Freeze4U stellt am 29. März sein neues Album „Too hot to freeze“ in Düsseldorf vor
Album-Release Party mit Freeze4U

Björn Frahm, besser bekannt als Freeze4U hat nach einigen Jahren Pause, ein neues Studioalbum am Start, dass er heute Abend live vorstellt.
  • Björn Frahm, besser bekannt als Freeze4U hat nach einigen Jahren Pause, ein neues Studioalbum am Start, dass er heute Abend live vorstellt.
  • Foto: Foto: Freeze4U
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Rund fünf Jahre hat sich Björn Frahm, besser bekannt als Freeze4U, Zeit gelassen, bis er mit „Too hot to freeze“ ein neues Studioalbum aufgenommen hat. Heute Abend ist es endlich soweit und die CD-Veröffentlichung wird mit einem Live-Konzert im „Stone“ an der Ratinger Straße in Düsseldorf gefeiert.

Auf der faulen Haut hat Björn Frahm in den letzten Jahren nicht gelegen. Ganz im Gegenteil, der umtriebige Musiker hat 2018 gemeinsam mit Schülern der Freien Christlichen Gesamtschule Düsseldorf Hassels in Moskau ein Friedensprojekt zur Fußball-WM initiiert, über das wir im Rheinboten exklusiv berichtet haben. Denn der umtriebige Gitarrist rief aus Moskau in der Redaktion an, um die Leser an der Aktion direkt teilhaben zu lassen. Gerade erst hat der vielfach sozial engagierte Düsseldorfer im Rahmen der „Woche gegen Rassismus“ ein Konzert mit jungen Sängerinnen und Sängern in der Neander-Kirche auf die Beine gestellt.

Zeit wieder ins Studio zu gehen

Nach den vielen Konzerten und Kunstaktionen der letzten Jahre, zog es Björn Frahm dann doch wieder ins Studio. „Da hatten sich mit der Zeit eine Menge Songs angesammelt“, resümiert er. Jetzt sei der richtige Zeitpunkt, eine neue CD herauszubringen. „Es fühlt sich einfach richtig an“, ist Frahm überzeugt. „To hot to freeze“ sei kein Konzept- oder Themenalbum geworden, stellt der Musiker klar. Vielmehr sieht er die Songs als eine Art Momentaufnahme seines kreativen Schaffens, die er gemeinsam mit Fans und Freunden gebührend feiern will.

Der Eintritt für die Record-Release-Party mit Live-Konzert am Freitag (29. März) im „Stone“ an der Ratinger Straße in Düsseldorf ist frei. Beginn: 20 Uhr.

Claudia Hötzendorfer

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen