ADVENTSFEST der Evangelischen Kirchengemeinde Hüsten

Adventsstern
20Bilder

Die leuchtenden Sterne der Plakate hatten viele Besucher in und um die Kreuzkirche am Mühlenberg gelockt. Beim „Musikalischen Advent“ am Samstagabend sangen sie mit dem Kirchenchor und dem Posaunenchor unter der Leitung von Kantor Martin Stegmann, der auch auf der Orgel begleitete. Auch die Jungbläser ließen hören, welche Fortschritte sie im vergangenen Jahr gemacht haben.

Es war ein gelungener Auftakt, der am 1. Advent mit dem Festgottesdienst fortgesetzt wurde. Das Thema „werde licht“ wurde in der Predigt von Pfarrerin Rüter anschaulich gemacht und greifbar jedem Gottesdienstbesucher in Form einer Lichttüte mitgegeben.

Danach lockten bis zum Dunkelwerden die von vielen Gruppen und Gemeindegliedern organisierten Attraktionen. In der Kreuzkirche luden die gestalteten Lichtinseln zum Meditieren oder zum fürbittenden Gebet mit dem Anzünden einer Kerze ein. Für das leibliche Wohl sorgten Kartoffelsuppe, Grillwürstchen, Glühwein und Kinderpunsch sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Die handwerklich Begeisterten konnten Holzsterne absägen, schleifen und bemalen, Kerzen mit buntem Wachs gestalten und sogar selbst Kerzen aus flüssigem Bienenwachs ziehen. Adventsgestecke, Plätzchen und Handarbeiten wurden verkauft sowie Produkte aus dem „Eine-Welt-Laden“. Besonders viele Kinder beteiligten sich am Foto-Quiz und suchten begeistert die in Nahaufnahmen abgebildeten Kirchendetails.

Gegen Abend leuchteten die vielen Teelichter in den bunt verzierten Sandgläsern längs der Wege besonders stimmungsvoll. Dann wurde – trotz etwas Regen – das Lagerfeuer zum zentralen Sammelpunkt. Von Pfarrer Weiß mit der Gitarre begleitet erklangen Adventslieder.

Abschließend sah man bei einer ersten Manöverkritik zufriedene Gesichter. Der erwirtschaftete Reinerlös geht je zur Hälfte über Bischof Anba Damian an Koptische Christen in Not und an die eigene Gemeinde für Renovierungsarbeiten in Gemeindehaus und Unterkirche.

Autor:

Herbert Curdes aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen