Wohin mit dem Herbstlaub? - Dattelner Betriebshof gibt Tipps und Hinweise

Buntes Herbstlaub ist schön anzusehen. Aber wohin mit all den Blättern, wenn sie von den Bäumen auf die Straße gefallen sind? Foto: Lilo Kapp / pixelio.de
  • Buntes Herbstlaub ist schön anzusehen. Aber wohin mit all den Blättern, wenn sie von den Bäumen auf die Straße gefallen sind? Foto: Lilo Kapp / pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Datteln

Während die Tage kürzer werden, verfärben sich auch die Blätter an den rund 4000 Bäumen, die an städtischen Straßen in Datteln stehen. Leider fallen die Blätter aber irgendwann auch in großen Mengen auf den Boden.

Das wiederum stellt viele Bürgerinnen und Bürger vor die Frage: Wer ist eigentlich für die Beseitigung des Laubs zuständig? Und wohin mit den vielen bunten Blättern?

„Für die Reinigung der Gehwege sind die Grundstückseigentümer verantwortlich - also auch für die Beseitigung des Laubs. Das ist in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Datteln festgelegt“, sagt Annegret Kobe, Leiterin des städtischen Betriebshofs. „Es ist aber meistens so, dass die Eigentümer diese Pflicht auf ihre Mieter übertragen.“

Um die Entsorgung des Laubs von städtischen Bäumen für die Mieter und Eigentümer möglichst einfach zu gestalten, stellt der Betriebshof zur Herbstzeit etwa 170 Container im Stadtgebiet auf, die jeweils freitags geleert werden. 270 Tonnen kommen so alljährlich zusammen.

Beachten sollten die Dattelner Bürgerinnen und Bürger, dass die Container nur für das Laub von städtischen Bäumen gedacht sind. Ihr privates Laub können sie in der Biotonne entsorgen - wo sie auch die Blätter der städtischen Bäume einwerfen können.

„Außerdem nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Recyclinghofs 100 Liter Laub für einen Euro entgegen“, sagt Betriebshofsleiterin Annegret Kobe. „Und wer in seinem Garten einen Komposthaufen stehen hat, kann das Laub auch dort gut unterbringen, damit daraus guter Dünger entstehen kann.“

Autor:

Lokalkompass Datteln aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.