Der Trassenbau geht in die Endphase > Fortsetzung zum Beitrag vom 5.5.2012: Naturschutz vor Trassenbau in Miniland Daleiden

Gesamt-Seitenansicht meiner kleinen "Großbaustelle"
9Bilder
  • Gesamt-Seitenansicht meiner kleinen "Großbaustelle"
  • hochgeladen von Gerhard Priester

Nun sind die "Schönheiten" verblüht. Nächstes Jahr können sie an anderer Stelle ihre Blüten in die Höhe strecken.

Es stand nun nichts mehr im Wege, endlich die Trasse weiter zu bauen. Der Platz, auf dem das Bahnhofsgebäude steht, war auch zu schmal.

Die zweite Wasserwaage auf der langen war zur Kontrolle, weil ich es nicht glauben konnte, dass ich so hoch hinaus müsste....

Obwohl ich auch zusätzlich viele Steine mit einbetoniert habe, gingen 320 kg Trockenbeton bei der Aktion drauf. Man fragt sich, wo die alle hingegangen sind...

Auf das kurze Stück kommt ein selbst gebauter Lokschuppen.

Autor:

Gerhard Priester aus Alpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.