Über die Grenzen hinweg - Löhner Art, eine feste Größe in Ostwestfalen, in Löhne

35Bilder

Über die Grenzen des Sauerlandes bis hin nach Ostwestfalen, nach Löhne, zog es mich. Ein sehr interessanter Abend mit vielen Autoren und Künstlern gefiel mir/ uns und bestimmt allen Leuten gut, die sich in der Bücherei in Löhne eingefunden hatten. Das Thema Aberglauben wurde be - schrieben und in mehreren Geschichten wurde darüber ge-schrieben.
Mal mit einer kurzen Geschichte zum Thema oder einer langen Geschichte aus dem Märchenreich, bei der man beim Vortrag von Stephan Hollmann wohl eine Stecknadeln hätte fallen hören.
Die Band "Hautnah" trug musikalisch sehr gut zur Unterhaltung bei.
Es war ein literarischer, kreativer, musikalischer und kulinarischer Abend, denn es gab in der Pause auch ein kleines Büfett mit Fingerfood und an einem Getränkestand kühle Getränke.

Ales in allem - es war ein kurzweiliger Abend dort - wäre mal eine Idee auch für unsere Region.

Autor:

Mechthild Schulz aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.