in Witten zu einem Diebstahl und einem versuchten Betrugsdelikt. Einer 78-jährigen Wittenerin wurde am Tattag von noch Unbekannten auf Wittener Stadtgebiet die Geldbörse aus einer mitgeführten Umhängetasche entwendet. Anschließend wurde versucht, mit einer EC-Karte aus der gestohlenen Geldbörse Bargeld abzuheben. Glücklicherweise gelang dies nicht. Mit richterlichem Beschluss liegt jetzt ein Foto des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor....

  • Witten
  • 17.01.20
Blaulicht
3 Bilder

Fahndung
Kosmetische Artikel von knapp 900 Euro entwendet - Wer kennt das kriminelle Pärchen?

Bisher führten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen noch nicht zur Identifizierung der beiden auf den Bildern abgebildeten Personen. Nach einem Diebstahl von kosmetischen Artikel in einem Wittener Drogeriemarkt sucht die Polizei nun mit Fotos nach den beiden Tatverdächtigen. Bereits am 4. Juli 2019, gegen 17.45 Uhr, betrat das kriminelle Pärchen die an der Bahnhofstraße 16 gelegene Drogerie. Der gemeinschaftliche Diebstahl von mehreren kosmetischen Artikeln von knapp 900 Euro wurde mit...

  • Witten
  • 16.01.20
Ratgeber

Aufgepasst! Hier wird geblitzt!

Radarkontrollen für die 2. Kalenderwoche 2020 Die Polizei möchte Sie, liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 6., bis Sonntag, 12. Januar, Radarkontrollen in Witten statt. Geplant sind die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Montag: Steinhügel Dienstag: MarktwegMittwoch: JägerstraßeDonnerstag: Herdecker Straße Freitag: Holzkampstraße Samstag: Pferdebachstraße Sonntag: Sprockhöveler...

  • Witten
  • 03.01.20
  •  2
Blaulicht

Abbiegeunfall: Rollerfahrer (55) schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 55-jähriger Motorrollerfahrer aus Dortmund bei einem Unfall am Dienstag, 17. Dezember, im Wittener Stadtzentrum. Ein 80-jähriger Autofahrer aus Witten fuhr auf der Dortmunder Straße in Richtung Wullen. Gegen 14.55 Uhr wollte er in Höhe der Hausnummer 51 nach links auf den dortigen Parkplatz einbiegen. Nach Zeugenaussagen stoppte ein Pkw-Fahrer im Rückstau vor einer Rotlicht zeigenden Ampel auf der Gegenfahrbahn, um die Zufahrt frei zu halten. Als der Senior dann...

  • Witten
  • 19.12.19
Blaulicht

Online-Banking: Wittener verlieren 100.000 Euro - SO können Sie sich schützen

Ende November wurden zwei Wittener zu sogenannten Phishing-Opfern, hatten sie durch das Ausspähen von Zugangsdaten des Online-Bankings knapp 100.000 Euro verloren.Unter anderem mit diesem Fall beschäftigen sich zurzeit die Kriminalbeamten aus dem Bochumer Fachkommissariat für Internet und Computerkriminalität. Der Begriff Phishing ist ein englisches Kunstwort, das sich aus "password harvesting" (Passwörter sammeln) und "fishing" (Angeln, Fischen) zusammensetzt und bildlich das Angeln...

  • Witten
  • 11.12.19
Blaulicht

SO dreist prellten Trickbetrüger mehrere Senioren in Witten - Zeugen gesucht!

Am Mittwoch, 4. Dezember, 13 Uhr, ist es zu mehreren Betrugsfällen in Witten-Herbede gekommen. An der Straße "Zu den Eichen" klingelte ein angeblicher "Mitarbeiter eines Telefonanbieters" bei einer Seniorin und gab vor, eine technische Störung beheben zu wollen. Möglicherweise ist zusätzlich noch eine zweite Person unbemerkt ins Haus gelangt. Die Seniorin stellte im Nachhinein fest, dass Bargeld und Schmuck entwendet wurden. Die tatverdächtige Person ist männlich, ungefähr 30 bis 40...

  • Witten
  • 05.12.19
Blaulicht

Wer hat den Busfahrer während der Fahrt geblendet? - Zeugen gesucht!

Am Mittwoch, 4. Dezember, ist der Fahrer einen Linienbusses der örtlichen Verkehrsbetriebe mit einem roten Laserpointer mehrfach geblendet worden. Dies geschah von der gegenüberliegenden Haltestelle am Rathausplatz aus, also aus Richtung Weihnachtsmarkt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befand sich der Bus gegen 18 Uhr in der Anfahrt zur Haltestelle "Witten-Rathaus" in Fahrtrichtung Marienhospital. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Geschwindigkeit noch etwa 20 bis 30 Kilometer pro...

  • Witten
  • 05.12.19
Ratgeber

Stadtwerke Witten warnen: DAS ist die Masche der Betrüger

Ein nicht registriertes Inkasso-Büro „Aleksander & Co KG“ versendet aktuell angebliche Zahlungsaufforderungen im Namen von Stadtwerken. Deutschlandweit sind bereits einige Fälle bekannt. Auch die Stadtwerke Witten warnen daher ihre Kunden, dass dies ein Betrugsversuch ist. Der Wittener Energieversorger arbeitet nicht mit diesem Büro zusammen. „Ein solches Schreiben sollten Kunden ignorieren und auf gar keinen Fall Zahlungen tätigen“, erklärt Oliver Schloßer, Leiter des...

  • Witten
  • 22.11.19
Blaulicht

Wohnungs-Einbruchs-Radar: Hier wurde eingebrochen!

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!". Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie, liebe Leser, über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. Die Polizei stellt wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche...

  • Witten
  • 22.11.19
Blaulicht

Raubüberfall im Lutherpark - Fußgänger (56) leicht verletzt

Am gestrigen 6. November, gegen 19 Uhr, kam es im Wittener Lutherpark zu einem Raubüberfall auf einen alkoholisierten Fußgänger (56). Nach eigenen Angaben traf der Wittener in Höhe des Taubenschlages auf eine Gruppe von sechs männlichen Personen. Einer der Männer trat dem 56-Jährigen unvermittelt in die Rippen, wodurch dieser zu Boden fiel. Anschließend zog der Kriminelle dem Opfer die Geldbörse aus der Hosentasche und entfernte sich mit der Beute sowie seinen Begleitern vom...

  • Witten
  • 07.11.19
Ratgeber

Mutmaßlicher Vergewaltiger (60) am Düsseldorfer Flughafen festgenommen

Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle verschiedener Flüge am Mittwochnachmittag , 30. Oktober, wurde durch die Bundespolizei eine Person festgestellt, die zur Festnahme ausgeschrieben waren. Aufgrund eines bestehenden Untersuchungshaftbefehl endete die Reise eines 60-Jährigen am Düsseldorfer Flughafen. Die Staatsanwaltschaft Bochum hatte die Untersuchungshaft gegen den Deutschen angeordnet, weil er beschuldigt wird im Mai 2019 seine damalige Lebensgefährtin vergewaltigt zu haben....

  • Witten
  • 31.10.19
Blaulicht

Räuberischer Diebstahl
Smart-Watch-Verkäufer (15) stürzt nach gezieltem Fußtritt zu Boden

Dieser Verkauf einer Smart-Uhr über eine Auktionsplattform endete für einen jungen Wittener (15) mit dem Diebstahl seiner hochwertigen Armbanduhr sowie einem Tritt gegen den Körper. Was ist am Mittwoch, 30. Oktober, gegen 17.10 Uhr, im Einmündungsbereich Dirschauer Straße/Ziegelstraße in Witten passiert? Dort, in der Nähe eines Kindergartens, traf sich der Schüler mit zwei männlichen Personen, die Interesse an der Uhr hatten. Bei der Begutachtung der Uhr nutzten die "Käufer" eine...

  • Witten
  • 31.10.19
Blaulicht

Autofahrerin (41) rammt Bus: Krankenhaus

Beim Einscheren in den Verkehr ist eine 41-jährige Autofahrerin aus Bochum am Montagabend, 28. Oktober, in Witten-Crengeldanz mit einem Linienbus zusammengestoßen. Sie trug zum Glück nur leichte Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich gegen 18.10 Uhr an der Crengeldanzstraße, Ecke Jahnstraße. Nach aktuellem Stand scherte die Autofahrerin vom Fahrbahnrand der Crengeldanzstraße in Richtung Bochum in den fließenden Verkehr ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem Linienbus, der in...

  • Witten
  • 30.10.19
Blaulicht

Einbruchsradar
Witten: Hier wurde eingebrochen

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, den Notruf 110 wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich Wittener in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. die Polizei stellt daher eine Karte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive Versuche) der zurückliegenden Woche...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht

Ordnungsamt bittet Raser zur Kasse
Achtung! Hier wird geblitzt

Das Ordnungsamt kontrolliert in der kommenden Woche, 14. bis 19. Oktober, wieder die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag:         Annenstraße, Dortmunder Straße, Holzkampstraße • Dienstag:       Hörder straße, Annenstraße, Kranenbergstraße • Mittwoch:      Herdecker Straße, Wetterstraße, Steinbachstraße • Donnerstag:  Stockumer Straße, Freiligrathstraße, Marktweg • Freitag:           Hellweg, Sprockhöveler Straße, Breite Straße • Samstag:       ...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Motorcross-Fahrer flüchtet auf dem Hinterrad

Mit Vollgas auf dem Hinterrad flüchtete ein Motorcross-Fahrer im Wittener Stadtzentrum vor der Polizei. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise. Während einer Streifenfahrt bemerkten zwei Polizeibeamte am Mittwoch, 2. Oktober, gegen 18.40 Uhr den Fahrer der Motorcross-Maschine. Er bog entgegen der Fahrtrichtung der Wetterstraße (Einbahnstraße) auf die Ruhrstraße ein. Über ein Kennzeichen verfügte das Motorrad nicht. Mit eingeschaltetem Blaulicht nahmen...

  • Witten
  • 10.10.19
Blaulicht

Radarkontrollen für die 41. Kalenderwoche
Achtung: Hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie, Liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 7., bis Sonntag, 13. Oktober, Radarkontrollen in Witten statt. Die Polizei plant die nachfolgendenGeschwindigkeitskontrollen: Montag: Bochumer Straße Dienstag:       Billerbeckstraße Mittwoch:      Durchholzer Straße Donnerstag:  Stockumer StraßeFreitag:    Sandstraße Samstag: PferdebachstraßeSonntag: ...

  • Witten
  • 04.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.