Oer-Erkenschwick: Wie lebten römische Legionäre? - Ausflug ins Römermuseum Haltern

Ausflug zum Römermuseum in Haltern.
  • Ausflug zum Römermuseum in Haltern.
  • Foto: Sommaruga Fabio/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest
Wann: 24.10.2018 13:00:00

Am 24. Oktober findet ein Ausflug vom Sozialverband VdK OV Datteln/Oer-Erkenschwick zum Römermuseum in Haltern statt.

Die circa eineinhalbstündige Führung (inklusive eines kurzen Einführungsfilmes) unter dem Motto „Alltagsleben römischer Legionäre“ bringt die Teilnehmer von Rom nach Germanien. Besonders auf die Fragen der Ausrüstung, Unterbringung und Versorgung der Legionen wird eingegangen. Auch kann das Tragen von römischem Marschgepäck mit einer originalgetreuen Rekonstruktion erprobt werden. Die Lebensmittel der Zeit werden gezeigt und die Verarbeitung der zugehörenden Weizenration erprobt.
Karten für diese Halbtagesfahrt sind bei Rosi Oehlmann (Tel. 02363/63001) zu einem Kostenbeitrag von 11 Euro (Gäste 22 Euro) zu bestellen. In dem Beitrag sind die Busfahrt, der Eintritt, die Führung im Römer-Museum und das Kaffeegedeck enthalten.
Der Bus startet in Datteln um 13 Uhr am Südring, Bushaltestelle Stadtbad, und um 13.15 Uhr ab Oer-Erkenschwick, Kirmesplatz. Die Rückfahrt ab Haltern ist für 17.30 Uhr eingeplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen