Arnsberg: Baustelle

1 Bild

Rumbeck: Sanierung der Fuß-Radwegbrücke " Alte Kaiser-Wilhelm-Brücke" über die Ruhr und die Bahnstrecke Schwerte- Warburg

Lokalkompass Arnsberg-Sundern
Lokalkompass Arnsberg-Sundern | Arnsberg | am 02.06.2018

Aufgrund der Sanierung der Fuß-Radwegbrücke " Alte Kaiser-Wilhelm-Brücke" über die Ruhr und die Bahnstrecke Schwerte- Warburg im Stadtbezirk Rumbeck wird die Brücke ab Montag, 4. Juni, voll gesperrt. Neben der Brückenkonstruktion muss auch die gesamte Nutzbreite der Brücke für die Bauarbeiten in Anspruch genommen werden. Im Bereich des Brückengewölbes über der Bahngleisen werden die Bauarbeiten ausschließlich in den...

Bildergalerie zum Thema Baustelle
25
24
22
22
1 Bild

Nach Ostern: Ausbau der Kreisstraße 28/6 zwischen Bruchhausen (L 686) und Amecke (L 687)

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | am 03.04.2018

Mit dem Ausbau der Kreisstraße 28/6 zwischen Bruchhausen (L 686) und Amecke (L 687) beginnt ab Dienstag, 3. April, eine Fahrbahndecken-Sanierungsmaßnahme in Sundern-Amecke. Die vorhandene vier Meter breite Straßendecke, die derzeit noch erhebliche Straßenschäden aufweist, wird auf sechs Meter verbreitert. Im Bereich des Parkplatzes der Stadt Sundern (Campingplatz Hansknecht) entstehen zwei neue Überquerungshilfen, die dem...

1 Bild

Abrissarbeiten in Arnsberg behindern Busverkehr am 27. und 28. März

Lokalkompass Arnsberg-Sundern
Lokalkompass Arnsberg-Sundern | Arnsberg | am 25.03.2018

Aufgrund von Abrissarbeiten in Arnsberg kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Haltestelle "Johannis Apotheke"  kann von Dienstag, 27. März, ab 7 Uhr, bis Mittwoch, 28. März, von der Linie R21 der DB Westfalenbus nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Grafenstraße vor der Hausnummer 28 und 22 eingerichtet.

1 Bild

Sperrungen auf NRW-Autobahnen am kommenden Ferienwochenende 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 10.08.2016

Straßen.NRW nutzt die verkehrsärmere Zeit am kommenden Ferienwochenende (12. bis 14. August) für umfangreiche Bau- und Sanierungsarbeiten auf den NRW-Autobahnen. Ziel ist es dabei, das anschließende Rückreisewochenende zum Ende der Sommerferien in NRW möglichst frei von Vollsperrungen zu halten. Autobahnen - vor allem klassische Pendlerstrecken wie die A40 - müssen an Wochenenden und speziell in den Sommerferien in der...

1 Bild

Straßen NRW: Hier die 32 größeren Autobahn-Baustellen zum Ferienstart 4

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 24.06.2015

Hattingen: Hattingen | Zwar hat Straßen.NRW zu Ferienbeginn am nächsten Wochenende (26. bis 28. Juni) 32 Baustellen auf seinen Autobahnen eingerichtet, dennoch sollen sie einem flüssigen Start in den Urlaub nicht entgegenstehen. Große Sperrungen von Autobahnen stünden am ersten Ferienwochenende nicht an, so Straßen NRW in einer Pressemitteilung, und auch einzelne Fahrspuren würden nicht gesperrt. Im Gegenteil: In den eingerichteten Baustellen...

1 Bild

Glosse: Fußgänger-Labyrinth! 4

Thora Meissner
Thora Meissner | Arnsberg | am 15.05.2015

Die Groß- und Wanderbaustellen in Arnsberg und Co. schaffen einen echt, oder nicht? Nicht nur, dass man geradezu Slalom fahren und per Umleitung A direkt auf die Umleitung B zusteuern muss, um letztendlich an Umleitung C anzukommen, auch werden die eh schon knapp geratenen Parkmöglichkeiten (insbesondere diejenigen, wo derzeit noch keine Parkuhr zu füttern ist) mehr oder weniger abgeschnitten, so dass man im Grunde auch...

1 Bild

Die Gaststätte mit besonderer Aussicht :-) 6

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Düsseldorf | am 03.10.2012

Düsseldorf: City | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

1. Wochen-Anzeiger Talk packt Topthemen an

Diana Ranke
Diana Ranke | Sundern (Sauerland) | am 25.05.2012

Kontrovers diskutiert wurde beim 1. Wochen-Anzeiger Talk im Café der Bäckerei Junker in Hachen - schließlich ging es um aktuelle Themen, die alle angehen. Nach der Diskussion ums Thema Einkaufen in Sundern (s. 1. Artikel zum WA-Talk) ging es um die Baustelle in Hachen. Wäre ein sanfterer Straßenbau möglich gewesen, um die Einzelhändler zu schonen?, brachte Moderator Peter Benedickt es direkt auf den Punkt - schließlich...

1 Bild

Heiße Diskussion beim 1. WA-Talk in Hachen

Diana Ranke
Diana Ranke | Sundern (Sauerland) | am 22.05.2012

Kontrovers diskutiert wurde beim 1. Wochen-Anzeiger Talk am Montagabend im Café der Bäckerei Junker in Hachen - schließlich ging es um aktuelle Themen, die alle angehen. Was kann man tun, damit mehr eingekauft wird in Sundern? Das war die erste Frage, die Moderator Peter Benedickt an Bürgermeister Detlef Lins richtete. Schließlich sind nur 53 Prozent der Kaufkraft in Sundern gebunden. „Wir suchen seit längerer Zeit große...

1 Bild

Hüstener Kaufleute kreativ: "Baggern für jeden Kunden"

Frank Albrecht
Frank Albrecht | Arnsberg | am 29.04.2011

Arnsberg: Hüsten | Schon seit Wochen laufen die umfangreichen Bauarbeiten im Stadtteil Hüsten. Der Heinrich-Lübke-Straße ging es an den Kragen, die Vorbereitungen für den Bau des neuen Kreisverkehrs im Zentrum laufen auf Hochtouren. Die Hüstener Kaufleute müssen etwas tun, das stand schon geraume Zeit vor dem Start der Bauarbeiten in Hüsten fest. So hat man sich also vom Verkehrs- und Gewerbeverein (VGH) zusammengesetzt und beraten. „Wir...

5 Bilder

Baustelle Hachen: Geschäftsleute kämpfen um ihre Existenz 4

Diana Ranke
Diana Ranke | Sundern (Sauerland) | am 22.10.2010

In Hachen gibt es nur noch ein Thema: Die mit dem Ausbau der Ortsdurchfahrt verbundene Baustelle. Schlaflose Nächte bereitet sie vor allem vielen Geschäftsleuten, die mit deutlichen Umsatzeinbußen zu kämpfen haben. „Ich weiß morgens nicht, ob überhaupt ein Kunde kommt“, klagt Detlef Tietze vom „Tintenklecks“ auf der Hachener Straße. Viele Kunden hatte er, sie kamen aus Sundern, Hövel und Langscheid. Rund 50 Prozent...