Römermuseum Haltern

Beiträge zum Thema Römermuseum Haltern

Kultur
Das dritte Augustwochenende steht im LWL-Römermuseum unter dem Motto "Backen wie die Römer".
Foto: LWL/ P. Jülich
  4 Bilder

Im August ins LWL-Römermuseum nach Haltern

Am dritten Augustwochenende (15. und 16.8.) ist es wieder so weit: Römische Legionäre schlagen ihre Zelte vor dem Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See auf. Mit im Gepäck haben sie einen originalgetreuen römischen Feldbackofen. Die Römer Checker sind samstags (1., 8., 22., uns 29.8.) im Einsatz, öffentliche Führungen durch die Dauerausstellung und über das Außengelände stehen sonntags (2., 9., 23. und 30.8.) auf dem Programm. Am Samstag (15.8.) und...

  • Marl
  • 01.08.20
Kultur
Stationen zum Anfassen sind abgedeckt, aber Exponate wie das römische Totenbett sind weiterhin aus der Nähe zu bewundern.
Foto: LWL/ L. Stratmann
  3 Bilder

"Römer Checker" sind am Pfingstsonntag im Römermuseum Haltern unterwegs

Das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See hat ein neues Veranstaltungsformat im Programm. Die "Römer Checker" stehen den Besuchern ab sofort am Wochenende und an den Feiertagen in der Dauerausstellung sowie auf dem Außengelände des Museums Rede und Antwort. Am Pfingstsonntag (31.5.) werden sie zwischen 13 und 15 Uhr von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet. "Leider können wir aus hygienischen Gründen zurzeit keine Führungen anbieten", erklärt Dr....

  • Marl
  • 30.05.20
Kultur
Die Besucher werden am Familiensonntag (19.1.) von der museumseigenen Römerkohorte in Empfang genommen.
Foto: LWL/ Prahl-Recke
  3 Bilder

Das LWL-Römermuseum feiert seine Wiedereröffnung mit Familiensonntag

 Am Dienstag (14.1.) öffnete das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See wieder seine Pforten. Die Renovierung des Foyers soll gefeiert werden mit einem Familiensonntag (19.1.) zum Thema "Die Würfel rollen wieder" und einem Tag mit römischen Brett- und Würfelspielen für die ganze Familie. Mit von der Partie ist auch die museumseigene Römerkohorte. "Unsere Besucher dürfen sich im neuen Jahr nicht nur auf einen vergrößerten Shop und einen barrierefreien...

  • Marl
  • 16.01.20
Kultur
Seit 30 Jahren erforschen Archäologen Kalkriese. Mehr als 7.000 römische Funde sind dabei bis heute ans Tageslicht gekommen.
Foto: Varusschlacht im Osnabrücker Land - Museum und Park Kalkriese

War Kalkriese der Ort der Varusschlacht? Kostenloser Vortrag des LWL-Römermuseums

Am Freitag (29.11.) lädt das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See Interessierte zu einem kostenlosen Vortrag ein. Dr. Stefan Burmeister, Leiter der Sammlung "Varusschlacht im Osnabrücker Land" des Museums und Parks Kalkriese, gibt ab 20.30 Uhr einen Überblick über 30 Jahre archäologische Forschung an diesem außergewöhnlichen Fundort. Wegen Umbauarbeiten im LWL-Römermuseum findet der Vortrag in der Stadtsparkasse Haltern statt. Die Suche nach dem Ort...

  • Marl
  • 29.11.19
Kultur
Das LWL-Römermuseum sucht Anwärter aufs Römerdiplom.
  2 Bilder

Herbstferienprogramm im LWL Römermuseum Haltern mit Römerdiplom

Sowohl in der ersten als auch der zweiten Woche der Herbstferien lautet die Frage an interessierte Mädchen und Jungen von sieben bis elf Jahren: "Hast du das Zeug zum Römer?" Dienstags bis freitags (15.10. bis 18.10. und 22.10. bis 25.10.) von 10 bis 12.30 Uhr können Kinder das Römerdiplom erwerben. Dazu erkunden sie zunächst das Wichtigste über Lagerbau, Glasherstellung, Töpferei, Ausrüstung, Spiele und Schrift, um anschließend ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten unter Beweis zu...

  • Marl
  • 13.10.19
Kultur
Zusammen mit römischen Legionären ein Schiff rudern? Am 27. und 28.7. besteht dazu auf dem halterner Stausee die Gelegenheit.
  3 Bilder

Ran an die Riemen! Rudern wie die Römer auf Stausee in Haltern

 Erstmals seit sieben Jahren bekommen Interessierte wieder die Gelegenheit, das Römerschiff "Victoria" auf dem Halterner Stausee zu rudern. Am Wochenende (27./28.7) legt der originalgetreue Nachbau eines römischen Kriegsschiffes am Steg des Wasserwerks Haltern gegenüber dem ehemaligen Hotel Seestern an. Das LWL-Römermuseum sucht nach Freiwilligen, die ab 10 Uhr mitfahren möchten. Am Samstag besteht von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr die in diesem Jahr einmalige Chance, die...

  • Marl
  • 21.07.19
  •  1
Kultur
Nicht nur Menschen werden am Sonntag auf der Römerbaustelle zu sehen sein, denn auch Tiere standen in den Diensten Roms.
  3 Bilder

Saisonstart auf der Römerbaustelle Aliso im LWL Römermuseum

Im antiken Rom wurden die waffenfähigen Männer im März zu den Legionen gerufen, weil dann die Feldzüge begannen. Auch das LWL-Römermuseum in Haltern (Kreis Recklinghausen) zieht in diesem Monat seine Legionäre zusammen: Am Sonntag (31.3.) öffnet die Römerbaustelle Aliso nach der Winterpause ihre Tore. Die Soldaten der "I. Roemercohorte Opladen" marschieren in das Gelände ein und schlagen ihre Zelte auf. Auch die neuen Rekruten der 19. Legion treten zur Musterung an und zeigen dem Publikum,...

  • Marl
  • 28.03.19
Kultur
Am 31. März startet das LWL-Römermuseum in die neue Saison
  4 Bilder

"Saisonstart auf der Römerbaustelle Aliso in Haltern, Einmarsch der Legionäre und neuen Rekruten"

Die Römerbaustelle Aliso in Haltern (Kreis Recklinghausen) öffnet am 31. März nach der Winterpause wieder ihre Tore. Im antiken Rom wurden im März die waffenfähigen Männer zu den Legionen gerufen, wenn die Feldzüge begannen. Auch im fernen Germanien braucht die 19. Legion Verstärkung durch neue Rekruten. Dafür haben 25 Interessierte den ganzen Winter über in Haltern am See an ihrer Ausstattung gearbeitet und das Exerzieren geübt. So ist für das LWL-Römermuseum in Haltern und seine Besucher...

  • Marl
  • 21.03.19
Kultur
Im Februar hat das LWL-Römermuseum auch ein Wiedersehen mit Museumsmaulwurf Kalle im Programm.
Foto: P. Jülich

Der Februar im Halterner LWL-Römermuseum
Feierabend-Führungen am langen Donnerstag und Spezialangebote für Erwachsene und Kinder

Haltern. Für alle, die werktags keine Zeit für einen Museumsbesuch haben, hält das LWL-Römermuseum in Haltern am See ab Februar ein neues Angebot bereit: eine Führung zum Feierabend. Darüber hinaus bietet der Monat wieder ein umfangreiches Programm für alle Altersklassen mit interaktiven Rundgängen und Filmvorstellungen. Am heutigen Donnerstag (7. Februar) bietet das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) um 17.30 Uhr erstmalig die Führung "Feierabend" an. Kurz bevor im Museum...

  • Haltern
  • 07.02.19
Kultur
Im LWL-Römermuseum können Kinder "Die Weihnachtsgeschichte einmal anders" erfahren. Foto: LWL/P. Jülich

Halterner Römermuseum öffnet am 2. Weihnachtstag
Gab es ein Weihnachten bei den Römern?

Haltern. Kultur zum Dessert? Nach Festtagsbraten und Familienbesuchen kann der Besuch im Museum ein leicht verdaulicher Nachschlag sein. Damit niemand zwischen den Feiertagen vor verschlossenen Türen steht, macht der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf die besonderen Öffnungszeiten und Angebote seiner Museen aufmerksam. Damit keine Langeweile bei den Kindern und Jugendlichen aufkommt, hat der LWL vom 21. Dezember bis zum 04. Januar einiges in seinen Museen zu bieten: Im...

  • Haltern
  • 17.12.18
Kultur
Zur großen Geburtstagsfeier am 25. November erwartet das LWL-Römermuseum viele treue und altgediente Römergruppen. LWL-Römermuseum/Prahl-Recke

Das LWL-Römermuseum feiert Geburtstag und sucht neue Legionäre
25 Jahre Römer live!

Haltern. Zur großen Geburtstagsfeier am 25. November erwartet das LWL-Römermuseum viele treue und altgediente Römergruppen, aber hoffentlich auch zahlreiche neugierige Gäste, die sich für die Grundausbildung in der Legion anwerben lassen. Legionäre der I. Römercohorte Opladen und der Legio XIX cohors III Bergkamen stellen ihr spannendes Hobby vor, zeigen wie man Kettenhemden fertigt, Lederzelte näht und pflegt und vieles mehr. In den Wintermonaten findet für alle Interessierten die...

  • Haltern
  • 09.11.18
Kultur
Ausflug zum Römermuseum in Haltern.

Oer-Erkenschwick: Wie lebten römische Legionäre? - Ausflug ins Römermuseum Haltern

Am 24. Oktober findet ein Ausflug vom Sozialverband VdK OV Datteln/Oer-Erkenschwick zum Römermuseum in Haltern statt. Die circa eineinhalbstündige Führung (inklusive eines kurzen Einführungsfilmes) unter dem Motto „Alltagsleben römischer Legionäre“ bringt die Teilnehmer von Rom nach Germanien. Besonders auf die Fragen der Ausrüstung, Unterbringung und Versorgung der Legionen wird eingegangen. Auch kann das Tragen von römischem Marschgepäck mit einer originalgetreuen Rekonstruktion erprobt...

  • Datteln
  • 16.10.18
Kultur
  2 Bilder

Abwechslungsreiche Herbstferien im Römermuseum in Haltern

Das LWL-Römermuseum in Haltern am See bietet in den Herbstferien eine Reihe von Familienführungen an. Das Besondere ist: Über die Abfolge der Ausstellungsstücke entscheiden sowohl die Besucher, als auch der Zufall. Wie bei einer archäologischen Ausgrabung ist auch bei dem aktuellen Ferienangebot nicht vorherzusehen, welcher Fund der nächste sein wird. Vom 16. bis zum 27. Oktober findet um 11 Uhr an fast allen Werktagen eine einstündige Überraschungsführung statt. Im Anschluss an die Führungen...

  • Marl
  • 12.10.18
Kultur
Im LWL-Römermuseum gehen Kinder auf die Suche nach römischen Legionären und basteln ihren eigenen Orden. Foto: LWL/S. Holländer

Osterferienprogramm im Halterner Römermuseum

Haltern. Wenn kein Urlaub ansteht, kann schulfreie Zeit recht lang werden. Deshalb haben sich die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für die Osterferien abwechslungsreiche Veranstaltungen überlegt. Im LWL-Römermuseum in Haltern am See geht es um die römischen Legionäre. Die zweistündige Osterferienaktion "Legionäre verschwunden" findet jeweils am Dienstag (3.4.), Mittwoch (4.4.), Donnerstag (5.4.) und Freitag (6.4.), von 14 bis 16 Uhr im Halterner  LWL-Römermuseum statt....

  • Haltern
  • 14.03.18
LK-Gemeinschaft
Am 24.2. können die Besucher ihre eigenen römischen Glasperlen herstellen. Foto: LWL
  2 Bilder

Der Februar im Römermuseum: Karneval, Schmuckworkshop und Führung in "römischer" Begleitung

Haltern. Feierten die Römer Karneval? Das erfahren die Besucher in einer Führung am Sonntag (11.2.) im Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See. Im Februar stehen ein Rundgang in "römischer" Begleitung, ein Schmuckworkshop und eine Führung zu Medizin und Hygiene auf dem Programm - ein Angebot für Groß und Klein. M. Crassus Fenestela ist Legionär und hat sich zum Ziel gesetzt, Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren von den Vorzügen der römischen Berufsarmee zu...

  • Haltern
  • 01.02.18
Kultur
Gerhard Schmidt, Steinschneider aus Idar-Oberstein, kam persönlich vorbei, um sein Werk in die Sonderausstellung "Triumph ohne Sieg" einzubringen.
Foto: LWL/ C. Steimer
  2 Bilder

Neues Exponat für "Triumph ohne Sieg" Eine der größten Gemmen der Antike im LWL-Römermuseum

Haltern. Ein Triumph für das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See: Seit Ende September gibt es dort die Kopie einer der größten und berühmtesten Kameen der Antike zu bestaunen. Der in Gold eingefasste Schmuckstein, genannt "Gemma Augustea", zeigt den römischen Herrscher Augustus als immerwährenden Triumphator. Er entspricht in Größe, Technik und Material dem Original. Der Idar-Obersteiner Steinschneider Gerhard Schmidt brachte sein Werk persönlich vorbei...

  • Haltern
  • 09.10.17
Überregionales
Die 20.000. Besucherin heißt Annika Gedig (32 Jahre), sie kam mit ihren Töchtern Jana (9 Jahre) und Jule (5 Jahre) und wohnt in Münster. Von der stellvertretenden Museumsleiterin Renate Wiechers gab es einen Blumenstrauß und einen Ausstellungskatalog.

Sonderausstellung im LWL-Römermuseum feiert 20.000 Besucher

Haltern. Gut zwei Monate sind seit der Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien" im LWL-Römermuseum in Haltern am See vergangen. Seitdem kamen 20.000 Besucher, um am Triumphzug des Germanicus durch das antike Rom teilzunehmen. Am Donnerstag (24.8.)  triumphierte Annika Gedig aus Münster: Sie ist die 20.000. Besucherin der Sonderausstellung im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Gemeinsam mit ihren Töchtern Jana (9 Jahre) und Jule (5...

  • Haltern
  • 25.08.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Jetzt anmelden: Bei der Sommerferienaktion "Hurra Triumph" im LWL-Römermuseum sind im Juli und August noch Plätze frei. (LWL/ C. Steimer)
  2 Bilder

Es sind noch Plätze frei!

Sommerferienprogramm im LWL-Römermuseum in Haltern am See Haltern. Warum in die Ferne schweifen? „Hurra Triumph – auf nach Rom“ heißt es in den Sommerferien im LWL-Römermuseum in Haltern am See. Noch sind einige Plätze frei! An neun Terminen im Juli und August lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zu einer Zeitreise ein. Mit Lorbeerkranz und in römischer Kleidung geht es mit Nero Caesar, dem Sohn des Germanicus, durch die Straßen Roms....

  • Haltern
  • 19.07.17
Kultur
Im Anschluss an die Führung "Im Triumphzug dabei" basteln Schülerinnen und Schüler einer Grundschule aus Marl ihren eigenen Lorbeerkranz. Foto: LWL/ Steimer
  3 Bilder

"Triumph ohne Sieg" im LWL-Römermuseum

Haltern. Triumphieren wie ein römischer Feldherr oder mit der Sklavin Fortunata auf das Westtor eines militärischen Hauptlagers: Das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See hat sich einiges einfallen lassen, um Roms Ende in Germanien nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern näher zu bringen. Führungen und Programme zur Sonderausstellung "Triumph ohne Sieg" lassen eintauchen in das Leben der Römer vor 2.000 Jahren. Rosenblätter statt Konfetti,...

  • Haltern
  • 06.07.17
Kultur
Claudius Nero TIBERIUS * 42 v. Chr. - 37 n. Chr. - Datierung: 2. Viertel 1. Jh. n. Chr. - Leihgeber: Museo Archeologico Nazionale di Napoli, Neapel; 
Bildrechtenennung bei Verwendung: "Su concessione del Ministero dei Beni e delle Attività Culturali e del Turismo - Museo Archeologico Nazionale di Napoli"
  2 Bilder

"Game Of Thrones" in der Antike

Augustus, Tiberius, Germanicus und ihr Kampf um den römischen Kaiserthron Haltern. Der schier endlose Kampf um die Herrschaftsgewalt, der Kampf um das eigene Überleben und die Sicherung der Geschlechterfolge als dramaturgische Höhepunkte der amerikanischen Mittelalter- und Fantasyserie "Game Of Thrones" ("GOT") zeigen enorme Parallelen zur Geschichte des römischen Kaiserreichs. Neid und Missgunst, Blut und Erotik, Gier nach Macht und Ruhm, Misstrauen und Intrigen ziehen sich als roter Faden...

  • Haltern
  • 18.05.17
  •  1
  •  1
Kultur
Nicht nur digital erleben Lotta (l.) und Mieke (r.) den römischen Alltag mit Lupus, der sie virtuell im ipad durch das LWL-Römermuseum begleitet. In der römischen Cista warten auch viele Gegenstände wie die Lampe darauf, mit den ganz klassischen Sinnen entdeckt zu werden. Foto: LWL/K. Burgemeister
  2 Bilder

Mit iPad und cista in die Römerzeit: Neues multimediales Angebot im LWL-Römermuseum

Haltern. Das LWL-Römermuseum in Haltern am See bietet eine neue Führung mit iPad und cista, einem Weidenkorb, an. Ausgerüstet mit moderner Technik und antikem Gepäck geht es für Familien mit Kindern ab Sonntag (27.11.) auf Entdeckungstour in die Römerzeit. Dann steht den Besuchern des LWL-Römermuseums auch das iPad zur Verfügung. Das Besondere bei dieser Führung: Neue Medien und Ausstellungsobjekte werden miteinander verknüpft. Smartphones und Tablets üben auf Kinder und Jugendliche eine...

  • Haltern
  • 25.11.16
  •  1
Kultur
Auch im Novembergibt es im LWL-Römermuseum viel zu entdecken.  Foto: LWL/Hähnel
  2 Bilder

LWL-Römermuseum bietet buntes Programm im grauen November

Haltern. Wenn es draußen ungemütlich wird, lohnt es sich erst recht, einige Stunden im Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu verbringen. Erwachsene und Kinder entdecken im November spielerisch die Antike - im modischen Gewand im Kosmetik-Workshop, in "römischer" Begleitung bei einer Führung über Bestattungssitten oder als Handwerker der Legion. Los geht es am Samstag (5.11.) mit dem Workshop "Mode und Wellness im Alten Rom". Von 14 bis 17 Uhr stellen die Teilnehmer...

  • Haltern
  • 27.10.16
Kultur
Ab 1. November schließt die Römerbaustelle Aliso für die kalten Monate ihre Pforten. Foto: LWL/K. Burgemeis

Römerbaustelle Aliso geht ab dem 1. November in die Winterpause

Haltern. Wer noch nicht durch die Augen der Römer in die Landschaft um Haltern am See geblickt hat, sollte sich sputen: Besucher haben nur noch bis Montag (31.10.) die Gelegenheit, das rekonstruierte Westtor direkt hinter dem Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu erkunden. Danach geht die Römerbaustelle in die Winterpause. Die rund 150 Meter lange Lagerumwehrung bietet eine neue Perspektive auf die umliegende Landschaft. Durch Ferngläser gewinnen die Besucher...

  • Haltern
  • 27.10.16
LK-Gemeinschaft
Spannendes gibt es in den vielen Zelten zu entdecken, die auf dem Gelände vor dem LWL-Römermuseum aufgeschlagen werden. Foto: LWL/Burgemeister
  4 Bilder

11. Römertage im LWL-Römermuseum Haltern werfen ihre Schatten voraus

Haltern. Die Römer marschieren wieder an ihrer alten Wirkungsstätte auf und "besetzen" am 20. und 21. August nicht nur das Gelände vor dem LWL-Römermuseum in Haltern am See, sondern erstmals auch den gerade eröffneten Nachbau des Westtores mit der angrenzenden Befestigung. Dann haben wie schon vor über 2000 Jahren die Legionäre das Sagen und stürzen sich in Arbeit, Kampf und Vergnügen: am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Einmal vom originalen puls, dem römischen...

  • Haltern
  • 10.08.16
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.