Die Krimi-Cops im "Goldrausch"

Mit "Goldrausch" haben die Krimi-Cops zum 6. Mal seit 2007 in gemeinsamer Arbeit einen Krimi zu Papier gebracht und präsentieren den Fall mit viel Tempo und Witz. Am Freitag, 9. November, um 19 Uhr lesen sie die spannendsten Szenen daraus in der Bücherei Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 22: Kriminalhauptkommissar Pit "Struller" Struhlmann ist bedient. Zuerst ist die Leiche in Oberkassel gar nicht tot, dann muss er sich um den Einbruch in die Düsseldorfer Kunstsammlung kümmern. Als man ihm versichert, dass nichts entwendet wurde, wird er stutzig.Der Eintritt ist frei. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten unter stbkaiserswerth@duesseldorf.de oder unter der Rufnnumer 0211- 8994110.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen