Fashion Design Institut - Schüler bei Schuhhersteller John Lobb in Paris
Modeschüler vom Fashion Design Institut besuchen in Paris das Atelier von John Lobb / Hermes Group

Für die Modeschüler des Düsseldorfer Fashion Design Instituts stand am 8. Oktober 2021 wieder einmal eine Reise auf dem Programm. Diese Termine sind stets etwas Besonderes, denn am Fashion Design Institut scheut man keine Mühen, um seinen Schülern wertvolle Einblicke in die große Welt der Mode zu ermöglichen. Dieses Mal ging die Reise in die Fashionmetropole Paris, wo die angehenden Modedesigner sich exklusiv in den Ateliers des weltberühmten Schuhherstellers John Lobb SAS umsehen durften.
DER BESUCH BEI JOHN LOBB SAS – FÜR DIE SCHÜLER EIN EINMALIGES ERLEBNIS
Welche Schritte nötig sind, um am Ende einen maßgefertigten Schuh zu erhalten, der im wahrsten Sinn wie angegossen passt, das erlebten die Schüler des Fashion Design Instituts bei John Lobb SAS hautnah. Beginnend beim Design, über die Anproben, bis hin zum fertigen Schuh und seiner exquisiten Verpackung konnten sie den gesamten Herstellungsprozess der Maßanfertigungen verfolgen und so jene einzigartigen Eindrücke sammeln, die nur ein Besuch vor Ort ermöglichen kann.
DAS FASHION DESIGN INSTITUT BIETET SEINEN STUDENTEN IMMER WIEDER BESONDERE REISEN
Die exklusiven Reisen zu den ganz Großen in der Modewelt organisiert man am Fashion Design Institut gern. Die Modeschüler sollen direkte Einblicke erhalten und sich auf diese Weise ein Bild davon machen, in welcher Atmosphäre sich ihr späterer Alltag abspielen wird. Besuche wie der im Atelier John Lobb SAS in Paris können außerdem mitunter das Knüpfen erster Kontakte zur Praxis ermöglichen, was für Praktika und vor allem für das berufliche Netzwerk von großem Nutzen sein kann.
JOHN LOBB SAS – EIN NAME MIT GROSSER TRADITION
Die Geschichte des Unternehmens ist eine Erfolgsstory, wie sie nur selten passiert. Deswegen gaben der Vertriebsdirektor und der Geschäftsführer von John Lobb SAS den Modeschülern des Fashion Design Instituts nicht nur einen Ausblick in die Zukunft, sondern erzählten auch gerne, dass der Gründer John Lobb (1829-1895) bereits zu Lebzeiten zu hohen Ehren kam: wegen seiner handwerklich hervorragend gearbeiteten Schuhe wurde er von der britischen Königsfamilie „Schuhmacher der Könige und König der Schuhmacher“ betitelt. Seine exklusiven Maßanfertigungen hatten natürlich ihren Preis – und auch heute noch sind maßgefertigte Schuhe von John Lobb SAS erst ab 7.800 Euro zu haben, denn nach wie vor ist man bestrebt, dem Namen und dem guten Ruf des Firmengründers gerecht zu werden und höchste Qualitätsansprüche zu erfüllen. Heute existiert eine unabhängige Schwesterfirma von John Lobb in London, während das Pariser Unternehmen John Lobb SAS zum französischen Modelabel Hermès gehört. Hier wird mittlerweile auch eine Konfektionslinie angeboten, doch sind es nach wie vor die Maßanfertigungen, die Kunden auf der ganzen Welt begeister

Autor:

Petrova Yelyzaveta aus Düsseldorf

Oberbilker Allee 284, 40227 Duesseldorf
+49 211 13727240
info@fashion-design-institut.com
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen