Rathaus Neukirchen-Vluyn

1 Bild

„Kein Glanz ohne Schatten“

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 12.05.2017

Unter dem Motto „Aluminium, Gold, E-Schrott. Kein Glanz ohne Schatten“ wurde kürzlich eine Ausstellung im Foyer des Rathauses eröffnet, die bis zum 18. Mai alle Besucher des Rathauses in Neukirchen-Vluyn begrüßt. Die Wanderausstellung gibt einen Einblick in die Zusammenhänge des Ressourcenverbrauches in Ländern wie Ghana und dem Konsumverhalten in Deutschland. Sie ist im Rahmen der Partnerschaft zwischen Ghana und...

Bildergalerie zum Thema rathaus
26
25
21
21
1 Bild

Argentinische Schüler zu Gast in Moers

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Moers | am 16.04.2017

Moers: Rathaus | Sechs argentinische Austauschschüler aus Mar del Plata sind noch bis Mitte Mai zu Besuch in Moers. Sie sind bei Schülern der Jahrgangsstufe 10 des Grafschafter Gymnasiums und bei einer Schülerin des Gymnasiums Adolfinum untergebracht. Ende März waren sie bei Bürgermeister Christoph Fleischhauer im Rathaus zu Gast. Der Austausch findet seit 2012 statt. Partnerschule ist das „Instituto Juan Gutenberg" - eine deutsche...

1 Bild

Wer hat eigentlich das Sagen?

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 18.03.2017

Die 5. Klasse des Georg-Forster-Gymnasiums besuchte Rathaus und hatte überraschende fragen im Gepäck. Gymnasiallehrer Norbert Kouker besuchte mit seiner 5. Klasse jetzt das Kamp-Lintforter Rathaus. Neben dem Rundgang waren die Gymnasiasten besonders auf das Gespräch mit Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt gespannt. Hierfür hatten sich die Schüler viele Fragen im Vorfeld notiert. Die 25 Jungen und Mädchen überraschten den...

"Hacken" für Veränderung

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 16.03.2017

Der Workshop „Hackday Niederrhein“ findet zum dritten Mal am 18. und 19. März im Moerser Rathaus statt. Rund um offene Daten und praktische Anwendungen geht es beim „Hackday Niederrhein“ am Wochenende, 18. und 19. März, im Moerser Rathaus. Basis für die Programmierer bilden Daten des öffentlichen Sektors, die im Interesse der Allgemeinheit zur freien Nutzung zugänglich gemacht werden, wie Haushaltsdaten, Verkehrsdaten und...

1 Bild

Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Kamp-Lintfort

Michael Köster
Michael Köster | Kamp-Lintfort | am 24.11.2016

Kamp-Lintfort: Rathaus | Bei einem Raubüberfall am Mittwoch auf ein Juweliergeschäft am Rathaus in Kamp-Lintfort erbeuteten Unbekannte Geld und Edelmetall. Gegen 16.30 Uhr betraten zwei maskierte Täter das Geschäft und forderten Geld von der 43-jährigen Angestellten. Während der eine Räuber die Angestellte mit einem großen Messer bedrohte, entnahm der andere Geld aus der Kasse sowie Edelmetall aus einem Tresor. Anschließend flüchtete das Duo in...

5 Bilder

Achtsamkeit 17

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | am 15.11.2016

Fotoausstellung im Rathaus Neukirchen-Vluyn

1 Bild

Flüchtlinge in Kamp-Lintfort 4

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 19.11.2015

Kamp-Lintfort: Rathaus | Flüchtlinge sind zur Zeit überall das Thema. Die Einen sehen darin eine große Belastung aber der größte Teil der Bevölkerung in Kamp-Lintfort hat dabei keine Berührungsprobleme. Schon vor einigen Wochen bot die Stadt, der Bezirksregierung 3 Grundstücke in Rücksprache mit den Eigentümer an um dort eine Erstaufnahmestelle zu errichten. Aber die Mühlen bei solchen Behörden arbeiten langsam und so kam es zuerst anders. Nachdem...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Durchgangs-Verkehr - Untätigkeit ist keine Rechtfertigung!

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 11.09.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Der Bürgermeisterkandidat Jochen Gottke widerspricht entschieden der über die örtliche Berichterstattung zum Thema Straßenverkehr aktuell abgegebenen Äußerungen des Bürgermeisters. Insbesondere die Aussagen zu leichtfertigen und irreführenden Versprechung möglicher Verkehrserleichterungen greift Gottke nun in einer Stellungnahme auf! „Wenn der Bürgermeister als zuständige Straßenverkehrsbehörde seine Untätigkeit nun mit...

1 Bild

Alter oder neuer Bürgermeister?

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 11.09.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Es ist soweit: Am kommenden Sonntag, 13. September, wird in Neukirchen-Vluyn ein neuer Bürgermeister gewählt. Amtsinhaber Harald Lenßen (CDU) tritt gegen Jochen Gottke von der SPD an. Beide Kandidaten hat das Wochen-Magazin seinen Lesern bereits in einem ausführlichen Interview vorgestellt. Nun haben die Neukirchen-Vluyner die „Qual der Wahl“: 22.768 Personen (Stand Ende Juli) sind wahlberechtigt. Die Wahllokale haben von 8...

2 Bilder

Sport als gelebter Teil von Integration wurde „belohnt“! 1

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 09.09.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Im letzten Jahr noch gut 15 Mann stark, hat sich die 3. Herren-Mannschaft des SV Neukirchen von Trainer Matthias Beck nun um 11 junge Männer auf 26 verstärkt. Die 11 jungen Männer waren noch vor kurzem am „anderen Ende der Welt“: 4 aus Eritrea, 1 aus Ghana, 2 aus Nigeria, 3 Kosovo-Albaner und ein Georgier. Allesamt mit Flüchtlingsstatus in Neukirchen-Vluyn. Dienstag hat nun ein Sponsorenkreis um Jochen Gottke eine Spende von...

1 Bild

Unsere „Stadtautobahnen“ - Verkehrslast und kein Ende

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 31.08.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Lärm- und Staubbelästigung sind schlimm genug, die tägliche Angst um sich und seine Liebsten wird zunehmend unerträglich! Wer in Neukirchen-Vluyn z.B. entlang der Orts-Durchfahrten Geldernsche Straße, Niederrheinallee, Krefelder oder auch der Nieper Straße wohnt, erlebt solche Situationen und Gefühle täglich. „Es ist längst Zeit, stadtweit zu handeln“, versucht Jochen Gottke die Herausforderungen des Bürgermeisteramtes zu...

2 Bilder

Niederrheinbahn ermöglicht Teilhabe an Rhein-Ruhr-Metropolregion!

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 28.08.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Wenn selbst strömender Dauerregen rund 40 Menschen von einer Info-Veranstaltungs-Teilnahme nicht abhält, muss schon Interessantes geboten werden. Die dritte Jochen-Gottke-AKTION mit dem Thema "Reaktivierung der Niederrheinbahn" bot neben der Einführung ins Thema (Bahnverbindung Duisburg-Moers-NV bzw. Kamp-Lintfort mittels sogenannter Flügelung) durch den Bürgermeisterkandidaten Jochen Gottke, mit Lothar Ebbers und Hubert...

8 Bilder

Blick nach vorn

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 25.08.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Seit knapp sechs Jahren ist Harald Lenßen Bürgermeister von Neukirchen-Vluyn – und wenn es nach ihm geht, soll das auch noch weitere sechs Jahre so bleiben. Mit Elan hat der 1960 in Moers geborene CDU-Politiker sein Amt 2009 angetreten und fand erstmal, wie er sagt, einen „Sanierungsstau“ vor. Seitdem hat der passionierte Fußballer an vielen Fronten gekämpft: Schadstoffe an Schulen, Brandschutz, zunehmende...

1 Bild

Bürgermeisterwahl rückt näher 2

Susanne Schmengler
Susanne Schmengler | Neukirchen-Vluyn | am 04.08.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Wann wählen die Neukirchen-Vluyner? Der nächste Bürgermeister wird am Sonntag, 13. September, gewählt. Die Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer darf wählen? Wahlberechtigt für die Wahl in einem Wahlgebiet ist, wer am Wahltag Deutscher im Sinne von Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaft besitzt, das 16. Lebensjahr vollendet hat...

1 Bild

Fröhliche Gewinner der Jochen-Gottke-AKTION

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 06.07.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Unter dem Motto "Nah bei den Menschen-eine Jochen-Gottke-AKTION in unserer Stadt" konnten im Zeitraum vom 10. bis 24.Juni 2015 alle Interessierten ihren Wunsch an die Stadt Neukirchen-Vluyn auf der Facebookseite "Jochen-Gottke-AKTION" posten. Zu gewinnen gab es 2 x 2 Eintrittskarten für das Dong Open Air (DOA), das dieses Jahr sein 15. Jubiläum auf der Halde Norddeutschland feiert. Der Bürgermeisterkandidat wollte dabei...

2 Bilder

Durchstarten statt weiter warten!

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 25.06.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Neukirchen-Vluyn, den 24. Juni 2015 – Am 13. September 2015 ist es soweit: Die Neukirchen-Vluyner wählen ihren neuen Bürgermeister. „Experte, Bürger, Mensch“, so betitelt die SPD die Person ihres Kandidaten Jochen Gottke. Und dass er die bessere Wahl ist, belegt nicht nur das Kurzprofil. Auch weitere Fakten zu Person und Wahlprogramm trugen die Genossen zusammen und bündelten sie in ihrer aktuellen Wahlkampf-Kampagne – kurz,...

2 Bilder

Jochen Gottke startet facebook-Aktion!

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 11.06.2015

Internet und facebook halten Einzug in den Wahlkampf: der SPD-Bürgermeisterkandidat Jochen Gottke lost über facebook zweimal zwei Freikarten für das Dong-Open-Air (DOA) Festival 2015 aus. Bedingung ist, dass mögliche Teilnehmer ab sofort von sich und einem über facebook eingestellten „Wunschzettel“ ein originelles Foto machen und auf die Facebook-Seite hochladen. Unter dem Motto "nah bei den Menschen – eine...

7 Bilder

Bahnstreik / Lostplace 1

Wilhelm Spickers
Wilhelm Spickers | Neukirchen-Vluyn | am 20.05.2015

Bahnhof Neukirchen-Vluyn/Rathaus....an diesem Bahnhof fährt nie ein Zug

2 Bilder

SPD: „Die schlimmsten Befürchtungen sind eingetroffen“

Jochen Gottke
Jochen Gottke | Neukirchen-Vluyn | am 29.03.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | „Positive Erwartungen an die neuen Eigentümerin hatten wir bekanntlich nicht. Die nun nachgereichte Info über den bereits vollzogenen Verkauf der Vluyn-Immobilien-UG bestätigt leider unsere schlimmsten Befürchtungen“, äußert sich SPD-Fraktionschef Jochen Gottke wenig überrascht. „Den neuen Eigentümer kennen wir nicht, man muss aber kein Hellseher sein, um zu erahnen, dass eine grundlegende Sanierung immer noch in weiter Ferne...

1 Bild

Ostern 2015 auf dem Niederrheinweg unterwegs. Etappe 9

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 16.03.2015

Krefeld: Rathaus | Von Traar nach Moers Auch dieses Jahr geht es über 125km durch die niederrheinische Landschaft. Teilnehmen kann jeder und es ist, bei eigener An- und Abreise, kostenlos. Allerdings handelt es sich um Streckenwanderungen. Start und Ziel sind also nicht identisch. Bei eigener Anreise reicht es vollkommen aus zur vereinbarten Uhrzeit am Start-Rathaus zu sein. Wer jedoch mit der Gruppe anreisen möchte wird gebeten sich...

1 Bild

Ostern 2015 auf dem Niederrheinweg unterwegs. Etappe 8

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 16.03.2015

Neukirchen-Vluyn: Rathaus | Von Neukirchen-Vluyn nach Traar Auch dieses Jahr geht es über 125km durch die niederrheinische Landschaft. Teilnehmen kann jeder und es ist, bei eigener An- und Abreise, kostenlos. Allerdings handelt es sich um Streckenwanderungen. Start und Ziel sind also nicht identisch. Bei eigener Anreise reicht es vollkommen aus zur vereinbarten Uhrzeit am Start-Rathaus zu sein. Wer jedoch mit der Gruppe anreisen möchte wird...

1 Bild

Ostern 2015 auf dem Niederrheinweg unterwegs. Etappe 6

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Kamp-Lintfort | am 16.03.2015

Kamp-Lintfort: Rathaus | Von Kamp-Lintfort nach Rheurdt Auch dieses Jahr geht es über 125km durch die niederrheinische Landschaft. Teilnehmen kann jeder und es ist, bei eigener An- und Abreise, kostenlos. Allerdings handelt es sich um Streckenwanderungen. Start und Ziel sind also nicht identisch. Bei eigener Anreise reicht es vollkommen aus zur vereinbarten Uhrzeit am Start-Rathaus zu sein. Wer jedoch mit der Gruppe anreisen möchte wird gebeten...

1 Bild

Ostern 2015 auf dem Niederrheinweg unterwegs. Etappe 5

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 16.03.2015

Issum: Rathaus | Von Issum nach Kamp-Lintfort Auch dieses Jahr geht es über 125km durch die niederrheinische Landschaft. Teilnehmen kann jeder und es ist, bei eigener An- und Abreise, kostenlos. Allerdings handelt es sich um Streckenwanderungen. Start und Ziel sind also nicht identisch. Bei eigener Anreise reicht es vollkommen aus zur vereinbarten Uhrzeit am Start-Rathaus zu sein. Wer jedoch mit der Gruppe anreisen möchte wird gebeten...

1 Bild

Ostern 2015 auf dem Niederrheinweg unterwegs. Etappe 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Alpen | am 16.03.2015

Alpen: Rathaus | Von Alpen nach Issum Auch dieses Jahr geht es über 125km durch die niederrheinische Landschaft. Teilnehmen kann jeder und es ist, bei eigener An- und Abreise, kostenlos. Allerdings handelt es sich um Streckenwanderungen. Start und Ziel sind also nicht identisch. Bei eigener Anreise reicht es vollkommen aus zur vereinbarten Uhrzeit am Start-Rathaus zu sein. Wer jedoch mit der Gruppe anreisen möchte wird gebeten sich...

1 Bild

Ostern 2015 auf dem Niederrheinweg unterwegs. Etappe 3

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Rheinberg | am 16.03.2015

Rheinberg: Rathaus | Von Rheinberg nach Alpen Auch dieses Jahr geht es über 125km durch die niederrheinische Landschaft. Teilnehmen kann jeder und es ist, bei eigener An- und Abreise, kostenlos. Allerdings handelt es sich um Streckenwanderungen. Start und Ziel sind also nicht identisch. Bei eigener Anreise reicht es vollkommen aus zur vereinbarten Uhrzeit am Start-Rathaus zu sein. Wer jedoch mit der Gruppe anreisen möchte wird gebeten sich...