„Meine Eltern brauchen Hilfe”

Wann? 28.03.2017 20:00 Uhr bis 28.03.2017 22:15 Uhr

Wo? Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63, 46284 Dorsten DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Dorsten: Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus |

Dorsten. Stellen Sie auch immer öfter fest, dass Ihre Angehörigen unterstützungsbedürftiger werden und Ihre Hilfe notwendig ist? Aber wie kann gegebenenfalls auch Hilfe organisiert werden, wenn man möglicherweise noch berufstätig ist und eingeschränkte Zeitkapazitäten hat? Und welche Hilfen können wo beantragt werden?

„Älterwerden ist nichts für Feiglinge“ – da hatte Blacky Fuchsberger schon Recht. Das gilt sowohl für die Betroffenen als auch für Angehörige. An diesem Abend wird erörtert, welche Herausforderungen bei unterstützungsbedürftigen Angehörigen auf einen zukommen, wo und welche Hilfen beantragt werden können, wie man möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben kann; aber auch, wie Angehörige selbst mit sich und der neuen Rolle gut umgehen können.

Dieses Seminar findet am Dienstag, 28. März, von 20 Uhr bis 22.15 Uhr statt. Kursort ist die Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63 in Dorsten. Information und Anmeldung im PGH unter Tel. 02362 / 71161 oder auf pgh-dorsten.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.