Datteln: Betrunken in Gegenverkehr geraten und Unfall gebaut

Ein 57-jähriger Autofahrer aus Waltrop ist am Dienstag, 12. März, gegen 19.15 Uhr, auf der Straße "Türkenort" in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen.
Anstatt sofort anzuhalten, fuhr der 57-Jährige weiter. Der Fahrer des anderen Autos, ein 41-Jähriger aus Datteln, fuhr dem Mann hinterher und rief die Polizei. An einer Tankstelle am Südring hielt der Autofahrer dann an. Weil der 57-Jährige
offensichtlich betrunken war, musste er mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt.
Bei dem Unfall entstand etwa 500 Euro Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen