Selbstverteidigungskurs beim SV Menzelen kam super an

Seit Anfang des Jahres fand beim SV Menzelen 1925 e.V. ein Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen ab 11 Jahren statt. In diesem Kurs wurden die Teilnehmerinnen sowohl rechtlich als auch körperlich auf entsprechende Situationen vorbereitet und dafür sensibilisiert. In Partnerübungen konnten die Teilnehmerinnen die einfachen Techniken zur Selbstverteidigung ausprobieren. Es wurden Situationen nachgestellt und beurteilt. Jede Teilnehmerin konnte technische Elemente der Selbstverteidigung für sich mitnehmen. Im Verlauf des Lehrganges wurde das Verhalten der Teilnehmerinnen selbstsicherer und ausdrucksvoll. Die Körpersprache veränderte sich und man zeigte seinem Gegenüber: „ Nein, stopp, ich werde und kann mich verteidigen.„
Das Zeil des Kurses wurde erreicht.
Die Lehrgangsleiterin, Tanja Utracik, Polizeibeamtin, 5. Dan Judo, 1. Dan Kobudo und mehrere Graduierungen in anderen Kampfsportarten, war mit der aktiven Teilnahme und dem Erfolg des Lehrganges sehr zufrieden. Als gute Helfer und Angreifer fungierten Michael Scheuten und Timo Steeger.
Alle waren sich am Ende des Lehrganges einig: „ Dies bedarf der Wiederholung.„ Vermutlich wird Tanja Utracik Anfang 2017 erneut einen Kurs anbieten.
Bei Interesse:
Tel.: 02802/700604 oder
Handy: 0177/6908641

Autor:

Tanja Utracik aus Alpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.