Doppelkopfturnier 2017

Wann? 13.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Gaststätte Jägerheim, Bismarckstraße 146, 46284 Dorsten DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Symbolfoto: Pixabay
Dorsten: Gaststätte Jägerheim |

Hervest. Europaliga Ajax Amsterdam gegen Schalke 04: Kein Grund mit der Tradition des Doppelkopfturniers am 13. April zu brechen.

„Also veranstalten wir auch dieses Jahr unser Doppelkopfturnier. Halt zu etwas anderen Uhrzeiten; 17 Uhr statt 18.30 Uhr. Hauptsache aber es kann auf jeden Fall gezockt werden“, so Thorsten Kotus, 1. Vorsitzender der Marienschützen.

Schließlich findet das „Gründonnerstagsturnier“ der Marienschützen im Doppelkopf seit mehr als einem Jahrzehnt statt. Und sehr viele Spielerinnen und Spieler sind von Anfang an dabei und freuen sich nicht nur Doppelkopf spielen zu können, sondern sich auch anlässlich des Turniers wieder einmal zu sehen.

Also ist es trotz des Schalke-Spiels am Donnerstag, 13. April, wieder soweit: In der Gaststätte Jägerheim, Bismarckstrasse 146 in St. Marien, wird zünftig Doppelkopf gespielt. „Schauen wir mal, wer Solo spielt oder Fuchs fängt“, freuen sich die Marienschützen und die Gastgeber Renate und Günter Tollas im Hinblick auf möglichst viele Spielerinnen und Spieler.

Maximal 30 Spieler können sich ab 17 Uhr in die Turnierliste eintragen. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr. Gespielt wird nach den Regeln der Dorstener Stadtmeisterschaft im Doppelkopf. Das Startgeld beträgt 5 Euro.

Den Erstplazierten winken Geld- und Sachpreise. Für das leibliche Wohl ist durch die Wirtsleute Tollas wieder bestens gesorgt.

Die Spielregeln und weitere Infos können unter schuetzenverein-st-marien-dorsten.de abgerufen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.